Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

josta
VIP
josta
offline
Ich arbeite mit UBUNTU 17.10, das neben Windows 7 installiert ist.
Beim Aufstarten von UBUNTU wird nach kurzer Zeit (Wenn das UBUNTU-Logo erscheint und die Punkte darunter wandern) der Bildschirm für kurze Zeit (1 Sekunde) schwarz und dann erscheint wieder für kurze Zeit (für 1-2 Sekunden) der Startbildschirm wieder, und dann wieder schwarz und immer so weiter.
Ich habe dann, weil Tastatur- oder Mauseingaben unmöglich waren, den Reset-Knopf am Rechner gedrückt. Dann klappte alles wieder normal. Ich konnte mich im System anmelden und alle Programme problemlos nutzen.
Aber beim nächsten Start des Systems - der Rechner war in der Zwischenzeit abgestellt - war alles wieder wie zuvor: Anmeldung unmöglich. Startbildschirm und schwarzer Bildschirm wechseln sich ab.
Wie kann ich das Aufstarten wieder normalisieren?
Geschrieben in: Linux 17:55, 03. Mai 2018
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

josta
VIP
josta
offline
10:03, 13. Mai 2018
Jetzt hat sich das Problem irgendwie - ich habe keine Ahnung, wie das geschah - von selbst gelöst. LINUX startet normal.
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    23:36, 03. Mai 2018
    Hallo josta,

    während die Punkte auf dem Startbildschirm laufen, werden u.a. Treiber für alle Geräte geladen und natürlich auf für die Grafikkarte. Diese fragt dann den (oder die) Bildschirme nach ihren Eigenschaften und passt dann die Auflösung an.

    Das misslingt bei Ihnen offenbar unmittelbar nach dem Einschalten.
    Wenn Sie die Reset-Taste drücken, bekommt der Prozessor in Ihrem Rechner die Anweisung, alle laufenden Aktionen abzubrechen und mit der ersten Anweisung im UEFI (früher BIOS genannt) zu beginnen. Das resultiert im Laden des von Ihnen vorgegebenen Betriebssystems.

    Soweit ist kein Unterschied zum Zustand nach dem Einschalten zu erkennen. Es gibt aber Einen: Register in den verschiedenen Chips können andere Inhalte als nach dem Einschalten haben, weil der Strom nicht unterbrochen wurde.

    Da es sich bei Ihnen vermutlich um ein Problem zwischen Grafikkarte und Bildschirm handelt (ich sitze ja nicht an Ihrem Rechner), rate ich mal, dass der Bildschirm über ein VGA-Kabel (also analog) angeschlossen ist. Beim analogen Anschluss des Bildschirms ist die exakte Übertragung der Bildschirmdaten oft Glücksache.

    Abhilfe ist die Verwendung eines digitalen Kabels, entweder HDMI, DVI oder DisplayPort - abhängig davon, was die Grafikkarte und der Bildschirm können.

    Die Verwendung eines digitalen Anschlusses verbessert die Bildqualität. Ob Sie das sehen können, ist eine andere Frage.

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    josta
    VIP
    josta
    offline
    22:09, 04. Mai 2018
    danke noha,
    Das werde ich mal austesten.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »