Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo Experten, ich habe erfolglos versucht OpenOffice unter Linux Ubuntu zu installieren.
*Herunterladen - Check
*Entpacken - Check
*Installer finden - fail
*Install Icon finden - fail
*Setup Icon finden - fail
*Gepackte Datei von Installer öffnen lassen - fail

Nein, ich komme mit dem Installieren von Linux Programmen absolut nicht zurecht. Wie geht das genau?
Geschrieben in: Open Office 04:14, 13. Mai 2018
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

16:16, 14. Mai 2018
Hallo waldi1978,

wieso wollen Sie OpenOffice unter Ubuntu installieren? Das bereits installierte Libreoffice ist ein Fork (Abspaltung) von OpenOffice und momentan weiter entwickelt, beide Varianten bewegen sich gerade wieder aufeinander zu.

Was mit Libreoffice nicht klappt wird auch mit OpenOfffice nicht klappen.

Da Ubuntu Libreoffice verwendet, befindet sich OpenOffice nicht in den Paketquellen. Man kann eine Paketquelle installieren oder die passenden deb-Paket herunterladen und per Doppelklick installieren. Wichtig ist das die Version zum System passen muss, also die 32 Bit Version auf 32 und 64 Bit auf 64 Bit Systemen.

Mit freundlichen Grüßen,
Dirk Kleemann
Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (0)
  • Es gibt noch keine Antwort zu diesem Thema
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »