Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

stelmi
VIP
stelmi
offline
Ich habe die Programme von der CD"Die große Sicherheits-Box" installiert und seither braucht der PC fast 6Minuten zum Hochfahren. Ich vermute, dass das installierte Sicherheitsprogramm "avira free antivirus" und mein bisheriges Sicherheitsprogramm "ESET" sich gegenseitig behindern. Ersetzt das Programm "Avira Free Antivirus" eventl.mit dem kostenpflichtigen Zusatzmodul mein Programm "ESET"?
Bisher hatte ich "Firefox" als Standardbrowser genutzt.Nach Installation der Sicherheitsbox läßt sich "Firefox" nicht mehr starten. Ich werde gefragt, ob "Firefox" mein Standardbrowser werden soll und wenn ich das anklicke, werden die Standard Apps zum Auswählen angezeigt. Bei Webbrowser wird "Firefox" aber nicht zur Auswahl angezeigt.
Geschrieben in: Internetsicherheit 11:21, 27. Dezember 2019
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    14:00, 27. Dezember 2019
    Hallo stelmi,

    wenn Sie Windows 7 als Betriebssystem haben, sollten Sie die letzte Systemsicherung einspielen und dann die noch fehlenden Sicherheitsupdates. Alternativ auf Windows 10 umstellen - das muss demnächst ohnehin sein.

    Wenn Sie Windows 10 als Betriebssystem haben, ist die Frage nach den beiden Antivirenprogrammen wie die nach Pest und Cholera. Sie haben als jetzt beides auf dem Rechner.

    Daher:
    1. beide AV-Programme deinstallieren. Dann übernimmt automatisch der in Windows eingebaute Defender den Schutz des Rechners. Das zuletzt installierte Programm zuerst!
    2. Firefox deinstallieren. Vermutlich hat eines der AV-Programm den Installationsvorgang kaputt gemacht.
    3. Firefox erneut installieren.
    4. Anschließend untersuchen, welche Funktionen von ESET Sie wirklich benötigen, z.B. ein spezeller Browser zum Online-Banking. Dann muss es halt ESET sein. Dann benötigen Sie zur jeweiligen Version von Windows 10 die genau dazu passende Version von ESET.
    Ansonsten ist der Windows Defender das bessere AV-Programm.

    VG
    noha (Leser dieses Forums)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:33, 27. Dezember 2019
    Hallo stelmi,

    wie noha schreibt ist es fatal mehr als einen Virenscanenr im Hintergrund laufen zu lassen. Ihre Probleme kommen daher.

    Auch ich bind er Meinung, das man bei Windows 10 keinen weiteren Virenscanner benötigt. Nur Zusatzprogramme, die man benötigt rechtfertigen den Kauf. Sonst ist der Windows Defender deutlich besser.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »