Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Im Windows-Betriebssystem Vista ging das Delogarithmieren mit "Inv" und "log",
siehe Anhang. Ab Windows 7 und 8 geht das nicht mehr.
Wie macht man das jetzt? Erbitte Antwort per Email "Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!"

schenk1934
Geschrieben in: Windows 8 11:52, 27. Februar 2015
Beitrag teilen:
Antworten (6)
  • Akzeptierte Antwort

    19:32, 01. März 2015
    Hallo schenk1934,

    die erweiterten Möglichkeiten des wissenschaftlichen "Rechners" vom Windows-Zubehör erreichen Sie mit Alt+2 oder per Menü unter "Ansicht" (siehe beigefügte Datei-Anhänge für Windows 7- und Windows 8-Rechner).

    Ich hoffe, dass diese Bilder Ihre Frage beantworten und bitte um Ihr Feedback (via Antwort zur Antwort - siehe 'Ihre Antwort' unterhalb meiner Antwort" - ).
    Wenn es Ihr Problem gelöst hat, bitte um einen Klick auf "als Lösung markieren", damit wird es als Lösung markiert. Vorab Danke dafür !

    Nette Grüße

    dieter53

    Nachtrag vom 02.03.2015:
    Habe zum Vergleich mal noch einen Datei-Anhang zum Windows Vista-Rechner beigefügt
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    08:52, 03. März 2015
    Hallo, Dieter53,
    dass ich die wissenschaftliche Ansicht benutzen muss, ist mir doch klar. Haben Sie meinen Anhang zur Frage (“Größte Zahl”) mal geöffnet und mit Windows 7 oder 8 einmal den beschriebenen Weg (wie komme ich zu diesen Angaben) mit den angegebenen Tastenfolgen beschritten. dann werden Sie merken, dass das jetzt nicht mehr geht!! Der Anhang wurde im BS Vista mit Office erstellt, da ging das noch.
    Erbitte nochmals Lösung des Problems, möglichst per Email.
    Herzlichen Dank im voraus
    schenk1934
    schenk.stein@freenet.de
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:12, 03. März 2015
    hallo, Dieter53,
    wenn Sie Ihre Bilder Windows8 mit Vista vergleichen, stellen Sie fest, dass sich die Anzeige verändert hat, Vista hat im rechten Bild noch rechts von dem Nummern-Bild noch die Möglichkeit "Int" zu wählen (rote Tasten), das fehlt bei Windows 7+8. Deswegen u. a. funktioniert die Delogarithmierung nicht in der in meinem Bild angegebenen Weise.
    Gruß schenk1934
    Anhänge:
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:52, 03. März 2015
    Hallo User schenk1934,

    sorry, dass Ihnen meine gut gemeinte Antwort nicht zusagt :
    Ich bin wie Sie ein Mitglied des Club.Computerwissen.de und habe versucht, Ihnen am Wochenende zu helfen (3 Betriebssysteme gestartet & 3 Dateianhänge erstellt) und dabei die für mich erkennbaren Dinge verglichen, ohne die Tiefgründigkeit Ihrer Frage zu erkennen.
    Zudem habe ich Ihnen eine seperate Mail zugesandt, was nicht 'Standard' ist. Standardmäßig erhalten Sie eine Mail vom club.computerwissen.de, welcher Sie auf den Eingang einer Antwort hinweist.

    Da ich zur Spezifik Ihrer Frage leider nichts sagen kann, hoffe ich, dass Ihnen ein Experte des Verlages weiterhilft. Entsprechende Hinweise zu Ihrer Erwartungshaltung haben Sie in Ihren Antworten kundgetan.

    In diesem Sinne verbleibe ich
    mit freundlichen Grüßen

    dieter53
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:44, 04. März 2015
    Hallo Schenk,

    wahrscheinlich hat Microsoft die Funktion weggelassen, weil sie sich durch die x^y-Taste ersetzen lässt.

    Beispiel: Log (1000) = 3, da 10^3 = 1000 ist. Um die Zahl 3 zu "delogarithmieren" rechnen Sie also einfach 10^3.

    Falls Sie lieber auf "Ihre" Weise mit dem Taschenrechner arbeiten möchten, versuchen Sie doch ein anderes Rechner-Programm, von denen Sie einige unter http://www.chip.de/Downloads_13649224.html?tid1=38995&; herunterladen können.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:41, 09. März 2015
    Hallo, Herr Koch,
    das kann doch nicht sein, dass Microsoft seinen Windows-Rechner so kastriert, dass eine ganz normale Funktion wie "delogarithmieren" nicht mehr vorhanden ist!
    Die anderen Rechner-Programme helfen mir auch nicht weiter.
    Ich habe auch schon eine Email für Herrn Kratzl gesandt, am 04.03.2015, aber darauf auch keine Antwort erhalten.
    Ich bin sehr enttäuscht von "Windows-Probleme lösen" und habe den Brief gekündigt.
    Viele Grüße
    schenk1934
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »