Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo Experten,

nachdem meine beiden größeren Endgeräte - Desktop-PC und Notebook, wieder relativ gut laufen, ist nunmehr mein Notebook im Eimer.
Das Gerät von Medion aus 2014 wurde seinerzeit auf Windows 10 geupgradet und tat eigentlich immer seinen Dienst.
Vorgestern Abend allerdings hatte ich GDATA aktualisiert und einen neuen Scann damit gemacht.
Plötzlich erhalte ich den Hinweis, dass die Aktualisierung fehlgeschlagen sei, ich solle neu starten und alles wiederholen.
Als ich neu gestartet hatte, ging gar nichts mehr. Das Notebook startet nicht mehr, es erscheint nur ein grauer Bildschirm. Ausschalten lässt es sich nur durch längeres Drücken des Startknopfes. Ich homme auch nicht ins Bios rein oder sonstwas.

Was kann ich denn jetzt noch tun? Einen Windows-Stick zur Neuinstallation von Windows10 hätte ich. Wie kriege ih die Kiste wieder gebootet?

Grüße, HGM
Geschrieben in: Windows 10 13:51, 12. Mai 2019
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

09:17, 14. Mai 2019
Hallo Herr Matthiesen,

es ist unglaublich aber wahr:
Als ich das Notebook aus der Tasche auspackte und startete, erschien plötzlich das Medion-Logo. Dann wurde alles normal geladen. Lediglich die Desktop.Symbole waren durcheinander, was jedoch nicht tragisch war.

Lediglich das "Ausführen" Feld ist verschwunden.

Ich frage mich, wie es zu dieser Heilung kam. Das Gerät wurde lediglich vier Tage nicht benutzt und war auch nicht im Netzwerk.

Die Kiste ist lediglich etwas langsam, wenn man kein Netzteil anschließt. Aber jetzt kann ich es wieder auf meine große Fahrradreise mitnehmen. Ein Windows-Stick und die Software kommen mit, so dass ich es notfalls von unterwegs neu installieren kann.

Was war denn da nur los?

Auf einigen anderen meiner Rechner habe ich diese automatische Heilung auch erlebt.

Gruß, HGM
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    17:39, 13. Mai 2019
    Hallo HGM,

    versuchen Sie bitte einmal den Reparaturmodus zu starten. Dazu schalten Sie Ihren Computer an und sobald das Windows-Logo erscheint wieder aus. Wiederholen Sie das so lange, bis Windows automatisch den Reparatur-Modus startet. Folgen Sie dann den Anweisungen.

    Oder erscheint selbst das Windows-Logo nicht mehr?

    beste Grüße
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    21:05, 13. Mai 2019
    Hallo Herr Matthiesen,

    nein, auch das Windows-Logo erscheint nicht mehr.
    Ich will aber heute Abend noch einen Versuch machen.

    ich melde mich dann nochmal.

    Gruß, HGM
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    08:17, 14. Mai 2019
    Hallo HGM,

    in diesem Fall würde ich auf einen Hardware-Defekt tippen. Viel Glück heute Abend.

    beste Grüße
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »