Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich habe Libre Office installiert und möchte Office2019-Dateien damit bearbeiten. Das funktioniert bei Word und Excel, nicht aber bei Base.

Beim Erstellen einer neuen Datenbank und auch beim Importieren einer Acces-Datenbank wird JRE vermisst. Das habe ich installiert, aber der Fehler bleibt.

Haben Sie eine Lösung für mich?
Geschrieben in: Freeware & Open Source 10:35, 04. Oktober 2020
Beitrag teilen:
Antworten (13)
  • Akzeptierte Antwort

    17:20, 04. Oktober 2020
    Hallo Herr Wiedekamp,

    leider erkennt LibreOffice eine nachträglich installierte JRE nicht automatisch, da muss man dann noch mal nachhelfen.

    Gehen Sie in den Optionen von LibreOffice auf den Eintrag LibreOffice - Erweitert. Dort werden Ihnen die installierten JREs angezeigt, ist keine dabei, müssen Sie den Pfad über hinzufügen dort einfügen.

    Sind welche Eingetragen ist oft der Haken nicht bei Eine Java-Laufzeitumgebung verwenden gesetzt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:02, 05. Oktober 2020
    Hallo Herr Kleemann,

    vielen Dank für Ihre Antwort, sie war zum Teil hilfreich. Eine neue Datenbank lässt sich jetzt erstellen, aber eine bestehende Acces-DB nicht öffnen.


    Die Fehlermeldungen von Libre-Office schicke ich als Anhang mit.


    Vielleicht haben Sie auch dafür einen Tipp für mich?

    Mit freundlichen Grüßen

    G. Wiedekamp
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:23, 06. Oktober 2020
    Hallo Herr Wiedekamp,

    die Voraussetzungen sind ja erfüllt.

    Wichtig wäre jetzt zu wissen welche Version von LibreOffice Sie installiert haben.

    Ist die Access Datenbank mit Office 2019 erstellt worden oder nur zuletzt geöffnet und stammt von einer älteren Version?

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:18, 06. Oktober 2020
    Hallo Herr Kleemann,

    danke für Ihre Antwort.

    Die Libre Office Version ist 7.0.? (wo finde ich die Versionsnummer außer in der Fehlermeldung der Anlage?)

    Die Acces-Datenbanken habe ich mit Office2007(?) und Office2010 erstellt in den Formaten *.mdb und *.accdb
    Die unterschiedlichen Formate wahrscheinlich nach Office-Updates.

    In der Anlage wieder 2 Fehlermeldungen beim Versuch, eine DB zu öffnen.

    Mit freundlichen Grüßen

    G. Wiedekamp
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:15, 08. Oktober 2020
    Hallo Herr Wiedekamp,

    die meisten Programme zeigen die Versionsnummer unter dem Punkt Hilfe -> über an. So ist es auch bei LibreOffice.

    Die Fehlermeldung jetzt besagt, das die Datei defekt ist und Libreoffice es nicht schafft diese zu reparieren. Was sagt Access denn, wenn Sie die Datei öffnen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:56, 08. Oktober 2020
    Hallo Herr Kleemann,

    danke für Ihre Antwort.
    Die komplette VersionsNummer lautet 7.0.1.2 (x64).

    Ich habe schon verstanden, was Libre Office mir sagen will, aber alle Acces-Dateien, die ich versucht habe zu öffnen, bringen diese Fehlermeldung.
    Mit ACCES dagegen kann ich alle Dateien öffnen und bearbeiten.

    Mit freundlichen Grüßen

    G. Wiedekamp
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:28, 10. Oktober 2020
    Hallo Herr Wiedekamp,

    ich habe mich da noch ein wenig eingelesen. Wichtig ist zum einen das Java und LibreOffice beide in der 32 Bit oder beide in der 64 Bit Version vorhanden sind.

    Und dann kann es sein, das ei n Tool von Microsoft fehlt. das steht in der ooowiki unter Voraussetzungen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    bubu23
    VIP
    bubu23
    offline
    16:02, 10. Oktober 2020
    Hallo Herr Wiedekamp,

    die schnellste Lösung wäre abspeichern in einer älteren Accessversion.
    Das Problem läßt sichimmer dann nicht lösen wenn Add-ons benutzt wurden.

    Ansonsten auf *.mdb convertieren und dann mit Libre öffnen.

    Mit freundlichen Grüßen

    l.Wolter
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:41, 12. Oktober 2020
    Hallo Herr Kleemann,

    vielen Dank für Ihre Antwort und Ihre Mühen.

    Meine bestehenden Acces-DBs habe ich alle in der 32 Bit-Version erstellt, mein aktueller PC läuft aber unter 64 Bit.
    Deshalb habe ich mit Acces-2019 eine neue DB erstellt, was aber mit Office2019 nur im Format *.accdb möglich ist, nicht aber in *.mdb.
    Aber eine *.accdb bietet Libre zum Öffnen gar nicht an, sondern nur die von Ihnen vorgeschlagene *.mdb. Hier beißt sich der Hund in den Schwanz.

    Mit freundlichen Grüßen

    G. Wiedekamp
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:00, 12. Oktober 2020
    Hallo Herr Wiedekamp,

    abgesehen davon das Sie das öffnen gerade nicht hinbekommen, sollte ich auch mal etwas grundsätzliches dazu schrieben.

    Ein Problem dabei ist, das Access ein ganz eigenes Datenbankformat nutzt. Dies funktioniert nur in Access richtig, das ist von Microsoft auch so gewollt.

    Verwenden können Sie dies so in LibreOffice nicht. Man kann Access Datenbanken konvertieren. Auch kann man die Tabellen von Access (eine Datenbank besteht ja aus mehreren Tabellen) in Libreoffice öffnen und dann in eine neue Base Datenbank kopieren. Einfach öffnen und damit arbeiten geht nicht.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:05, 14. Oktober 2020
    Hallo Herr Kleemann,

    vielen Dank für Ihre Antwort, die mir sagt, dass ich keine Acces-DB mit Libre verarbeiten kann. Das muss ich so akzeptieren.

    Dann habe ich aber noch eine letzte Frage zu Base:
    in Acces kann ich beim Öffnen einer Tabelle "Beziehungen" erkennen, siehe dazu die Anlage.
    Hier sehe ich in der Tabelle "tblAutoren" die zugehörigen Verbindungen anhand des Pluszeichens. Wenn ich das Pluszeichen anklicke, werden die Verbindungen angezeigt.
    Dazu meine Frage: Gibt es das auch in Base?

    Mit freundlichen Grüßen

    G. Wiedekamp
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:31, 14. Oktober 2020
    Hallo Herr Wiedenkamp,

    ich frage mal nach ob sich jemand damit auskennt. Ich bin weder in Access noch in LibreOffice Base bewandert. ich arbeite eher mit größeren SQL Datenbanken und entsprechenden Programmen.

    Etwas in der Art gibt es bestimmt, vielleicht helfen ihnen auch die LibreOffice Handbücher weiter.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:13, 15. Oktober 2020
    Hallo Herr Kleemann,

    vielen Dank für Ihre Antwort. Ich werde mich den Base-Problemen mal im Internet umsehen und auch nach Handbüchern schauen.

    Mit freundlichen Grüßen

    G. Wiedekamp
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »