Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Guten Tag,
ich habe auf dem Notebook vor Erhalt Ihrer Unterlagen bereits Linux installiert, ebenso die updates. Da mir vieles unklar ist, habe ich den Linux insider bestellt. Vor allem muss ich wissen, wie ein externer DVD Spieler funktioniert, weil das CD Fach im Notebook oft nicht öffnet.
Nach der Verbindung des CD Players mit dem Notebook geht es nicht weiter.

Ich habe Ihre Anleitung verfolgt und auf Ihrer CD "update" gewählt. Bei backintime finde ich zu Seite 3 kein tool "unten auf der Startseite", weil bei mir unten am Rand keine Starterleiste vorhanden ist. Dennoch habe ich backintime installiert, es gibt aber 2, mit und ohne "root", welches ist richtig?
Ich habe beide probiert. Ohne root ging es auch nicht so, wie in der Anleitung Seite 3 zu Ziff. 1.; denn betrits mein Benutzerpasswort wird nicht verlangt.
Ziff..2. habe OMEGA als externe Platte zur Datensicherung und dort einen Ordner angelegt, komme aber mit Sicherung nicht weiter.

Ohne telefonische Beratung, während ich die Schritte ausführe, kommen wir nicht weiter. Haben Sie eine tel. Hotline?

Bitte melden Sie sich schnellstens, sonst hat Ihr Insider keinen Sinn für mich.

MfG
Peter F Schulz
Geschrieben in: Linux 00:01, 17. September 2019
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    18:21, 17. September 2019
    Hallo Herr Schulz,

    dies ist ein offenes Forum, dies bedeutet jeder kann es lesen. Daher sollten Sie nur so wenig persönliche Daten wie möglich angeben. Auf keinen Fall eine Mailadresse oder eine Telefonnummer. Ich habe dies aus Ihrer Frage gelöscht.

    Einen telefonische Support bieten wir für Linux nicht an, der gesamte Support findet hier im Club statt.

    Was bedeutet nach der Verbindung des unbekannten CD Players geht es nicht weiter? Steht das System? Oder irritiert Sie das nichts angezeigt wird? Das ist unter Linux so wie mittlerweile auch unter Windows 10, CD- und DVD Laufwerke werden leer im Dateimanager nicht angezeigt. Angezeigt wird nur das eingelegte medium.

    Wenn bei ihnen am, rand keine Startleiste vorhanden ist: Welches Linuxsystem verwenden Sie in welcher Version? Die Anleitung ist für ein Ubuntu 16.04, das auf das aktuelle 18.04 gebracht werden soll, das sich auf der DVD befindet.

    Back in Time ohne root reicht, wenn Sie nur Ihr Benutzerverzeichnis sichern wollen, für mehr benötigen Sie root-Rechte. Da Sie nur so auf alle Verzeichnisse zugreifen können. Das Passwort wird auch nur bei der root-Version benötigt, da es erforderlich ist, um root-Rechte zu bekommen.

    Ich habe keine Ahnung was OMEGA ist, ist das der Name Ihres USB-Laufwerks oder eines NAS-Systems?

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »