Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Media Classic Player startet nicht. Es erscheint die Fehlermeldung: oledlg.dll fehlt auf dem Computer. Installieren Sie das Programm neu. Habe ich gemacht. Fehler ist nach wie vor vorhanden. Was kann ich tun?
MfG Jürgen Bark
Geschrieben in: Windows 7 10:06, 18. März 2016
Beitrag teilen:
Antworten (8)
  • Akzeptierte Antwort

    13:55, 18. März 2016
    Hallo Herr Bark,

    haben Sie den Media Player Classic nachträglich installiert oder lief das Programm und hat dann seinen Geist aufgegeben?

    Haben Sie eventuell kürzlich neue Programme installiert oder ein Tuning-Programm wie TuneUp o.Ä genutzt?

    Versuchen Sie doch einmal einen Check der Systemdateien durchzuführen: Klicken Sie auf Start/Alle Programme/Zubehör, dann mit der rechten Maustaste auf "Eingabeaufforderung" und auf "Als Administrator ausführen". Geben Sie im nächsten Fenster den Befehl sfc /scannow ein und drücken Sie die Enter-Taste.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:14, 18. März 2016
    Hallo Herr Koch, vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Das Programm lief und Ich habe keine neuen Programme installiert. Allerdings hatte ich gestern einen Festplattenfehler, der mit checkdisk auch repariert wurde: 3 Sektoren waren fehlerhaft. Was kann ich tun, falls die von Ihnen vorgeschlagene Vorgehensweise nicht zum Ziel führt?
    Mit freundlichem Gruß
    Jürgen Bark
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:29, 18. März 2016
    Hallo Herr Bark,

    okay, dann ist mit großer Wahrscheinlichkeit die besagte Dll-Datei beschädigt. Beim Scan des Systems mit sfc /scannow werden Sie voraussichtlich aufgefordert, die Windows-DVD einzulegen, damit die Datei ersetzt werden kann.

    Ansonsten nutzen Sie als Alternative zum Mediaplayer Classic doch den VLC-Player, den Sie gratis unter videolan.org herunterladen können.

    Wenn es defekte Sektoren auf Ihrer Festplatte gibt, sollten Sie Ihr System allerdings möglichst schnell auf eine externe Platte sichern, um es bei einem weiteren Schaden wiederherstellen zu können. Überprüfen Sie doch einmal den Zustand Ihrer Festplatte mit dem Programm HD Tune (gratis unter http://www.chip.de/downloads/HD-Tune_23932256.html, bitte unbedingt den Link "Manuelle Installation" verwenden). Im Programm können Sie auf der Registerkarte "Health" die Selbstüberwachungsdaten der Festplatte anzeigen lassen. Sollten dort einzelne Einträge rot gekennzeichnet sein, ist es Zeit, die Platte bald auszutauschen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    12:03, 30. März 2016
    Hallo Herr Koch,
    ich benutze die Windows 7 Home Premium Version 64 bit und wurde nach dem Scan nicht zum Einlegen der Windows CD aufgefordert. Ich erhielt die Fehlermeldung, dass einige Dateien beschädigt sind und nicht alle konnten repariert werden. Die bewußte DLL-Datei kann immer noch nicht geladen werden. Was empfehlen Sie mir jetzt zu tun?
    Mit freundlichem Gruß
    Jürgen Bark

    Anhang: Log-Datei
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    12:03, 30. März 2016
    Hallo Herr Koch,
    ich benutze die Windows 7 Home Premium Version 64 bit und wurde nach dem Scan nicht zum Einlegen der Windows CD aufgefordert. Ich erhielt die Fehlermeldung, dass einige Dateien beschädigt sind und nicht alle konnten repariert werden. Die bewußte DLL-Datei kann immer noch nicht geladen werden. Was empfehlen Sie mir jetzt zu tun?
    Mit freundlichem Gruß
    Jürgen Bark
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:57, 31. März 2016
    Hallo Herr Bark,

    am einfachsten wäre es natürlich, auf einen anderen Mediaplayer wie VLC auszuweichen. Aber damit kuriert man nur an den Symptomen herum.

    Um das Problem an der Wurzel zu packen, versuchen Sie folgende Maßnahmen:

    1. Setzen Sie das System mit der Systemwiederherstellung auf einen Punkt vor Auftreten des Fehlers zurück.

    2. Falls der Fehler dann noch auftritt, installieren Sie den Treiber Ihrer Grafikkarte und eventuell das Codec-Pack neu, mit dem Sie den Media Player Classic bekommen haben.

    3. Führen Sie als letzte Maßnahme eine Inplace-Upgrade-Installation zur Reparatur vorn Windows 7 durch (siehe http://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows_8-update/reparaturinstallation-inplace-upgrade-windows-78/2b7a4e40-7181-43f2-9171-8f364c9d5674).

    Allerdings gilt nach wie vor mein Hinweis bezüglich Ihrer Festplatte. Führen Sie vor einer aufwendigen Reparatur unbedingt eine Überprüfung durch, um einen beginnenden Hardware-Defekt frühzeitig zu erkennen und Ihre Daten in Sicherheit zu bringen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:35, 11. April 2016
    Fehlermeldung: oledlg.dll nicht gefunden. System mit sfc.exe überprüft, Fehler wurden angezeigt, aber die Aufforderung eine System-Cd zur schnellen Reparatur einzulegen, erfolgte leider nicht. Die bewußte DLL-Datei ist im Verzeichnis windows\winsxs und windows\sys wow64 vorhanden. Ich habe ein multi-boot system XP und Windows7 64bit. Außerdem ist in beiden oben genannten Verzeichnissen auch die oledlg.dll.mui vorhanden. Gibt es eine Möglichkeit, den angezeigten Fehler mit Hilfe der Windows - Installationsdatei zu beheben?
    Mit freundlichem Gruß
    Jürgen Bark
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:34, 11. April 2016
    Hallo Herr Bark,

    siehe dazu meine letzte Antwort.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »