Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich weiß mir keinen Rat und will fragen, ob es für mein Problem mit einem Serienbrief eine Lösung gibt. Folgender Sachverhalt:
ich will Teilnehmern meiner Autobusreisen einen Brief schicken, wo angegeben ist, ob sie ein Einzelbettzimmer, ein Doppelbettzimmer oder ein mit einer anderen Person geteiltes Doppelbettzimmer gebucht haben. Dazu verwende ich im Text die „wenn, dann-sonst“-Abfrage. In meiner Excel Tabelle habe ich im Feld X eine 1 oder 2 oder 3 eingegeben.
Also schreibe ich: wenn X=1 dann schreibe Einzelbettzimmer
Sonst Doppelbettzimmer.
Da keine dritte Möglichkeit vorgesehen ist, kommt nach dem Doppelbettzimmer die nächste „wenn, dann-sonst“-Abfrage: wenn X=3 dann schreibe den Text: „dieses Zimmer teilst Du mit……….“ Und dann füge ich - weil in der Abfrage selbst keine Möglichkeit besteht ein Seriendruckfeld einzufügen - 3 Seriendruckfelder ein: Anrede, Vorname und Nachname. Das wird auch richtig geschrieben, aber nur, wenn X=3. Bei X=1 oder X=2 kommt als Druck 0.0.0.
Das stört und verwirrt diejenigen, die nach dem Text: Einbett-oder Doppelbettzimmer danach die drei Nullen sehen.

Gibt es hier eine Abhilfe oder eine andere Möglichkeit der Abfrage, damit ich die drei Varianten fehlerfrei darstellen kann?

Als Muster könnte ich 2 Ausdrucke schicken, damit Sie das Original sehen können.

Mit der Bitte um eine kurze Rückantwort verbleibe ich

mit freundlichen Grüßen
Werner Prantl


Werner Prantl
Beheimgasse 56/1
1170 Wien
Mobiltel.: +43 699 1053 2888
Geschrieben in: Word 16:18, 10. Januar 2018
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    klemke
    VIP
    klemke
    offline
    23:22, 11. Januar 2018
    Sehr geehrter Herr Prantl,

    könnten Sie mir sowohl die Excel-Arbeitsmappe, als auch den Word-Serienbrief zur Verfügung stellen. Die Daten können beliebig anonymisiert sein.
    Wenn Sie die beiden Dateien nicht hier im Forum zur Verfügung stellen wollen, können Sie sie auch direkt an meine E-Mail-Adresse dieter.klemke@web.de senden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dieter Klemke
    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »