Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Ich habe vorlanger Zeit bei meinem Laptop ein Kennwort vergeben, das ich nicht mehr parat habe. Gibt es eine Möglichkeit, dass ich wieder mit dem Laptop arbeiten kann?

Gruß
Helmut
Geschrieben in: Windows 16:17, 24. November 2014
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    10:35, 25. November 2014
    Hallo Helmut,

    Sie können Ihr bestehendes Windows-Passwort mithilfe des "Trinitiy Rescue Kit" löschen. Dazu müssten Sie allerdings den Benutzernamen wissen, mit dem Sie sich bei Windows 7 angemeldet haben. Wenn Sie den noch wissen, gehen Sie so vor:

    1. Laden Sie die Datei "trinity-rescue-kit.3.4-build-372.iso" unter der Adresse
    http://trinityhome.org/Home/index.php?content=DOWNLOADING_TRK_3.4_BUILD_372_FROM_GARR&front_id=12&lang=en&locale=en
    herunter und speichern Sie die Datei auf der Festplatte.
    2. Legen Sie einen leeren CD-Rohling in den CD-/DVD-Brenner Ihres PCs ein.
    3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die heruntergeladene Datei und dann im Kontextmenü auf "Öffnen mit/Windows-Brenner für Datenträgerabbilder".
    4. Falls erforderlich wählen Sie im nächsten Fenster das Laufwerk Ihres CD-/DVD-Brenners als Ziel aus und klicken Sie danach auf "Brennen". Nach dem Beenden des Brennvorgangs klicken Sie auf "Schließen". Damit ist die Erstellung der Notfall-CD abgeschlossen.
    Um den PC von der Trinity-Rescue-CD zu booten, genügt es normalerweise, die CD in das CD-/DVD-Laufwerk einzulegen und den Computer neu zu starten.

    Danach gehen Sie so vor, um das Windows-Passwort zu entfernen.

    1.Legen Sie die Notfall-CD in das CD-/DVD-Laufwerk Ihres blockierten PCs ein und starten Sie den Computer neu. Warten Sie, bis das Betriebssystem von CD startet und das Auswahlmenü erscheint.
    2. Wählen Sie mit den Pfeiltasten den Menüeintrag "Windows password resetting" und drücken Sie anschließend die Enter-Taste.
    3. Wählen Sie dort mit den Pfeiltasten im Menü den Eintrag "Winpass with prompt for username first" und drücken Sie die Enter-Taste.
    4. Tippen Sie anschließend den Namen Ihres Windows 7-
    Benutzerkontos ein (genaue Schreibweise (groß/klein) beachten!) und drücken Sie die Enter-Taste.
    5. Danach sucht das Programm nach Ihrem Windows 7-System auf der Festplatte des PCs und zeigt an, auf welcher Partition das System gefunden wurde. Tippen Sie eine "1" ein und drücken Sie die Enter-Taste.
    6. Daraufhin zeigt das Programm eine Vielzahl von Informationen über die Benutzerkonten Ihres Windows 7 und das in Schritt 4 ausgewählte Konto an. Tippen Sie noch einmal die "1" und Enter, um dessen Passwort zu löschen.
    7. Das Programm bestätigt diese Aktion mit der Meldung "Password cleared!" und einigen weiteren Informationen. Drücken Sie eine beliebige Taste, um fortzufahren.
    8. Falls nötig, wählen Sie anschließend mit den Pfeiltasten den Menüpunkt "Go back to main menu" aus und drücken Sie die Enter-Taste.
    9. Wählen Sie danach den Eintrag "Poweroff Computer" aus, drücken Sie Enter und entfernen Sie nach dem Herunterfahren des Notfall-Systems die CD aus dem Laufwerk.
    Wenn Sie danach Windows 7 neu starten, können Sie sich ohne Eingabe eines Passworts mit Ihrem Benutzerkonto anmelden und haben wieder Zugriff auf Ihre Daten.

    Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter.

    Herzliche Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »