Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo zusammen,

ich habe Ubuntu 18.04LTS, dazu habe ich zwei Fragen:
1. wie kann ich hier PDF Dok. bearbeiten? - das wäre auch mal ein schönes Thema für den Linux Insider
2. wie erstelle ich ein Bildchirmvideo, auch das wäre einmal ein Thema des für den Linux Insider.

VG
Geschrieben in: Linux 14:46, 03. Dezember 2020
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

noha
VIP
noha
offline
00:00, 04. Dezember 2020
Hallo Herr Ahlgrimm,

wenn Sie ein PDF mit LibreOffice erzeugen, können Sie ein hybrides PDF erstellen. Für Leute, die keine LibreOffice haben, sieht es wie ein normales PDF aus. Wer LibreOffice verwendet und das PDF damit öffnet, bekommt es als normales, bearbeitbares Dokument angezeigt. https://wiki.documentfoundation.org/Faq/Writer/PDF_Hybrid

PDF sind inzwischen ziemlich kompliziert geworden, was die innere Struktur angeht, so dass nach einer Untersuchung von Adobe etwa 40% aller PDF fehlerhaft sind. Das sind sowohl Anwenderfehler als auch Programmierfehler der erzeugenden Programme. Der PDF-Interpreter von LibreOffice kommt mit dem meisten Fehlern leider nicht zurecht. Auch das Standardprogramm von Ubuntu, evince, hat bei einigen PDF Probleme, so dass ich als zusätzlichen PDF-Betrachter den Foxit Reder installiert habe.

Sie erwähnten "Text ausschneiden, Bilder einfügen" als Bearbeitungswunsch: Beides ist in der Idee von PDF nicht vorgesehen. Die Idee hinter PDF ist, dass Dokumente erzeugt werden können, die unabhängig vom Ausgabegerät, Betriebssystem und Betrachterprogramm bis 2099 so dargestellt werden, wie vom Autor vorgesehen. Außerdem kann der Autor Rechte vergeben, ob ein PDF gedruckt werden darf, Texte und Bilder extrahiert werden dürfen, welche Einträge in Formularen in welcher Art erfolgen dürfen, ob ein PDF signiert wird und wenn, in welcher Sicherheitsstufe.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (11)
  • Akzeptierte Antwort

    16:30, 03. Dezember 2020
    Hallo rübrosa,

    PDFs bearbeiten, kann man mit einer ganzen Reihe von Programmen, eine Liste finden Sie hier. je nachdem was Sie bearbeiten wollen, sind unterschiedliche Tools sinnvoll. Mit welcher Oberfläche sie besser zurecht kommen, mag auch eine Rolle spielen. Beachten Sie das viele PDF-Dateien nur aus Bildern bestehen, in diesen können die Texte nicht verändert werden.

    Verschiedene Aspekte zur PDF Bearbeitung finden sich auch immer wieder im Linux Insider zuletzt in der November Ausgabe.

    Zum Aufnehmen von Bildschirm-Videos empfehlen wir den SimpleScreenRecorder, dazu gab es auch mal einen Artikel von Herrn Etem, allerdings finde ich ihn nicht. Installiert wird er am Einfachsten über das Terminal mit:
    sudo apt-get install simplescreenrecorder

    Eine kurze Anleitung finden Sie hier.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:35, 03. Dezember 2020
    Hallo Herr Kleemann,
    danke für die schnelle Antwort. Es wäre trotzdem super, wenn es zu beiden Themen mal etwas detailierterte Infos im Linux Insider geben würde. In Bezug zur Bearbeitung von PDFś habe ich es mit dem Import in Libreoffice versucht (Text ausschneiden, Bilder einfügen) - das hat eher schlecht als recht funktioniert. Es ist ja gerade das tolle, das die Sachen die im Linux Insider vorgestellt werden, von Ihnen getestet und erprobt sind.
    Ich denke es würde auch andere Interessenten hierfür geben.

    Zum Thema Bildschirmvideo ist Ihr Vorschlag sehr gut. Ich habe es installiert. Aullerdings wäre es schön noch Infos zum Feintuning zu bekommen. Könnte das nicht auch ein Thema für den Linux Insider sein?

    Viele Grüße
    Uwe Ahlgrimm
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:48, 04. Dezember 2020
    Hallo Herr Ahlgrimm,

    Herr Etem liest hier mit und holt sich Inspirationen für Artikel, auch die Leserfragen kommen aufbereitet aus dem Club.

    Beim Simple Screenreader sehe ich wenig Grund für einen umfangreichen Artikel, er nimmt halt auf. Ich meine eine kurzen Artikel dazu hatten wir mal, viel mehr als die Installation und Erklärung was man damit machen kann, war es aber nicht. Das ist bestimmt schon 2 Jahre her, ich finde den Artikel gerade nicht.

    Wir versuchen für alle Leser sinnvolle Artikel zu schreiben, zu tief in etwas Einsteigen ist meist zu viel. Wenn Sie tiefer einsteigen wollen in ein Problem, fragen Sie hier nach, dafür ist der Club ja auch da.

    Die Standardeinstellungen sind gut. Und die einzige Sache die man verändert ist, ob man den gesamten Bildschirm aufnimmt, einen Bereich oder nur ein Fenster sind selbsterklärend.

    noha hat sehr gut geschrieben wozu PDFs gedacht waren und was das Problem dabei ist. Wenn ein PDF ordentlich erzeugt wurde und auch Text erhält, kann dieser aus jedem Betrachter kopiert und in eine Textverarbeitung eingefügt werden. Mit Bildern ist es genauso. Es ist aber nun mal nicht der zweck des Formats.

    Vernünftig bearbeiten kann man PDFs eigentlich nur mit Acrobat Pro DC, das früher der Distiller war. Aber auch da sind Grenzen gesetzt, wenn die Ursprungsdatei Mist ist, kann man auch da nicht mehr machen, als den Inhalt zu kopieren und woanders zu bearbeiten.
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:45, 05. Dezember 2020
    Hallo Herr Kleemann, Hallo Noha,

    habe ich soweit verstanden - danke dafür.

    Viele Grüße
    Uwe Ahlgrimm
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:36, 05. Dezember 2020
    Hallo Herr Kleemann,

    eine Frage zu Thema PDF habe doch noch. Folgende Situation:
    Ich habe eine PDF Datei geöffnet z.Bsp. ein Infoheft, aus diesem möchte ich z. Bsp. die Seite 8 als aktuelle Seite als PDF drucken uns letztendlich speichern. Auf meinen Firmenrechner habe ich hier einen PDF Drucker zur Auswahl, hier bei Ubuntu unter Drucker finde ich keinen. Wie kann man das lösen?

    VG
    Uwe Ahlgrimm
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:20, 05. Dezember 2020
    ich habe noch folgende Infos dazu:

    in der Drucḱerliste finde ich den: CUPS-BRF-Printer, wenn ich den auswähle und dann auf Drucken gehe, kommt die Meldung: "Drucken CUPS-BRF-Printer wurde unterbrochen"
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    18:39, 05. Dezember 2020
    Hallo Herr Ahlgrimm,

    der BRF-Printer ist ein virtueller Drucker (genau wie der von Ihnen vermisste PDF-Drucker). Der Name BRF hat mit Braille zu tun, der Blindenschrift.

    Im Gegensatz zu Windows ist der PDF-Drucker in Ubuntu nicht unter Einstellungen > Drucker o.ä. aufgeführt, sondern er wird einfach in den Druckdialog eingeblendet und heißt dort "In Datei drucken". Siehe Anhang.

    Im Gegensatz zu Windows hat die Bedienung eine andere Reihenfolge:
    Sie wählen
    * zuerst den Dateinamen für das PDF aus
    * dann das Verzeichnis
    * dann klicken Sie auf "drucken".

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    21:59, 07. Dezember 2020
    Hallo Noha,

    danke!
    VG
    Uwe
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    21:00, 26. Dezember 2020
    Ich danke,
    das werde ich versuchen
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    22:36, 13. Januar 2021
    Ich komme nicht zurecht mit dem drücken zu pdf datei., bzw speichern in BRF datei, muss ich erst die BRF Drucker Installieren?
    Mit freundlichen Grüßen
    Daniel Balondo
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    22:44, 13. Januar 2021
    Hallo Herr Balondo,

    wenn Sie den BRF-Drucker "sehen", haben Sie daneben geklickt. Hierbei handelt es sich um einen vorinstallierten Treiber für Ausgabe von Blindenschrift anstelle des Bildschirms.

    Der PDF-Drucker ist installiert und kann einfach benutzt werden. Schauen Sie in dem Druckmenü Ihres Programms nach "Als PDF speichern".

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »