Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Ein Fehler ist aufgetreten, bitte starten Sie die Paketverwaltung über das Kontext Menü oder führen Sie in einem Terminal >>apt-get<<aus, um das Problem zu untersuchen.
Die Fehlermeldung war: >>Fehler: BrokenCount<0<<. Dies bedeutet in der Regel, dass die Abhängigkeit von installeirten Paketen nicht erfüllt werden können.
Diesen Fehler bekomme ich auf meinem Linux - Rechner. Wo finde ich die Paketverwaltung, oder das Kontextmenü, oder Terminal. Wie komme ich dahin?
Bitte helfen Sie mir weiter.
Geschrieben in: Linux 13:49, 13. April 2018
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    14:48, 13. April 2018
    Hallo malopa1a,

    die Paketverwaltung an sich finden Sie nicht, diese arbeitet im Hintergrund. Es gibt verschiedenen Oberflächen dafür, grafische wie Ubuntu Software oder Synaptik und Tools für die Kommandozeile wie apt-.get.

    Ubuntu Software gibt leider keine vernünftigen Fehlermeldungen, deshalb schlage ich vor zuerst das Update im Terminal mit apt-get zu machen, oft wird so ein Fehler auch gleich behoben. Wenn nicht liefert das Programm Fehlermeldungen, die uns weiterhelfen.

    1. Öffnen Sie ein Terminalfenster mit [Strg]+[Alt]+[t]
    2. Geben Sie die folgenden Befehle ein:
    3. sudo apt-get update    (Aktualisierung der Paketlisten)

      sudo apt-get upgrade  (Einspielen aller Updates)


    Sie können den Inhalt des Fensters mit der Maus markieren und über das Kontextmenü (Rechtsklick auf markierten Bereich) in die Zwischenablage kopieren. Danach fügen Sie ihn in ein beliebiges Programm (Libreoffice writer oder gedit) ein oder direkt in Ihre Antwort hier. Wichtig ist das Sie alles kopieren, dazu müssen Sie im Fenster vermutlich ein wenig nach oben scrollen.

    Durch den Befehl sudo wird der nachfolgende Befehl mit root-Rechten (entspricht dem Administrator in Windows) ausgeführt. Das Passwort das Sie eingeben müssen, ist das Passwort des Benutzers mit dem Sie im Linuxsystem sind, dieses haben Sie bei der Installation erstellt. Das zweite häufige Problem ist, das scheinbar nichts angenommen wird, wenn Sie das Passwort eingeben, dies ist eine Sicherheitsfunktion, das Passwort wird angenommen, es werden nur keine Zeichen - auch keine Platzhalter * - bei der Eingabe dargestellt.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »