Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

wolfi
VIP
wolfi
offline
Sehr geehrter Herr Kleemann,

ich habe mich bei Linux angemeldet. Bevor ich das Betriebssystem evtl. auf meinem Laptop installiere, möchte ich dieses zunächst mit einem USB-Stick ausprobieren. Nachdem ich versucht habe die beiden Dateien: Rufus und die DVD-Abbild der Ubuntu-DVD zu installieren, bekam ich eine Fehlermeldung, sodass die Installation nicht zustande kam.

Was habe ich falsch gemacht ? Ich bitte Sie um Ihre Hilfe.

Vielen Dank.

Freundliche Grüße
Woldfgang Fischer
Geschrieben in: Linux 16:37, 21. November 2020
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    18:06, 21. November 2020
    Sehr geehrter Herr Fischer,
    ich hatte heute das gleiche Problem. 20.04 ist jetzt 20.04.1

    https://ftp-stud.hs-esslingen.de/pub/Mirrors/releases.ubuntu.com/20.04/ubuntu-20.04.1-desktop-amd64.iso eingeben, dann kann man die Datei herunterladen.

    MfG
    Artur Ernst
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    18:07, 21. November 2020
    Hallo Herr Fischer,

    Wichtig
    Rufus und das Image müssen sich auf dem Rechner befinden, nicht auf dem Stick. Rufus ist ein Windows-Programm!
    Richtige Reihenfolge:
    1. ISO und Rufus auf den Rechner herunterladen
    2. leeren Stick anstecken (wenn was drauf ist, wird's gelöscht!)
    3. Rufus starten
    4. unter "Laufwerk" kontrollieren, ob Rufus den richtigen Stick anzeigt (erkennbar an der Größe ..)
    5. über "Auswahl" die heruntergeladene ISO wählen
    Den Rest stellt Rufus automatisch richtig ein.
    6. ISO mit Hilfe von Rufus auf Stick bringen:
    a) auf "Start" klicken (hier kann es sein, dass Rufus noch ein paar Dateien herunterlädt, die er braucht. Also machen lassen)
    b) warten bis rufus "Fertig" meldet
    7. Rufus schließen

    Damit haben Sie einen bootfähigen Installations-Stick.
    Der fertige Stick wird nicht im laufenden Windows gestartet, sondern davor aus dem Bootmenü heraus. Dies erreichen Sie mit einer bestimmten Taste (F8, F10, F12,....) je nach Rechner-Modell. Schauen Sie bitte ins Handbuch zu Ihrem Gerät.

    MfG,
    Li
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »