Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Kann Windows Masterdateitabelle reparatiert werden? Wenn ja, wie?
Geschrieben in: Windows 09:53, 03. November 2015
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    09:19, 04. November 2015
    Hallo Herr Wendling,

    ja, das geht. Booten Sie den PC von der Windows-DVD und starten Sie die "Computerreparaturoptionen". Wählen Sie gegebenenfalls die gewünschte Windows-Installation aus. Nach dem Start der Reparaturkonsole wird Ihnen dann oben im Fenster angezeigt, auf welchem Laufwerk sich Windows befindet (in der Regel D:).

    Öffnen Sie die Eingabeaufforderung und führen Sie den Befehl "chkdsk d: /f /r" aus, um eine Reparatur des Dateisystems durchzuführen. Falls Ihr Windows auf einem anderen Laufwerk liegt, ersetzen Sie d: natürlich durch den entsprechenden Laufwerksbuchstaben.

    Damit sollte unter anderem die beschädigte Masterdateitabelle durch das automatisch von Windows angelegte Backup ersetzt werden.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »