Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Guten Morgen,

In CW Windows Wissen Ausgabe 12.2019 lese ich: "Das Betriebssystem Windows 10 sendet umfangreiche System- und Nutzungsinformationen an Microsoft....."

Aus diesem Grund möchte ich möglichst keine Identifaktions-Daten preisgeben.

Gibt es die Möglichkeit, ein Notebook neu in Betrieb zu nehmen ohne Hello (Gesicht, Finger, PIN), ohne Sicherheitsschlüsse, ohne Bildcode, ohne PIN?
Kann ich eine neue Anmeldung nach Abwesenheit vermeiden, also online bleiben?

Mfg, peterundpaul
Geschrieben in: Internet & Social Media 09:06, 17. Januar 2020
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

10:28, 17. Januar 2020
Hallo Peter und Paul,

Sämtliche Anmeldedaten werden laut Microsoft lokal auf dem Gerät gespeichert. https://support.microsoft.com/de-de/help/4468253/windows-10-sign-in-options-and-privacy

Und ja, Sie können W10 so einrichten, dass keine Anmeldung mehr erforderlich ist. Siehe hier: https://club.computerwissen.de/qa/kennwort-eingabe-zwingend-verlangt

beste Grüße
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (0)
  • Es gibt noch keine Antwort zu diesem Thema
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »