Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo Experten, ich habe jetzt den Laptop mit eingelegter Linux-DVD gestartet und bin auch ins BOOT-Menü gekommen. Doch steht da nichts von Disk, nur Windows BOOT Manager, UEFI IP4, UEFI IP6, PXE BOOT Enabled. Da weiß ich nichts damit anzufangen.Ich bitte um weitere Anweisungen.
Geschrieben in: Linux 10:51, 23. Mai 2020
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    16:20, 24. Mai 2020
    Hallo neigir,

    wenn dies alle Einträge des Bootmenüs sind, dann können Sie darüber nicht starten. Was sagt denn das Handbuch des Rechners über das Starten von DVD?

    Heutige Rechner sind allerdings oft zu schnell für das Starten von einer DVD, die braucht ja lange um anzufahren. Dies ist einer der gründe, das wir zum Herstellen eines USB-Sticks mit Rufus raten und diesen dann für die Installation verwenden.

    • ISO Datei mit Ubuntu herunterladen:
    • 18.04
      20.04 - das würde ich bei einer Neuinstallation mittlerweile verwenden, in der übernächsten Ausgabe des Linux Insiders behandeln wird zwar das Update von 18.04, aber das würde ich mir sparen. Die neue Version ist schon stabil und die Bedienung unterscheidet sich nur geringfügig.
    • Rufus erhalten Sie hier, am einfachsten die portable Version.
    • Nun Rufus per Doppelklick starten.
    • Im Pulldownmenü Laufwerk, den USB-Stick auswählen.
    • Bei Startart auf die Schaltfläche Auswahl klicken und die ISO-Datei auswählen.
    • Auf Start klicken.
    • Je nachdem was auf Ihrem Windows bereits installiert ist, kann es sein, das Rufus noch ein paar Dateien benötigt. Deren Download und die Installation zu lassen.
    • Fertig -> Rechner von USB starten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »