Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

wm
VIP
wm
offline
Ich habe Windows 10 auf meinem Rechner, wenn ich beim hochfahren die F8 Taste drücke erscheint der Windows Boot Manager (PO: WDC WD20EZR7-0025HBo). Ich komme nicht zur Auswahl Stick oder DVD. Also ich kann Linux nicht starten geschweige ausprobieren.
Was kann ich tun?
mfG
W.Martin
Geschrieben in: PC-Hardware 19:15, 10. September 2020
Beitrag teilen:
Antworten (6)
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    00:45, 11. September 2020
    Hallo Herr Martin,

    es gibt Geräte, bei denen das Starten von externen Medien im UEFI/BIOS erst freigeschaltet werden muss. Wenn Sie uns Hersteller und Modell Ihres Rechners nennen, können wir es wahrscheinlich herausfinden. Noch besser wäre es, wenn Sie ein Benutzerhandbuch zu Ihrem Gerät hätten, da könnten Sie es auch selbst nachlesen. Jeder Hersteller bietet auf seiner Support-Seite normalerweise auch an, das Handbuch als PDF herunterzuladen bzw. es online zu lesen.

    MfG
    Li
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    wm
    VIP
    wm
    offline
    10:15, 14. September 2020
    Ich habe einen Medion Akoya P5330(MD8876) im Handbuch habe ich nachgelesen, mit Entf-Taste komme ich in das Apt io Setup Utility-Copyright(C) 2016 American Megatrends.Inc
    von hier komme ich in die Boot Configuration und es wird folgendes angezeigt:

    Boot Numlook State (on)
    Quit Boot (Enabled)

    Boot Option Priorities

    Boot Option # 1 (USB Hard Disk)
    Boot Option # 2 (Hard Disk: Windows Boot ...)
    Boot Option # 3 (USB Floppy)
    Boot Option # 4 (CD/DVD)
    Boot Option # 5 (USB CD/DVD)
    Boot Option # 6 (Network)

    UEFI Hard Disk Drive BBC Priorities

    kein Hinweis auf Ubuntu bzw. auf eingelegte DVD oder USB Stick!
    Was muss ich tun um Linux probeweise zu nutzen.
    Mit freundlichen Grüßen
    W.Martin
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    16:29, 14. September 2020
    Hallo Herr Martin,

    bei fast allen Medion-Geräten kommt man mit F10 ins Bootmenü des BIOS/UEFI. Von dort müssten Sie Ihr Bootmedium mit den Pfeiltasten auswählen können. Nach Auswhl noch mit Enter bestätigen.
    Wahrscheinlich muss als erstes bei Ihrem Gerät auch noch der Schnellstart von Windows deaktiviert werden. Das geht so:
    Windows 10 Schnellstart deaktivieren:
    Systemsteuerung -> Energieoptionen -> Auswählen, was beim Drücken des Netzschalters geschehen soll -> Einige Einstellungen sind zur Zeit nicht verfügbar -> Einstellungen für das Herunterfahren -> Schnellstart aktivieren -> Haken raus -> Änderungen speichern.

    MfG
    Li
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    03:23, 15. September 2020
    Hallo Herr Martin,

    in den Benutzerhandbüchern, die ich zu Ihrem Gerät gefunden habe, gibt es keinen Hinweis auf ein Bootmenü. Seltsam, es müsste eins haben, wenn das Gerät 2016 verkauft wurde! Sie müssen dann wohl mit der Entf-Taste ins BIOS-Setup und dort unter Boot Option Prority
    Boot Option # 4 (CD/DVD) an die 1. Stelle setzen s. Tastenerklärungen unten oder rechts.
    Für einen USB-Stick wäre es
    Boot Option # 1 (USB Hard Disk), steht also schon an der richtigen Position. Haben Sie sich denn selbst einen Installations-Stick erstellt?
    Mehr später nach Ihrer Rückmeldung.

    MfG
    Li
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    wm
    VIP
    wm
    offline
    11:34, 01. Oktober 2020
    Vielen Dank für Ihre Antwort, mit einigen Problemen habe ich jetzt Ubuntu 18.04.5 auf dem Rechner, leider durch die vielen Versuche ist die Festplatte 4 x partioniert (sdc 5, sdc 7, sdc 8 und sdc9). Unter sdc 9 komm ich in Ubuntu rein. Wie kann ich die anderen Partionen löschen und wie komme ich in die Befehlszeile um fdsk-1 zu aktivieren?

    mfG
    W.Martin
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    18:47, 01. Oktober 2020
    Hallo Herr Martin,

    da ist ja ein schlimmes Partitions-Chaos entstanden! Ich würde noch einmal von vorne anfangen, dann aber gleich die aktuelle Version 20.04.1 installieren. Wählen Sie bei der Installation "Etwas Anderes", dann können Sie die Partitionierng selber bestimmen (z.Bsp. alle überflüssigen Partitionen löschen etc.).

    MfG
    Li
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »