Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Ich habe ein fast neues Lenovo Thinkpad L30 mit Windows7 Professional Servicspack1. Das lästigste Problem ist, dass ich von meinem wichtigsten Mailaccount die mails nicht abrufen kann (senden geht). Andere mail-Accounts funktionieren schon. Wenn ich im Netzwerk eines Kunden Outlook öffne, dann funktioniert es schon. Auf jedem anderen Computer gibt's überhaupt keine mail-probleme. Es ist egal, ob Outlook, WindowsLivemail oder Thunderbird verwendet wird.

Bei jedem Senden und Empfangen wird genau 1 mail empfangen. Es wird auch ein Stückchen raufgezählt "Nachricht 40 von 303 wird empfangen (7,97KB von 31,8MB)", es dauert ewig und wir dann mit folgender Fehlermeldung abgebrochen:

"Fehler (0x80042112) beim Ausführen der Aufgabe "Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Nachrichten werden empfangen":
"Die folgenden E-Mail-Nachrichten auf dem E-Mail-Server können nicht heruntergeladen werden. Wenden Sie sich an den
Internetdienstanbieter (Internet Service Provider, ISP) oder E-Mail-Administrator, falls dieser Fehler weiterhin ausgegeben wird.

1434046088.17704.mail
1434062257.29451.mail
1434082858.12831.mail
..."

Was kann das sein? Firewall wurde auch schon ausgeschaltet. Vielleicht hängts mit einem anderen Problem zusammen. Wenn ich zu Hause den Computer hochfahre, dann funktioniert das Internet einige Sekunden bis einige Minuten problemlos. Dann geht's plötzlich nicht mehr. Im Netzwerk- und Freigabecenter klicke ich auf die Verbindung, dann wird das Problem von selbst gefunden und behoben (Standardgateway nicht vorhanden). Ab dann funktioniert's auch nach Stunden noch problemlos.

Scheint etwas mit dem Netzwerk zu tun zu haben. Habe zu Hause nur einen Router mit dem alle Computer verbunden sind - kein Server. Vielleicht weil der kein Ipv6 kann? Bin ziemlich ratlos.
Geschrieben in: Windows 7 11:11, 25. Juni 2015
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

19:19, 28. Juni 2015
Hallo 'klopfgue',

Könnten Ihnen die in diesem Beitrag
'Problembehandlung in Outlook, wenn keine E-Mail-Nachrichten gesendet oder empfangen werden können'
gegebenen Hinweise bei der Problemlösung weiterhelfen ? (evtl. alle Einstellungen am Konto nochmals mit den Sollwerten abgleichen)

Freundliche Grüße
dieter53
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    18:33, 25. Juni 2015
    Hallo,

    die Fehlermeldung beim Empfang von E-Mails besagt, dass Ihr Rechner zu lange auf Antwort des Servers warten muss. Dafür gibt es zwei Ursachen:

    1. schlechte Netzwerkverbindung. Zum Beheben des Problems kann man die Wartezeit in Outlook verlängern, bis der Fehler weg geht.

    2. der Virenscanner verträgt sich nicht mit Ihrem Mailprogramm.

    Mehr zu beiden Möglichkeiten können Sie in http://forum.bitdefender.com/lofiversion/index.php/t26803.html
    nachlesen.

    Ich würde das empfohlene Programm CCleaner nicht von softonic.de herunter laden, sondern von einer anderen Quelle.

    VG
    Norbert Hahn
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:17, 28. Juni 2015
    Hallo,
    Danke für die prompte Antwort, aber die beiden Hinweise helfen leider nicht:

    1) Sowohl Internet als auch andere Sachen funktionieren gut. Das mit den mails geht auch nicht, wenn ich das Timeout in Outlook auf die maximal möglichen 10 Minuten erhöhe. Würde es an meinem Netzwerk liegen, dann würde das Problem auch auf anderen Computern zu Hause auftreten und nicht im Netzwerk eines Kunden verschwinden.

    2) Virenscanner (und Firewall, etc.) habe ich alles schon völlig deaktiviert - leider ohne Verbesserung :-(

    Ich glaube schon, dass es etwas mit dem Netzwerk oder der Kommunikation des Computers zu tun hat. Das Erhöhen des Timeouts setzt nicht bei der Ursache an, sondern bei einer Auswirkung. Was hat sich bei Windows 7 gegenüber Windows XP geändert, was diese Symptome erklären könnte? Ipv6? Irgendwelche Protokolle?

    LG, Günter
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:26, 29. Juni 2015
    Hallo zusammen,

    für das geschilderte Problem - also die Meldung mit dem Fehlercode 0x80042112 - ist auch noch eine andere Ursache denkbar:

    Eine beschädigte Outlook-PST-Datei könnte dafür sorgen, dass Outlook keine der empfangenen Mails abspeichern kann. Hier sollte das Reparatur-Tool "Scanpst" helfen, das Microsoft unter https://support.office.com/de-de/article/Reparieren-von-Outlook-Datendateien-PST-und-OST--25663BC3-11EC-4412-86C4-60458AFC5253?ui=de-DE&rs=de-DE&ad=DE kostenlos anbietet.Für Outlook 2003 findet sich eine Reparaturmöglichkeit unter https://support.microsoft.com/de-de/kb/272227.

    Das ist sicher einen Versuch wert.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »