Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Unter win10 nutze ich einen outlook-account und habe zugriff auf e-Mail, Kalender und Kontakte. Mit iphon se und ipad4 kann ich e-mail, Kalender und Kontakte synchonisieren. Nun versuche ich diesen account auch auf meinem neuen imac (macos sierra Version 10.12.6) zu aktivieren. Das gelingt mir leider nicht. Legdiglich e-mail mit IMAP ist möglich. Bei Exchange wird eine interne und eine externe URL verlangt, die mir weder aplle, outlook und microsft verraten konnten. Könne Sie mir helfen?
MfG Wofgang Fasold
Geschrieben in: Netzwerk & Router 19:21, 16. Oktober 2017
Beitrag teilen:
Antworten (8)
  • Akzeptierte Antwort

    14:17, 17. Oktober 2017
    Hallo Wolfgang,

    ich hab das gerade mal nachgespielt. Bin zwar schon auf High Sierra, aber ich kann mich mit name@outlook.com und Passwort anmelden, dann klappen neben Mail auch Kalender, Kontakte, Erinnerungen und Notizen. Verwende ich wie Sie name@outlook.de, gibt es den Fehler. Für das Verwenden Ihrer DE-Adresse dürfte das keinen Unterschied machen.

    Können Sie das mal probieren bitte?

    Gruß Jörg
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:22, 17. Oktober 2017
    Hallo Jörg,
    Danke für die schnelle information. Leider kann ich mit dem Skript nichts anfangen.
    Ich bin seit 18 Jahren im Ruhestand, habe mir Windows als Autodidakt beigebracht
    und versuche nun mit dem mac allmählich klarzukommen. Zwar hab ich vor 40
    Jahren auch mal in die Programmierung rein geschnuppert, es aber nicht weiter betrieben.
    Mir hilft demnach nur eine simple Lösung ohne Programmierung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Wolfgang Fasold
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:01, 17. Oktober 2017
    Hallo,

    nochmal mit anderen Worten: Tippen Sie in das Feld "E-Mail-Adresse" wolfgang.fasold@outlook.com ein.

    Gruß Jörg
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:54, 17. Oktober 2017
    Hallo Jörg,
    ich habe in safari javascript aktiv.
    Wenn ich ein Exchangekonto anlegen will und den <script span id="cloak90055"> in das Feld e-mailadresse eingebe,erhalte ich erneut Fehlermeldung. Bin ich da auf dem Holzweg? Und wo sollen die folgendenscriptzeilen eingefüt werden? Auch in das Feld e-mailadresse? (Wie aus dem Bild ersichtlich lautet meine Adresse name@outlook.de)

    Gruß Wolfgang
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    20:08, 17. Oktober 2017
    Verwenden Sie ".com" für Ihre Mail-Adresse und nicht ".de" und vergessen Sie sämtlichen Skript-Code. Mail-Adresse mit ".com" am Ende plus Passwort ins Passwort-Feld, das reicht.
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    20:27, 17. Oktober 2017
    Hallo Jörg,
    das führt leider nicht zum Erfolg (s. Foto).
    Gruß Wolfgang
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:24, 19. Oktober 2017
    Hallo Wolfgang,

    ich kann leider nur sagen, dass es bei mir geht, siehe Fotoanhang. Ich bin auf dem aktuellen macOS 10.13 unterwegs. Also evtl. lohnt sich für Sie das Update.

    Gruß Jörg
    Anhänge:
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:31, 20. Oktober 2017
    Hallo Jörg,
    danke für die letzte Information. Sie klingt nach-"macOS Sierra kann das Gewünschte nicht leisten"- und bestätigt meine Vermutung; wie anders wäre sonst zu erklären, dass mein account auf Windows 10, iOS und Android problemlos funktionieren. Der Umstieg auf High Sierra muss bei mir aus Zeitgründen noch eine Weile warten. Sollte ich danach wider Erwarten noch Probleme haben, dann melde ich mich erneut.
    Gruß Wolfgang
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »