Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo miteinander. Beim booten startet das Betriebssystem immer auf Linux. Wie kann ich Linux wieder löschen, um es in eine eigens erzeugte Partition zu laden ? Dies hätte den Vorteil, dass ich mit einem Bootmanager selbst entscheiden kann, mit welchen Betriebssystem ich arbeiten will ?
Für Ihre Mühe vielen Dank mfg klaus
Geschrieben in: PC-Komponenten 16:25, 14. Dezember 2014
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

13:33, 16. Dezember 2014
Hallo Klaus,

Linux wird in einer eigenen Partition installiert sein und dann startet der Bootloader von Linux (Grub) und Linux wird automatisch gestartet. haben Sie keine Auswahlmöglichkeit für Windows?

Grub stellt im Normalfall ein Menü zur Verfügung über das alle Betriebssysteme gestartet werden können, auch das automatisch startende lässt sich hier festlegen.

Ansonsten wird Linux wie jedes Betriebssystem deinstalliert, in dem man die Partitionen löscht. Danach muss der MBR wieder mit dem von Windows überschreiben werden und Windows kann starten. So fern es noch vorhanden ist. Dies geht mit den Windows-Installationsmedien über die Computerreparaturfunktion.

Mit freundlichen Grüßen,
Dirk Kleemann
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (0)
  • Es gibt noch keine Antwort zu diesem Thema
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »