Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

floky
VIP
floky
offline
Bei dem Versuch mich in die Downloadseite des windows7inside einzuwählen wurde ein Passwort gefordert, das angeblich in der Dezemberausgabe in Windows 7 leicht gemacht zu finden ist. Es stellte sich heraus, dass das dortige Passwort nicht stimmt! So kann ich dann auch nichts herunterladen!.
Also muss ich umständlich hier meine Frage diesbezüglich loswerden!
Aber: das war nicht das erste Mal, dass das dortige PW nicht gestimmt hat. Gibt es kein Dauerpasswort, das ich mir notieren kann???
Geschrieben in: Windows 7 20:49, 28. November 2017
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

10:48, 29. November 2017
Hallo Herr Heussler,

der Download-Bereich von windows7inside.de ist ganz ohne Login zugänglich. Sie brauchen lediglich auf "Download-Archiv" zu klicken und kommen dann zu den Programmen. Lediglich das Ausgabenarchiv ist Premium-Abonnenten vorbehalten und mit dem Monatspasswort gesichert.

Falls Sie es mit dem Dezember-Passwort versucht haben, kann das natürlich nicht funktionieren, denn es ist bislang noch November. Ich bin sicher, dass die Kollegen zum 1.12. auf das neue Passwort umstellen. Solange versuchen Sie es doch mal mit dem Passwort auf der November-Ausgabe.

Natürlich gibt es kein dauerhaftes Passwort, denn der Zugang zum Heftarchiv soll ja nur aktiven Abonnenten möglich sein. Wenn Sie Windows 7 leicht gemacht Premium kündigen, könnten Sie ja sonst auch weiterhin kostenlos auf die Ausgaben zugreifen.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (16)
  • Akzeptierte Antwort

    floky
    VIP
    floky
    offline
    13:12, 29. November 2017
    Guten Tag Herr Koch, kein Wunder dass ich mich nicht mehr einloggen kann: die NOVEMBER Ausgabe habe ich NICHT bekommen. Das kann ich daran erkennen, weil ich die diversen Ausgaben alle schön fein säuberlich in meinen Computerwissen Ordner eingeheftet habe.
    Darin aber fehlt die November Ausgabe.
    Deswegen kam ich auf die Idee die Dezember Ausgabe zu versuchen-pech gehabt.
    Jetzt muss ich bis zum 01-12-17 warten, es sei denn Sie lassen mir die November Ausgabe noch zukommen.
    Ich wollte daraus lesen, wie ich meine Downloads wieder hin bekomme, die absolut nicht herunter zu laden sind. Natürlich für win 7 pro!
    Und nun heist es eben warten. Oder ist das Thema auch in den vorigen Heften beschrieben?
    Freundliche Grüße Harald Heussler
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    floky
    VIP
    floky
    offline
    13:17, 29. November 2017
    >> Wenn Sie Windows 7 leicht gemacht Premium kündigen, könnten Sie ja sonst auch weiterhin kostenlos auf die Ausgaben zugreifen. <<

    Wer will denn so ein Magazin Kündigen?????? ich bestimmt nicht. Solch ausführliche Anleitungen gibt es sonst eventuell nur noch in der PC-Welt. Aber auch nicht immer.
    Da verlasse ich mich lieber auf den Club!!
    Freundliche Grüße Harald Heussler
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:55, 30. November 2017
    Hallo Herr Heussler,

    vielen Dank für das Kompliment, ich freue mich, dass Sie so zufrieden mit meiner Arbeit sind.

    Was die November-Ausgabe angeht, so hat es offenbar eine Panne beim Postversand gegeben. Bitte wenden Sie sich an den Leserservice des Verlags (unter kundendienst@vnr.de) und bitten Sie um kostenlose Zusendung eines neuen Exemplars.

    Welches Problem mit Ihren Downloads haben Sie denn? Und in welchem Browser?

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    floky
    VIP
    floky
    offline
    11:06, 01. Dezember 2017
    Guten Tag Herr Koch, ja, ich bin mit Ihnen sehr zufrieden! Werde mich heute Abend mit dem Dezember PW versuchen einzuwählen. Klappt das ist alles bestens, klappt es nicht, melde ich mich wieder.
    Probleme mit Downloads habe ich eigentlich nicht, bin nur mit dem Sicherheitsberater auf Anonymus ausgewichen, weil ich zu viele E-Mails mit unerwünschten Zusendungen erhalten habe. Und jede Menge Spam. Habe ich nun alles gelöscht und fange an mich nun immer im privaten Bereich einzuwählen.
    damit hat man dann sehr viele Probleme los!
    Warum ich da nicht schön früher damit angefangen habe, das frage ich mich heute?!
    Ich bin schon seit win 3 im Netz. damals war das unheimlich schwer mit dem Internet und völlig ungeschützt. heute nehme ich den den Chrome um mich einzuwählen und danach gleich auf Privat. Aber das muss ich noch genauer hinbekommen.
    Was nicht heisen soll, dass alles timmt, was im Sicherheitsberater steht.
    habe mich über Qwant schlau gemacht, wobei sehr viele User das nicht für so gut halten. Soll doch nicht sicher sein!
    Ales andere wird sich zeigen.
    Freundliche Grüße Harald Heussler
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    floky
    VIP
    floky
    offline
    17:22, 09. Dezember 2017
    Hallo Herr Koch,
    Und wieder geht das passwort für dezember nicht.....
    Warum auch immer, ich weis es nicht.

    Dann gibt es noch ein Problem: trotz Ihrer sehr ausführlich beschriebenen Seite win 7 leicht gemacht Dezember ausgabe seite 8 kann ich keine Updates für win 7 herunterladen.
    Alle ausführbaren Seiten auch von Microsoft funktionieren nicht.Der Fehlercode lautet :
    C0000022 doch damit kann ich nichts anfangen, weil der nirgendwo zur verfügung steht .
    In erwartung einer netten Antwort von Ihnen verbleibe ich :
    FGH.Heussler
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    01:06, 10. Dezember 2017
    Hallo Herr Heussler,

    der Fehler C0000022 bedeutet "Zugriff verweigert". Das kann ein Zugriff auf eine Datei oder einen Eintrag in der Registry sein. Leider gibt Windows Update keine weiteren Details an.
    Häufige Ursachen dafür sind ein Firewall-Programm oder ein Antiviren-Programm eines anderen Herstellers als Microsoft. Auch Optimierungsprogramme können das Problem verursachen.
    Diese Programme müssen restlos deinstalliert werden. Bevor ein Optimierungsprogramm deinstalliert wird, muss man alle Einstellungen rückgängig machen, die das Programm gemacht hat.
    Zum Deinstallieren eines Antivirenprogramms benötigt man ein spezielles Programm des Herstellers, da sich Antivirenprogramme gegen Deinstallation absichern.

    Eine seltenere Ursache für den Fehler kann eine Platte sein, die mit 4k-Sektoren arbeitet, und Windows 7 vorher auf einer Platte mit 512-Byte-Sektoren instailiert war und diese Installation mit Acronis True Image auf die neue Platte übertragen wurde.
    Mehr dazu in http://www.borncity.com/blog/2011/04/05/problembr-neue-harddisks-mit-4k-sektoren/

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    floky
    VIP
    floky
    offline
    09:42, 10. Dezember 2017
    Guten Morgen Noha, danke für die schnelle Antwort. habe die Erklärung über 4 k zum Teil gelesen, und abgespeichert.
    ICH benutze für meinen PC (ein Bigtower) zwei SSD festplatten. Eine für C: und eine zum Abspeichern für Dowloads. Die anderen Festplatten sind noch SATA, also die Alten Großen Festplatten.
    Mein Problem mit dem herunterladen hat sich zwar im Downloadbereich
    nicht geändert, doch zeigte meine SSD einen gravierenden Fehler beim Überprüfen der Festplatte an.
    Daraufhin überprüfte ich die Festplatte mit Tuneup, und erzielte beim Durchsuchen insgesammt 3 Glusterfehler.
    danach ging ich wieder auf den Downloadbereicht und sah immer noch das Cooooo22 dort stehen. Doch das herunterladen von Updates ging plötzlich ohne mein Zutun für 198 Updates ohne weiteres auf meine Festplatte. Also Sicherheitsupdates. Das war bisher unmöglich.
    Ich kann mir mit dem Cooooo22 nicht helfen. Wenn das so kompliziert ist, muss ich es einfach so stehen lassen. Ich hatte den Kasperky drauf. Jetzt arbeite ich lieber mit ESET. Den kann ich deutlich besser einstellen.
    Übrigens: warum ich nicht auf win 10 wechsele: dort kann ich sehr viele Programme und andere bisher genutze Software nicht mehr nutzen!
    Hatte win 10 4 Mal auf meinem PC, natürlich auf anderen Festplatten. Doch jedes mal fehlte zumindest der Ton. Und noch einige andere Software konnte ich danach nicht mehr nutzen. Nach diesen Erfahrungen ging ich wieder auf mein Win 7 zurück, mit dem ich bestens klar komme! ..... Bis auf dieses ominöse Cooooo22!!!
    So, das war eine lange Erklärung.
    Schönen Sonntag noch an Ihr Team.
    Grüße aus der vorderpfalz H.Heussler
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    16:53, 10. Dezember 2017
    Hallo Herr Heussler,

    es gibt bei Platten zwei verschiedene Arten von Fehlern.

    Die eine Art betrifft die Datenstruktur der Partition. Solche Fehler können Sie mit dem in Windows vorhandenen Programm chkdsk.exe erkennen und beheben lassen.

    Die andere Art von Fehlern betrifft die Speicherung von Daten, also die Magnetisierung bei herkömmlichen Platten, bzw. der Zustand der Speicherzellen bei SSD. Für das Erkennen dieser Fehler gibt es leider kein Programm im Windows, so dass Sie auf Programme anderer Hersteller wie Crystal Dew mit dem Programm CrystalDiskInfo Portable zurückgreifen müssen.
    Dieses und ähnliche Programme lesen lediglich die Log-Datei einer Platte aus. Eine Reparatur erledigt die Platte selbständig oder die Platte ist defekt.

    Zum Fehler C0000022:
    Hierzu hatte ich den Hinweis gegeben:
    "Häufige Ursachen... Auch Optimierungsprogramme können das Problem verursachen."
    Dazu zählt insbesondere TuneUp. Solche Programme erzeugen in der Regel nach einigen Monaten Einsatz diverse Probleme, die man mit einer Neuinstallation von Windows beheben muss. Leider haben Anwender dieser Programme keine Systemsicherung aus der Zeit vor der Installation dieser Schädlinge.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    floky
    VIP
    floky
    offline
    21:32, 10. Dezember 2017
    Guten Tag Herr Noha, danke für diese Einschätzung. dann werde ich eben das Tuneup dingsbums deinstalieren, doch seit dem Beginn von 1997 hatte ich das Ding installiert und nie probleme damit gehabt.
    Doch es gibt andere Programme die auch nicht schlechter sind.
    HEUTE am Sonntag 10-12-17 ist mein PC komplett abgestürtzt. nach dem mein Kompetender Nachbar (der ist deutlich jüger als ich) konnte dieses Problem nicht lösen.
    Aber nach einigem Nachdenken ich selbst!
    Hatte vom Komputerclub eine CD gebrann mit wiederherstellung verschiedener Abbildungen.
    CD einlegen , neu starten und der PC war wieder da! ALLE ACHTUNG! das habe ich nach sooo viel Repaversuchen noch nicht erlebt.
    Das andere Problem werde ich nacher angehen. Und danach berichten.

    Freundliche Grüße H.Heussler
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    22:23, 10. Dezember 2017
    Hall Herr Heussler,

    ich weiß nicht, was Sie mit TuneUp oder einem ähnlichen Programm bewirken wollen.
    Sowohl zum Aufräumen des Rechners (löschen alter Dateien, alte Sicherungen der Systemwiederherstellung, Backups von Service Packs) gibt es in Windows ein Programm, mit dem Sie nichts kaputt machen können. Das Programm heißt cleanmgr.exe
    Ähnliches gilt zum Optimieren des Systems in Richtung besserer Auslastung der CPU oder in Richtung besserer Antwortzeiten beim Spielen. Die Einstellungen finden Sie in der Energieverwaltung des Rechners.
    Um den Start des Rechners zu Beschleunigen gibt es in Windows das Programm msconfig.exe. Wenn Sie etwas mehr Hintergrundwissen haben, können Sie von Microsoft das Programm autostart.zip herunter laden. Aber mit diesem Programm können Sie auch Äste absägen, die ganz in der Nähe dessen sind, auf dem Sie sitzen.

    In keinem Fall gibt es etwa in der Registry zu ändern, weder etwas zu löschen noch sonst zu optimieren. Die Registry ist eine Datenbank und der Zeitbedarf für Zugriffe auf Einträge sind unabhängig von der Größe der Datenbank. Es gab mal zu Zeiten von Windows 2000 die Möglichkeit einer automatischen "Verkleinerung" der Registry, weil damals die Platten wesentlich weniger Platz hatten und außerdem erheblich langsamer waren. Schon 2001 mit Windows XP wurde dieser Mechanismus aus dem System entfernt. Aber Märchenerzähler verkaufen Optimierung der Registry immer noch als Neuigkeit.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:34, 11. Dezember 2017
    Hallo Herr Heussler,

    das Dezember-Passwort auf www.windows7inside.de funktioniert einwandfrei – ich habe es gerade noch einmal ausprobiert. Insofern vermute ich, dass Sie sich bei der Eingabe vertippt haben.

    Der Artikel auf Seite 8 der Dezember-Ausgabe von Windows 7 leicht gemacht beschäftigt sich so gar nicht mit Windows-Updates, sodass ich den Zusammenhang mit Ihrer Frage bzw. der Fehlermeldung nicht erkennen kann.

    Wann und unter welchen Bedingungen tritt der von Ihnen genannte Fehler denn auf? Im Download-Bereich unserer Internetseite werden Sie ihn allerdings nicht finden. Oder meinen Sie, dass Sie beim Abspeichern von Dateien aus dem Internet die Fehlermeldung C0000022 angezeigt bekommen?

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    floky
    VIP
    floky
    offline
    17:16, 11. Dezember 2017
    Hallo Herr Koch, selbst wenn es funktioniert zeigt es bei mir keine Erfolgsmeldung an. Falls das nicht notwendig ist, dann funktioniert es scheinbar doch.
    Beim Herunterladenversuch der Sicherheitsupdates von Microsoft wird angezeigt, dass der Versuch zum Herunterladen nicht klappt. Dabei wird der Code C0000022 angezeigt.
    Nun mein Windows 7 pro läuft im Moment nicht besonders gut, bleibt immer wieder hängen. Selbst das deinstallieren diverser Programme wie Tuneup hat nicht den erhofften Erfolg gebracht.
    Habe den PC mit allen erdenklichen Mittel überprüft, doch keinen Fehler finden können.
    Werde vermutlich win 7 pro erneut installieren und danach die Sicherheits-Downloads herunterladen können.

    Mein Nachbar ein Spezialist für PC Angelegenheiten kam auch nicht klar, als mein PC gestern überhaupt nicht mehr starten wollte. Er meine Der Zugang sei gesperrt. Auf dem Bildschirm wurde folgendes Angezeigt: There are no Items to select.
    Ich kam dann mit Hilfe der Abbilder für Win 7 wieder auf meinen PC zurück.
    Anders hätte ich mir nicht zu helfen gewusst.
    Es sei denn : neu installieren! Was vermutlich sowieso passieren muss.
    Nun wäre win 10 eine eventuale Möglichkeit, doch ich hatte den (Mist) schon 4 Mal auf dem Laptop und kam damit nicht zurecht! Jedesmal fehlte zumindest der Ton!
    Jetzt ist das Laptop entsorgt, ging plötzlich nicht mehr. So arbeite ich mit dem Bigtower.....

    Inder Hoffnung wieder eine brauchbare Antwort von Ihnen zu erhalten, verbleibe ich : freundliche Grüße H.Heussler
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:04, 12. Dezember 2017
    Hallo Herr Heussler,

    ja, die Idee einer Neuinstallation scheint mir in Ihrem Fall erfolgversprechend zu sein. Die Auswirkungen von TuneUp und die Schwierigkeiten beim Schreiben von Daten auf die Festplatte scheinen Hand in Hand zu gehen – und eine erfolgreiche Fehlersuche ist aufwendiger als eine Neuinstallation.

    Insofern: Legen Sie sich die Lizenzen für Windows 7 und Ihre Programme bereit, laden Sie vorsorglich die Treiber für Ihren PC von der Hersteller-Homepage herunter und speichern Sie diese auf einem USB-Stick oder einer USB-Festplatte. Sichern Sie zudem Ihre persönlichen Dateien. Tipp: Das geht bequem mit dem Tool "Windows Easy Transfer", das in Windows 7 fest eingebaut ist.

    Nach dem Booten von der Windows-7-DVD wählen Sie die "Benutzerdefinierte Installation" und löschen anschließend mit dem Festplattentool Ihre Festplatte. Danach erfolgt die Neuinstallation von Windows 7.

    Installieren Sie nach Abschluss des Vorgangs zuerst die Hardware-Treiber vom USB-Stick oder der USB-Festplatte (nicht zuletzt für eine funktionierende INternetverbindung) und danach alle ausstehenden Windows-7-Updates. Zuletzt fahren Sie mit einem Antivirenprogramm und den Anwendungsprogrammen fort. Insgesamt sollte der Vorgang nicht mehr als einen halben Tag in Anspruch nehmen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    floky
    VIP
    floky
    offline
    10:26, 21. Dezember 2017
    Guten Tag Herr Koch, ich glaube den Fehler für mein Problem gefunden zu haben: C0000022.
    Habe aus versehen ein win 7 draufgespielt aber die Aufspielung abgebrochen, danach tauchte der Fehler auf, was mir aber nicht bewusst war.
    Wie bekomme ich die halb aufgespielte software wieder vom PC runter ohne eine neuinstalation ausführen zu müssen???
    FGH.Heussler
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:03, 21. Dezember 2017
    Hallo Herr Heussler,

    hier würde ich Ihnen umso dringender eine Neuinstallation mit Löschen der Festplatte empfehlen, um alle Probleme ein für allemal loszuwerden.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    floky
    VIP
    floky
    offline
    20:50, 21. Dezember 2017
    Guten Abend Herr Koch, habe nun alle erdenklichen Sicherungen vorgenommen um mein System wieder auf den Stand zu setzen wie es vordem C0000022 war. Ich kam darauf, weil ich viel mit meinem Hund Gassi gehe. Dann kommen einem die Ideen.....;)
    Das gehe ich jetzt gleich an.
    Das Ergebnis lasse ich Sie dann wissen.
    Grüße aus FT H.Heussler
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »