Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Da mein PC kein CD/DVD-Laufwerk hat, muss ich den USB-Stick verwenden.
Vom Internet habe ich LinusxLive USB Creator2.9.4.exe heruntergeladen und installiert, meinen USB-Stick mit 29,8 GB ausgewählt, Ubuntu-15.04-Desktop-386.iso heruntergeladen, 500MB Persistenz gewählt, formatieren FAT32 gewählt und gestartet.
Nach der Meldung:“Der LinusLive-Stick wurde erfolgreich erstellt“ habe ich den Stick weisungsgemäß entfernt und wieder eingesteckt. Dann habe ich die im Stick enthaltene Datei „Virtualize—This—Key.exe aufgerufen.
Merkwürdigerweise werde ich gefragt, ob ich Änderungen durch diese App zulassen will.
Doch wird die App “Portable-VirtualBox.exe”benannt!
Aber auch wenn ich VirtualBox.exe aufrufe, kommt nur das gewohnte Windowsbild ohne jeden Hinweis auf Linux.
Geschrieben in: Linux 18:45, 12. Juli 2019
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    00:54, 13. Juli 2019
    Hallo we-boss,

    warum möchten Sie ein historisches (5 Jahre altes) Ubuntu testen?

    Aktuell ist sind die Versionen 18.04.3 LTS (mit 5 Jahren Updates) und 19.04, das bis Ende 2019 sinnvoll benutzt werden kann.

    Zu VirtualBox:
    Dies ist ein Programm, das einen kompletten Rechner simuliert. In diesem Rechner kann man dann ein beliebiges Betriebssystem installieren und parallel zum Wirtssystem laufen lassen. In Ihrem Fall wäre das Wirtssystem Windows 10 und das Gastsystem ein Ubuntu.

    VirtualBox benötigt auf dem Wirtssystem Administrator-Rechte, um z.B. auf USB zugreifen zu können.

    Ich benutze VirtualBox auf verschiedenen Rechnern und verschiedenen Systemen schon seit vielen Jahren, kenne allerdings den LinuxLiveCreator nicht.
    Im Anhang sieht man die Auswahl verschiedener System, wenn ich VirtualBox starte.
    Hier wähle ich den gewünschten Rechner aus, klicke auf Starten und der Rechner bootet in einem eigenen Fenster.

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:57, 13. Juli 2019
    Hallo we-boss,

    bitte verwenden Sie immer das Antwortfeld unterhalb Ihrer eigentlichen Frage. Wenn Sie für jede Frage ein neues Thema erstellen; wird es schnell unübersichtlich: Ich habe beide Themen jetzt zusammengeführt.

    Ich habe Ihnen eine ähnliche Antwort wie noha zu Ihrer ersten Frage gegeben: https://club.computerwissen.de/qa/vergeblicher-linux-test

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »