Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

klator
VIP
klator
offline
Sehr geehrter Herr Matthiesen,
ich benutze eine externe Festplatte (WD MyBook 3TB) über USB 3. Mein BS ist Win 8.1. 64 bit. Die Festplatte wird im Explorer und in der Datenträgerverwaltung angezeigt und ich habe sie über die Datenträgerverwaltung partitioniert.Das Dateisystem ist NTFS. Sie läuft über einen Microsoft-Treiber.
Wenn ich allerdings den Dateiversionsverlauf konfigurieren will, wird sie nicht erkannt, wohl aber jeder USB-Stick.
Woran kann das liegen?
Mit freundlichen Grüßen
Klaus Torweihe
Geschrieben in: Windows 8 19:12, 27. Dezember 2014
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

klator
VIP
klator
offline
17:09, 26. Januar 2015
Guten Abend, Herr Matthiesen,
ich denke, ich sollte Ihre Hinweise als Lösung akzeptieren. Ihr Hinweis auf den Treiber und die Schwierigkeit, diesen für die HDD zu installieren hat mich dazu gebracht, mich zu erinnern. In grauer Vorzeit hatte ich das mitgelieferte Backup Programm und alles, was damit im Zusammenhang stand, von der HDD gelöscht. Und damit wahrscheinlich auch den Treiber überflüssig gemacht. Beim Neuanschluß der HDD ist dann automatisch der MS Treiber automatisch genutzt worden. Jetzt fürchte bei weiteren Manipulationen an der HDD - Neuinstallation der Software - daß Daten verloren gehen können. Ich habe derzeit noch keine Möglichkeit, diese vollständig zu sichern und hoffe, daß kein Defekt eintritt.
MfG
Klaus
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (6)
  • Akzeptierte Antwort

    09:08, 22. Januar 2015
    Guten Tag Herr Torweihe,

    im Prinzip hört sich das alles richtig an. Laut WD-Homepage müssen Sie den Zip-Datei lediglich entpacken und die MSI-Datei doppelklicken, um die Software zu installieren.

    Beste Grüße
    Nils Matthiesen
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    klator
    VIP
    klator
    offline
    00:03, 22. Januar 2015
    Guten Abend, Herr Mathiessen,
    ja, das hatte ich auch schon ausprobiert.Allerdings konnte ich den Treiber nicht auf das Gerät installieren, deswegen hatte ich ja schon berichtet, es arbeite mit dem MicrosoftTreiber. Im GeräteManager ist das für das Laufwerk WD My Book so angezeigt. Separat davon ist auch WD Drive Management Devices und darunter WD SES Device angezeigt.
    Auf Ihren Rat hin habe ich es noch einmal versucht - ich habe den Treiber von WD geladen, den MS Treiber von Gerät deinstalliert, das Gerät abgeschaltet(stromlos gemacht), den WD Treiber installiert, das Gerät wieder angeschlossen und festgestellt, es arbeitetet wieder mit dem MS Speicher. Habe ich damit einen Fehler gemacht - wie sollte ich den Treiber installieren?
    mfg
    Klaus
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:17, 20. Januar 2015
    Guten Tag Herr Torweihe,

    ja, das sollte auch ohne Adminrechte klappen. Haben Sie mal auf den Treiber von der WD-Internetseite ausprobiert? Vielleicht bringt der etwas.

    http://support.wdc.com/product/download.asp?groupid=132&sid=171&lang=de

    Beste Grüße
    Nils Matthiesen
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    klator
    VIP
    klator
    offline
    23:01, 19. Januar 2015
    Guten Abend, Herr Matthiesen,
    ich habe die *.edb-Dateien gelöscht, *.xml-Dateien waren nicht vorhanden. Die HDD wurde nicht erkannt, obwohl nach wie vor ein USB-Stick durch den Dateiversionsverlauf erkannt wurde.
    Ich muß jedoch jetzt erwähnen, daß ich danach auch als Administrator angemeldet habe und dort wurde die HDD erkannt und es hat funktioniert. Gleichzeitig wurde auch noch eine interne HDD erkannt.Ob das schon immer so war oder am Löschen der o.g. Dateien kann ich nicht sagen, denn ich habe es früher so nicht ausprobiert. Umgemeldet als normaler user war wiederum nichts, es wurden keine verwendbaren Datenträger erkannt. Offensichtlich liegt das Problem in der Zuweisung der Rechte. Ein user müßte doch auch den Dateiversionsverlauf anstoßen können.
    mfg
    Klaus
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:25, 19. Januar 2015
    Guten Tag Herr Torweihe,

    entschuldigen Sie bitte, Ihre Frage ist mir irgendwie durchgerutscht.

    Versuchen Sie bitte Folgendes:

    Schalten Sie den Dateiversionsverlauf ab. Suchen Sie dann nach dem Ordner


    C:\Users\Benutzername\AppData\Local\Microsoft\Windows\FileHistory\Configuration

    Löschen Sie hier die *.edb und *.xml-Dateien. Wird die HDD dann erkannt?

    Beste Grüße
    Nils Matthiesen
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    klator
    VIP
    klator
    offline
    10:45, 19. Januar 2015
    Hallo Herr Matthiesen,
    ich habe keine Lust mehr, auf eine Antwort zu warten. Dieser thread kann geschlossen werden.
    Ich verstehe allerdings nicht, wie Sie Ihre Information in Ihren monatlichen Ausgaben "Windows 8.1 perfekt beherrschen"(Ausgabe Dezember 2014) und die Garantie , nach 48 Stunden eine Antwort zu erhalten, interpretieren. Und das, nachdem ich am 7.1. nochmals nachgefragt und Sie auf meine Frage aufmerksam gemacht wurden.(E-Mail von Sven Udert 7.1.2015).
    Da die Möglichkeit, Sie zu kontaktieren, nicht gegeben ist, kündige ich mein Abo auf die o.g. monatlichen Ausgaben.
    mfg
    Klaus Torweihe
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »