Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

lindnerh
lindnerh
offline
Ich habe mir über Ebay eine alten Rechner gekauft. Wollte diesen für Spielen und evtl. als Zwischengerät vor meinem Haupt-LabTop. Leider habe ich jetzt festgestellt - nachdem der Rechner einige Zeit unberührt stand - daß dieser über ein Adminpasswort gesichert ist, sodaß ich weder das Betriebbssystem noch die Software ändern kann. Wie kann ich dieses Paßwort ausschalten, damit ich den Rechner verwenden kann. Der Verkäufer ist leider beruflich ins Ausland verzogen und nicht mehr zu erreichen, sodaß ich Ihn nicht mehr fragen kann.
Geschrieben in: Windows 12:53, 28. August 2017
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    16:21, 28. August 2017
    Hallo lindnerh,

    es kann ja mehrere Passwörter auf dem Rechner geben:
    1. das Administrator-Passwort des UEFI (früher BIOS) genannt
    2. das Anwender-Passwort des UEFI
    3. für jeden Benutzer eines Betriebssystems gibt es je ein Passwort.

    Zu 1 und 2:
    Zum Löschen dieser Passwörter nimmt man die Batterie auf dem Mainboard heraus und steckt dann einen Kurzschlussstecker um, der zum Löschen aller Einstellungen vorgesehen ist. Nach einer Minute kann man ihn wieder ist die ursprüngliche Lage bringen und die Batterie wieder einsetzen.

    Zu 3:
    Da niemand weiß, welche Schadprogramme im Betriebssystem installiert sind, installiert man dieses neu. Daher muss man sich auch nicht um vorhandene Passwörter kümmern.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »