Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrte Damen und Herren,
in einigen Tagen läuft die Lizenz für meine McAfee Security Suite ab, möchte diese Software deinstallieren und dafür Bitdefender installieren. Dazu hätte ich einige Fragen zur Vorgehensweise.
1. Generell: Da nach der Deinstallation kein Virenscanner mehr vorhanden ist, außer Windows Defender - hier wird jedoch immer auf McAfee verwiesen, wäre es da nicht sinnvoll vor der Deinstallation bereits das Download der neuen Security Suite durchzuführen und nach der Deinstallation ohne Internet zu installieren?
2. Deinstallation über
Apps & Features od.
Systemsteuerung od. direkt im Programmverzeichnis
Programme/mcafee/Webadvisor/uninstaller.exe
welchen Weg soll ich gehen?
3. Müssen nach der Deinstallation von McAfee auch noch Programmreste mit dem Kaspersky-Utility entfernt werden?
4. Was muß ich bei der Installation von Bitdefender beachten (Viren-/Internetschutz/ Firewall.
5. Da ich auch Bitdefender für iOS verwenden möchte ist wahrscheinlich Total Security Multi Device 2019 erforderlich? Über welche Quellen ist Ihnen ein günstiger und sicherer Bezug bekannt. Angebot bei Bitdefender 2 Jahres Lizenz 90,99€ für 5 Geräte od. gibt es günstigere Quellen.
6. Ist für iOS ein Internet- und Virenschutz dringend zu empfehlen od. ginge es auch ohne für iPhone und iPad? Dann bräuchte ich nicht unbedingt die Multi-Device Version?
Für die Beantwortung meiner Fragen im Voraus herzlichen Dank!
Mit freundlichen Grüßen
Geschrieben in: Sicherheit 18:04, 12. März 2019
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    18:40, 13. März 2019
    Hallo club50hannes,

    zur Frage der richtigen Sicherheitsausstattung eines Rechners gibt es viele unterschiedliche Meinungen. Meiner Meinung nach ist der entscheidende Faktor der nutzter vor dem Rechner und sein verhalten. Bei Windows 10 reicht der Windows Defender völlig aus. Andere Sicherheitsprogramme bringen nur eine Vielzahl Dinge mit, die ich eh nicht verwende, der Grundschutz, ist bei allen aber ähnlich. Und auch eine Firewall ist in Windows integriert.

    Daher ist es eigentlich egal, ob Sie zuerst den alten Deinstallieren oder zuerst den neuen herunterladen. Der Defender sorgt dann ja direkt für Schutz.

    Der Defender hat den Vorteil, das er direkt zum System gehört und nicht als Fremdprogramm tief in das System integriert wird.

    Aus diesem ergibt sich auch die grundsätzliche Empfehlung Sicherheitsprogramme immer mit Hilfe der beim Hersteller herunterladbaren zusätzlichen Tools zu entfernen. Sonst besteht immer die Gefahr, das etwas übrig bleibt und sich Tools anderer Hersteller nicht installieren lassen. Aber verwenden Sie das Tool von McAffee, nicht das von Kaspersky, denn das Tool ist dann für die Produkte von Kaspersky.

    Eine Seite für verbilligte Versionen von Bitdefender, kann ich Ihnen nicht nennen. Sie müssen im Internet recherchieren, auch auf Preisvergleichseiten. Und natürlich zur für Sie passenden Version.

    Mit iOS kenne ich mich nicht aus, ich vermeide Apple-Produkte eigentlich. Aber hier dürfte das gleiche wie bei Android gelten, die Virenscanner sind mehr Schein als Sien und verbessern die Sicherheit nicht. Der einzige Nutzen wäre, wenn Sie Apps nicht nur aus den offiziellen Shops installieren, sondern Dateien herunterladen oder alternative Shops verwenden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »