Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Ich betreibe an meinem Desktop PC (Windows XP, SP3) u. a. eine externe SATA Festplatte (1TB) mit 2 Partitionen (ca. 750 und 250 GB).Die kleinere Partition und die darauf befindlichen Daten benötige ich nicht mehr, dafür möchte ich die größere auf die gesamte Kapazität ausweiten. Die darauf befindlichen Daten müssen aber erhalten bleiben. Meine Fragen:
1. Ist diese Änderung mit Bordmitteln von Windows XP möglich, und wenn JA - wie?
2. Wenn NEIN - gibt es andere Möglichkeiten?
Besten dank für Ihre Bemühungen und freundliche Grüße
Erich Staudner
Geschrieben in: Windows XP 18:12, 13. Mai 2015
Beitrag teilen:
Antworten (6)
  • Akzeptierte Antwort

    21:59, 13. Mai 2015
    Hallo eruhasta,

    Zur Umsetzung Ihres Vorhabens bietet Windows XP entsprechende eigene Bordmittel.
    Sie können die vorhandenen Möglichkeiten in diesem Artikel nachlesen, sollten bei der Umsetzung Ihres Vorhabens dann jedoch genau wissen was Sie da gerade tun. Fragen Sie ggf. bei Unklarheiten besser nochmals im Forum nach, damit rechtzeitig Klarheit über das für Sie Unverständliche entsteht.

    Freundliche Grüße
    dieter53
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:22, 15. Mai 2015
    Hallo Herr Staudner,

    der Artikel unter dem von Dieter genannten Link beschreibt den Umgang mit der Datenträgerverwaltung unter XP schon recht gut. Eine kleine Abweichung gibt es jedoch:

    Wenn Sie an dem Punkt angekommen sind, dass Sie die kleinere Partition gelöscht haben, brauchen Sie die größere Partition nur noch zu erweitern. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition und nutzen dann im Kontextmenü den Befehl "Volume erweitern". Danach startet ein Assistent, dem Sie nur schrittweise zu folgen brauchen. Lassen Sie die Vorgabe bestehen, dass der gesamte verfügbare Speicherplatz für die Erweiterung ausgenutzt werden soll und folgen Sie dem Assistenten bis zum Schluss.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:46, 24. Mai 2015
    Sehr geehrter Herr Koch,
    das Löschen der kleineren Partition hat wie erwartet funktioniert. Bei der Erweiterung der größeren Partition "hakt" es aber, da bei meinem System der Befehl "Volume erweitern" im Kontexmenü nicht vorhanden ist.
    Ich bitte Sie um Ratschläge. Freundliche Grüße
    Erich Staudner
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    12:52, 24. Mai 2015
    Hallo Herr Staudner,

    Ich vermute, dass sich Herr Koch hier ausnahmsweise einmal geirrt hat, denn meine Überprüfung Ihres Hinweises (siehe Datei-Anhang) und der erste Satz der Lösung in diesem Artikel bestätigen, dass es unter Windows XP so nicht funktioniert.

    In der am 21.05.2015, 9:29 Uhr von Herrn Koch hier beantworteten Frage ist jedoch eine Lösung für das von Ihnen angezeigte Problem zu finden :

    Mit dem Tool 'GParted', entweder
    a) als ISO-Image zum Erstellen einer Live-CD (hier downloadbar) oder
    b) als Zip-Datei zum Erstellen eines USB-Sticks (hier downloadbar; hierbei den alternativ angebotenen 'Manuelle Installation"-Download-Link verwenden, weil hier keine zusätzliche unerwünschte Programme mit installiert werden)
    können Sie dann die beabsichtigte Volumenerweiterung vornehmen. (leider mit etwas mehr Aufwand als erwünscht).

    Ich wünsche Ihnen noch schöne Pfingstfeiertage
    und verbleibe mit freundlichen Grüßen

    dieter53
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    21:31, 25. Mai 2015
    An "dieter53"

    Besten Dank für die prompte und umfassende Information.
    Hat mir sehr geholfen.

    Herzliche Grüße
    Erich Staudner
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:15, 26. Mai 2015
    Hallo zusammen,

    sorry, da habe ich die Unterschiede zwischen XP und Windows 7 tatsächlich unterschätzt. Nachdem der von Dieter verlinkte Artikel keine Abweichungen aufwies, habe ich fälschlicherweise angenommen, dass die Datenträgerverwaltungen beider Systeme weitgehend gleich sind.

    Schön, dass das Problem trotzdem gelöst werden konnte.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »