Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrtes Service-Team,
am 6.7. habe ich mit Erfolg Windows !0 mit Ihrer DVD installiert. Habe dann am 8.7.
ESET Smart Security 9 installiert. Nun ist ein Problem aufgetreten (bei ESET):
Während die Startseite erklärt: "Sie sind sicher", erscheint unter "Einstellungen":
"Netzwerkschutz - Nicht alle benötigten Netzwerk-Schutzfunktionen sind aktiv".
Was soll ich nun tun?
Mit freundlichen Grüßen
Dieter Schoeppe
Geschrieben in: Netzwerk & Router 09:19, 10. Juli 2016
Beitrag teilen:
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    13:27, 12. Juli 2016
    Hallo Herr Schoeppe,

    die Einstellungen von ESET sollten verraten was nicht aktiviert ist. Ohne dies zu kennen, kann ich nicht helfen. Oft sind solche Hinweise aber dazu da eine teurere Version mit zusätzlichen Schutzfunktionen zu kaufen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:21, 12. Juli 2016
    Hallo, Herr Kleemann,
    folgende Netzwerkschutzfunktionen sind nicht funktional bzw. nicht
    funktionsfähig:
    - Personal-Firewall
    - Netzwerkangrffsschutz
    - Botnet-Schutz
    Ich hoffe, daß Sie nun damit etwas anfangen können.
    MfG
    D.Schoeppe
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:31, 14. Juli 2016
    Hallo Herr Schoeppe,

    was passiert, wenn Sie diese Dinge einschalten?

    Die Personal Firewall wird nicht aktiviert sein, da Sie in Windows bereits eine haben. Eine aktive Firewall reicht.

    Wie gesagt kann es sich um Dienste handeln die kostenpflichtig sind oder in Ihrem System unnötig.

    Bei Problemen mit solchen Programmen ist es meist auch besser den Support des Herstellers zu verwenden. Ich verwende die Produkte von ESET nicht und habe auch keine grundsätzlichen Probleme im Internet gefunden bei denen ich ansetzen kann.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »