Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo!
Ich möchte gerne mittelfristig komplett auf Linux 20.4. LTS umstellen, aktuell habe ich Windows mit Office Paket installiert, d.h. incl. Outlook.
Outlook habe ich auch auf meinem iPhone synchronisiert.

Da ich so gut wie keine Kenntnisse in der IT Welt habe, wäre ich über die Beantwortung der folgenden Fragen sehr dankbar:

1. Wie übernehme ich alle Daten (mails, Kontakte, Ordner) in Thunderbird (das ist das Mailprogramm unter LINUX, so habe ich das jedenfalls verstanden)?

2. Wie übernehme ich alle meine personalisierten Einstellungen aus Windows nach LINUX (in Word, Excel, Powerpoint und s.o. Outlook)?

3. Wie kompatibel ist mein iPhone mit den Linux Anwendungen?


Ich freue mich über Ihre Nachricht und mit den besten Grüßen,

Christof Scharp
Geschrieben in: iPhone 14:32, 28. April 2020
Beitrag teilen:
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    10:19, 29. April 2020
    Hallo Herr Scharp,

    ich versuche Ihre Fragen zu beantworten, beim iPhone wird es schwierig, da ich nur eines als Arbeitsgerät verwende und dies in unser IT-Umfeld eingebunden ist.

    zu 1:
    Falls Sie ein IMAP bei Ihrem Mail-Konto verwenden, befinden sich die Ordner und Mails auf dem Server. Thunderbird übernimmt dann alles automatisch. Bei Pop3, also dem Herunterladen und verwalten der Mails auf dem Rechner, wird es ziemlich kompliziert, da Microsoft ein geschlossenes System verwendet.

    Die Kontakte müssen Sie in Outlook exportieren und dann in Thunderbird importieren.

    zu 2:
    Da sie unter Linux andere Programme verwenden, können die personalisierten Einstellungen nicht übernommen werden, denn diese sind ja für ein spezielles Programm. Ihr Dokumente von Word & Co können Sie in LibreOffice weiter verwenden.

    zu 3:
    Hier ist die Frage was Sie genau machen wollen. Worauf kommt es Ihnen an?
    Mit einem iPhone begibt man sich in die Applewelt und Apple ist daran interessiert, das man sämtliche Geräte nur von Apple verwendet. Für Windows gibt es einige Anwendungen, auf Grund des großen Marktanteils, aber auch hier klappt nicht alles. Linux ignoriert Apple, auch wenn das Linuxsystem dem MacOS technisch näher steht als Windows.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    12:10, 29. April 2020
    Hallo Herr Kleemann!
    Vielen Dank für Ihre schnellen Antworten.

    Punkt 2 (pers. Einstellungen) ist klar, habe ich verstanden. Hieße, wenn ich dann Linux habe, sollte ich die persönlichen Einstellungen neu einrichten, nicht schön, aber machbar.
    Punkt 3 war mehr eine generelle Frage. Ihre Antwort ist auch klar. Als Schlussfolgerung noch eine Frage: Linux auf einem Mac zu intallieren, ist komplett ausgeschlossen, oder?

    Zu Punkt 1, der Verwendung eines synchronisierbaren (ich meine damit online aktualisiert) Mailprogramms auf dem iPhone, habe ich eine große Frage: Wie gehe ich vor, um dieses zu installieren? pop3 und/oder IMAP sagt mir garnichts und habe auch keine Vorstellung, wie und was das ist, geschweige denn, wie ich damit umgehen müsste oder sollte. Hätten Sie daher eine "idotensichere" Schritt für Schritt Anleitung, wie ich mein aktuelles Outlook herunterfahre, Thunderbird dann hochfahre, um am Ende ein synchronisierbares Emailprogramm auf dem Laptop und meinem iPhone zur Verfügung zuhaben?
    Für mich ist es fundamental wichtig, eine Emailanwendung auf meinem iPhone in Betrieb zu haben und ich hoffe stark, dass Linux das unterstützt.
    Ich hoffe, ich konnte meine Fragen klar genug stellen, so dass Sie genau verstehen, was mein Ziel ist.

    Vielen Dank für Ihre Antwort!
    VG, Christof Scharp
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:23, 29. April 2020
    Hallo Herr Scharp,

    die Hardware ist dabei egal, auch wenn Sie Linux auf einem Mac installieren, haben Sie kein MacOS, sondern nutzen Linux. Die frage ist ja wie Sie mit iPhone und Linux zusammenarbeiten wollen. Was benötigen Sie, die meisten brauchen ja nur einen Teil der Möglichkeiten.

    Ich nutze beispielsweise Android Smartphones, die Zusammenarbeit mit dem Rechner besteht bei mir aus gelegentlichen Download der Bilder und Filme. Termine und Kontakte tausche ich über ein AddOn mit Thunderbird aus, nutze da aber eher die Webseiten.

    Da die Mails alle auf dem Server liegen, ist das Betriebssystem und das Programm egal. IMAP unterstützen alle Programme und ich komme überall an die Mails. Das sollte bei einem iPhone genauso gehen.

    Sie müssen kein Programm installieren. Alle Mailprogramme verstehen die beiden Standards POP3 und IMAP. Wenn Sie jetzt in Outlook und im iPhone immer die gleichen Mails haben, verwenden Sie bereits IMAP.

    Sie können dies aber einfach ersten, in dem Sie Thunderbird unter Windows installieren und dort Ihr Mailkonto mit IMAP einrichten. Wenn das alles klappt, klappt es unter Linux genauso.

    Sie können auch in den Einstellungen von Outlook nachsehen, welches Protokoll Sie verwenden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »