Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo zusammen.

Ich musste meinen Laptop heute leider wiederherstellen.
Das hat auch relativ gut funktioniert.
Hatte allerdings versäumt, den Mail-Client Live Mail mit zu sichern.
Ich habe zwar noch eine ältere Sicherung des Laptops, doch ich würde gerne mein Live Mail mit allen Unterordnern (und auch Ordneroptionen, wo die Mails automatisch in einen bestimmten Ordner laufen) komplett auf den Laptop übertragen.

Ich habe Live Mail auf meinem großen Büro-PC installiert; den sichere ich mit Acronis (das erzeugt tib-Dateien).

Meine Frage:
gibt es eine Software, die den Client 1:1 spiegelt und auf meinem Laptop original installiert, oder kann ich die unter Acronis erstellte Sicherung aufspielen, ohne dass Acronis (auch) auf meinem Laptop installiert ist?
Es wäre möglich, nur muss ich dann die Lizenz verlagern.

Lässt sich mit einem Backup-System die Festplatte überhaupt original spiegeln und der Rechner absolut original mit allen Systemdateien, Benutzeroberflächen, Desktop usw. wieder herstellen?

Gruß, HGM
Geschrieben in: Datensicherung 00:52, 12. April 2018
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

13:59, 13. April 2018
Hallo HGM,

Sie sollten Ihren alten Mailclient Windows Live Mail durch etwas modernes ersetzen. Microsoft hat den Support für das Programm im Januar 2017 beendet. Ich würde Ihnen Thunderbird als Ersatz empfehlen. Aber ich versuche natürlich zu helfen.

Wenn ich Sie richtig verstehe ist Live Mail noch auf dem Rechner installiert, dann müssten Sie einfach die Daten vom Desktop hernehmen können.

Eine Anleitung zum Sichern und Wiederherstellen der Daten finden Sie hier. Es sollte möglich sein am PC die Daten zu sichern und dann am Laptop wiederherzustellen.

Programme müssen immer direkt auf dem Rechner installiert werden, Sie können ein installiertes Programm nicht einfach so kopieren. Dies liegt daran, das Programme ja nicht nur in die eigentlichen Programmverzeichnisse installiert werden. teilweise werden in andere Verzeichnisse auch Systemverzeichnisse Bestandteile gespeichert. Einträge in der Registry werden angelegt usw.

Ein Komplettbackup ermöglicht das komplette zurückspielen der Daten auf eine neue oder gelöschte Festplatte, dafür ist es da. Aber so bald es sich um einen anderen Rechner handelt wird dies nicht funktionieren, kleine Teile dürfen sich unterscheiden. Eine Kopie von einem Desktop auf ein Laptop funktioniert aber nicht.

Auch wenn ich jetzt nicht alle Ihre Fragen genau beantwortet habe, hoffe ich doch das Ihnen meine Antwort hilft. Falls etwas unklar ist, einfach nachfragen.

Mit freundlichen Grüßen,
Dirk Kleemann
Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    16:39, 13. April 2018
    Ich überlege mir das mal mit dem Thunderbird, vielen Dank
    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    00:20, 14. April 2018
    Hallo HGM,

    alle brauchbaren Sicherungsprogramme können ohne Installation eine Sicherung auf eine beliebige Platte aufspielen. Dazu bringen sie ihr eigenes Betriebssystem mit.

    Bei Acronis True Image wird eine Installation nur benötigt, wenn man
    * ein laufendes System sichern will
    * Dateien nach einem Zeitplan sichern will
    * einzelne Dateien aus einer Sicherung zurückholen will

    VG
    noha
    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »