Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

pemü
VIP
pemü
offline
Hallo,

ich nutze Windows 10 professionell. Nachdem ich den yandex Browser nach sehr langer Zeit wieder öffnen wollte, musste ich feststellen, dass eine sämtlichen Lesezeichen verschwunden sind. Ich gehe davon aus, dass die Lesezeichen im Zuge einer Aktualisierung des Browsers verschwunden sind!?

Leider habe ich im Internet keinen Hinweis gefunden, wie ich die alten Lesezeichen wieder sichtbar machen kann bzw. wo diese auf meinem PC zu finden sind.

Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte, die Lesezeichen im yandex Browser wieder herzustellen bzw. mir sagen könnte, in welcher Datei die Lesezeichen im System hinterlegt sind und wie ich diese finde und auslesen kann.

Vielen Dank!
Geschrieben in: Browser 15:58, 04. Januar 2020
Beitrag teilen:
Antworten (4)
  • Akzeptierte Antwort

    16:41, 06. Januar 2020
    Hallo Pemü,

    vorab: Ich nutze Yandex nicht. Ich befürchte allerdings, wenn Sie die Lesezeichen nicht vorab exportiert oder abgespeichert haben, dass sie pfutsch sind. Haben Sie schon im Installationsordner von Yandex nachgeschaut?

    beste Grüße
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    18:56, 06. Januar 2020
    Hallo pemü,

    wenn sich der Hersteller des Browsers an die Konventionen gehalten hat, dann sollte das folgende Verfahren Sie weiter bringen:
    1. Starten Sie den Datei Explorer (gleichzeitig Windows-Taste+e drücken)
    2. Tippen Sie im Adressfeld
    %appdata%
    (einschließlich der Prozentzeichen) ein und drücken die Eingabetaste.
    3. Im rechten Fenster finden Sie alle Herstellernamen von Programmen auf Ihrem Rechner.
    4. Schauen Sie dort nach dem Namen. Da könnten z.B. die Lesezeichen zu finden sein. Allerdings kann jeder Hersteller den Dateinamen und Art der Datei selbst wählen. So dass es keine Garantie gibt, dass Sie das gesuchte auch nutzen können.

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    18:58, 06. Januar 2020
    Nachtrag:
    Wenn Sie den Namen der Firma nicht auf anhieb finden, gehen Sie im Datei Explorer eine Verzeichnissstufe höher und schauen in den Unterverzeichnissen "Local" und "Local low" nach.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    pemü
    VIP
    pemü
    offline
    11:04, 07. Januar 2020
    Hallo,

    vielen Dank für die Anleitung.

    Den Ordner habe ich nun gefunden, allerdings finde ich dort nur zwei Dateien mit jeweils 1 KB.

    Unter "Local" und "Local low" finden sich wesentlich mehr Dateien und Ordner. Ich habe mich hier einmal durchgeklickt, bin aber auch nicht fündig geworden. Allerdings weiß ich auch nicht, nach welchen Dateien ich suchen muss und wie ich diese öffnen kann. Insoweit bin ich leider nicht weiter gekommen.

    Danke und Gruß
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »