Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrte Herren,
habe den SiteAdvisor gelöscht und danach erneut geladen.
Den Rechner heruntergefahren und erneut gestartet.
Möchte den SiteAdvisor im "Browser in the Box" implementieren.
Bekomme aber ständig folgende Meldung, wenn ich dieses Programm starten möchte
"Sie müssen den Rechner herunter fahren, um SiteAdvisor erneut installieren zu können"


Mit freundlichen Grüßen

Ulrich Zinburg
Geschrieben in: Windows 8 11:24, 20. März 2015
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

19:06, 20. März 2015
Hallo Herr Zinburg,

Browser in the Box ist nicht einfach nur ein Browser, der unter Windows wie ein normales Programm läuft. Es handelt sich um einen "virtuellen Computer" mit Linux-Betriebssystem, in dem wiederum Firefox als Browser installiert ist.

Insofern können Sie einen unter Windows 8 installierten McAffee Site Advisor nicht mit Bitbox verwenden. Das Programm erkennt den im virtuellen Computer installierten Firefox nicht. Und innerhalb der virtuellen Maschine lässt sich McAffee Site Advisor wegen des Linux-Betriebssystems nicht ausführen.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    20:07, 20. März 2015
    Hallo Herr Koch,
    danke für die sehr erklärenden Ausführungen!!
    Dann brauche ich mich nicht mehr wundern.
    Dann kann ich doch auch Google Chrom löschen?
    Dann wäre nur noch ein Browser im Einsatz.

    Mit freundlichen Grüßen und ein schönes Wochenende

    Ulrich Zinburg
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    20:38, 23. März 2015
    Hallo Herr Zinburg,

    ja, Sie können Chrome deinstallieren, wenn Sie nur noch mit Bitbox arbeiten möchten

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:02, 24. März 2015
    Hallo Herr Koch,
    danke für die abschließende Antwort!
    War nur verunsichert da in der Kopfzeile vom Browser steht:"Browser in the Box 4.01-r52 (Standalone Edition) - 00019-Chrome40"

    Mit freundlichen Grüßen

    Ulrich Zinburg
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »