Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo Herr Beisecker,

seit einigen Tagen bekomme ich immer beim herunterfahren des Rechners die Meldung:
Schalten Sie den Computer nicht aus. Installiert wird Update 1 von 1.
Im Updateverlauf ist zu sehen (siehe Anhang), dass ein Grafik Treiber nicht upgedated werden konnte. Der Fehler Code 80070103 hilft mir leider nicht weiter.
Mein Betriebssystem ist WIN 7 Pro, Updates erfolgen automatisch.
Wie kann ich den Treiber updaten, oder ist das gar nicht erforderlich?
MfG
Kolumbus
Anhänge:
Geschrieben in: Windows 7 17:24, 02. August 2016
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    11:08, 03. August 2016
    Hallo Kolumbus,

    Herr Beisecker steht leider nicht mehr für die Beantwortung von Fragen im Computerwissen Club zur Verfügung, deshalb müssen Sie mit mir Vorlieb nehmen.

    Das bei Ihnen auftretende Problem tritt auf, wenn Windows versucht, einen Hardware-Treiber - in Ihrem Fall den für den Intel-Grafikchip - ein zweites Mal zu installieren oder einen aktuellen Treiber durch eine ältere Version zu ersetzen. Mehr Infos dazu finden Sie unter https://support.microsoft.com/de-de/kb/952032.

    Sofern Ihr Grafikchip mit dem installierten Treiber einwandfrei funktioniert, können Sie den Fehler getrost ignorieren. Da neue Hardware-Treiber erfahrungsgemäß als "optional" eingestuft sind, lassen Sie sich im Windows-Update-Programm doch einfach mal die Liste der optionalen Updates anzeigen und deaktivieren den betreffenden Eintrag.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »