Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrter Herr Beisecker, sehr geehrter Herr Koch, sehr geehrter Herr Kratzl,

ist beim PC-Pannenhelfer, Windows Probleme lösen, Windows Inside eine Schritt für Schritt Anleitung dabei, wen man von WIN 7 auf WIN 10 umsteigt? Welche besonderheiten muss man bei WIN 10 beachten? Gibt es auch Software für WIN 10 die speziell von Euch Experten ist? Mein WIN 7 läuft dank ihrer Hilfe stabil und schnell, weswegen ich Angst habe auf WIN 10 umzustellen. Kann man WIN 7 und WIN 10 auf 2 geteilten Partitionen betreiben?

Viele Fragen, bin ein ahnungsloser PC Nutzer
Geschrieben in: Windows 11:29, 19. Januar 2017
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    19:47, 19. Januar 2017
    Hallo Herr Balthasar,

    wenn Ihr Windows 7 zu Ihrer Zufriedenheit läuft, besteht überhaupt kein Anlass, zu Windows 10 zu wechseln. Microsoft versorgt Windows 7 noch bis ins Jahr 2020 mit Sicherheitsupdates, solange können Sie das Betriebssystem bedenkenlos nutzen.

    Der Umstieg auf Windows 10 funktioniert zwar meistens gut, aber eben doch nicht immer: Für die Hardware Ihres PCs müssen alle Treiber verfügbar sein, und daran scheitert es bei älteren Computern leider des öfteren. Die Folge kann sein, dass einzelne Hardware-Komponenten (z.B. Audio-Chip, WLAN-Chip) eventuell nicht funktionieren oder dass der PC nur mit angezogener Handbremse läuft.

    Insofern empfehle ich Ihnen, bei Ihrem bewährten Windows 7 zu bleiben.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »