Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

moppel
VIP
moppel
offline
Ich habe einen Mac Pro und die Mediathek in Jahre aufgeschlüsselt und nicht auf dem Mac, sondern auf einer Festplatte. Durch viele Fehler bin ich dabei die Mediathek aufzuräumen, doppelte Fotos zu entfernen..... Nachdem wieder einmal ich über Apple das Thema Photo "sofort beenden" mußte, konnte ich die Festplatte bei meinem älteren Model Mac Pro nicht mehr öffnen. Eigenartig ist aber das ich die gleiche Festplatte noch über meinen neuen Mac öffnen kann. Was ist da passiert und wie kann ich die Mediatheken wieder über das alte Gerät öffnen.

Eine zweite Frage wäre. Durch die vielen Versuche Fotos zu verschieben, verändert sich danach oft das Bild und kann bei einem gelben Zeichen nicht mehr bearbeitet oder gedruckt werden. Wann tritt dieser Fehler auf und wie kann ich ihn verhindern oder event. die Fotos wieder zurückholen?

Für Ihre Bemühungen danke ich im voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Karin Mücke
Geschrieben in: Foto & Bildbearbeitung 09:10, 01. Mai 2019
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    podsven
    podsven
    offline
    14:26, 03. Mai 2019
    Hallo Frau Mücke,

    leider muss ich zugeben, dass meine Fähigkeiten bei der Mac Foto-App sehr begrenzt sind. Ich würde versuchen, ihnen den passenden Experten zu diesem Thema zu besorgen. Vorab aber die Frage: Um welches Betriebssystem von Apple handelt es sich?

    Vor einiger Zeit hat Apple sein iphoto-Programm zu "Fotos" umbenannt, um es stärker an seine Cloud Lösung anzubinden. Gerade was die Mediatheken (vor allem im Zusammenspiel mit externen Festplatten und/oder Servern) angeht, arbeiten beide Programme extrem anders. Daher meine Frage.

    Viele Grüße

    Sven Udert
    Team Computerwissen Club
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    moppel
    VIP
    moppel
    offline
    22:41, 03. Mai 2019
    Hallo Herr Udert,

    danke für die ehrliche Antwort.

    Beide Laptop`s haben das Betriebssystem- MacOS Mojave - Ich habe erst einmal auf dem neuen Mac weitergearbeitet. Zwischendurch natürlich getestet, ob auch der alte Mac die Festplatte wieder liest. Nicht zu verstehen. Nach 2 Tagen lies sich die Festplatte plötzlich wieder öffnen und ich kann die Fotos wieder bearbeiten. Warum kann ich nicht erklären.

    Ich nutze oft in YouTube die Erklärungen. Da wurde auch über die Kennzeichnung der Bilder mit einem gelben bzw. weißen Zeichen erklärt. Ich weiß aber einfach nicht,
    wie es passiert, das plötzlich ein Foto das gelbe Zeichen bekommt, was bedeutet, das das Foto nicht gedruckt und auch nicht bearbeitet werden kann. Aber ich habe dafür noch keine Erklärung gefunden.

    Schade, das Sie da nicht fit sind, aber ich habe schon soviel Zeit in den Mac investiert, das ich nicht noch einmal mit einem neuen System starten will.

    Im Gegenteil, um nicht ein totales Chaos bei meinen Fotos zu bekommen, habe ich den neuen Mac erworben, um da vielleicht den Tip von Herrn Detlef Meyer in der Zeitschrift "Einfach Mac" aufzugreifen und die Mediathek abzuwählen und Fotos in Ordnern zu verwalten. Ich habe das schon getestet. Aber auch damit muss ich mich erst noch genauer beschäftigen. Am liebsten wäre mir die Ablage in dem Ordnerprinzip von Window.

    Vielleicht kann noch ein Experte das mit den gelben Zeichen am rechten Rand des Fotos erklären.

    Mit freundlichen Grüßen
    Karin Mückel
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »