Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrte Damen und Herren,
mein Problem ist, dass der Laptop mit 8.1 nicht mehr anläuft.
Es kommt die Meldung:
"Die Einrichtung der Updates konnte nicht abgeschlossen werden. Änderungen werden rückgängig gemacht. Schalten Sie den Computer n", das soll wohl heißen: ...nicht aus.
Aber es passiert eine halbe Stunde und länger nichts, außer das sich der Punktekreisel dreht. Wohl ein Zeichen das sich etwas tut. Aber es tut sich nichts, außer der Akku wird leer.

Was kann ich tun?
Geschrieben in: Windows 18:20, 03. November 2015
Beitrag teilen:
Antworten (6)
  • Akzeptierte Antwort

    17:36, 01. Dezember 2015
    Schade das Sie mir bisher nicht helfen konnten.
    Nun habe ich den Rechner mit Hilfe anderer Experten wieder ans Laufen gebracht. Zwei Mal habe ich ihn dann normal gestartet und konnte wieder mit 8.0 arbeiten.

    Wenn ich dann 8.1 im Store erunterladen will werde ich aufgefordert erst die (183) Updates von 8.0 herunterzuladen.

    Auch das habe ich zweimal gemacht. Ein Hinweis am Ende des Vorgangs weist evtl. auf ein fehlerhaftes Update.
    Irgendetwas scheint nicht ganz sauber beim Update zu laufen.
    Ich arbeite mit einer schnellen Internetverbindung, und doch braucht es jedes Mal einige Stunden.
    Und am Ende heißt es doch immer wieder bei 8.1: laden sie die Updates von 8.0 herunter.
    Ich befinde mich hier in einer Endlosschleife.

    Nun denke ich, wenn ich den Rechner (nach Datensicherung) in den Auslieferzustand mit 8.0 setze, lande ich doch wieder an dieser Stelle bei den 183 Updates.
    Kann es sein, dass ein Update von den 183 fehlerhaft ist? Wie kann ich die Ursache finden? Die Updates können ja einzeln ausgewählt werden.
    Welche sind erforderlich und welche kann ich auslassen?
    Kann/soll ich die Updates in Gruppen versuchen herunter zu laden?

    Mit freundlichen Grüßen

    W. Schrey
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:35, 02. Dezember 2015
    Guten Tag Herr Schrey,

    probieren Sie doch bitte einmal die Installation des entsprechenden Winfuture Update-Packs: http://winfuture.de/UpdatePack

    Oft klappt es damit besser.

    Beste Grüße
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:05, 02. Dezember 2015
    Danke für den Vorschlag.
    Leider sind keine kleineren Schritte beschrieben. Fast wäre ich in die kostenpflichtige "reimage"-Falle gelaufen.
    Dann habe ich das UpdatePack erfolgreich geladen und installiert und alles klang erst gut.
    Aber beim Updateversuch von 8.1 im Store wieder die gleiche Aufforderung wie zuvor: "installieren sie die neuesten Updates von Windows".
    Was hat mir also die Installation von Winfuture.de/UpdatePack gebracht?
    Wie kann ich sonst noch an 8.1 kommen?
    Haben sie eine weiteren Lösung?

    Gruß
    W. Schrey
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:19, 02. Dezember 2015
    Haben Sie denn noch einmal über "Windows Update" versucht, den PC zu aktualisieren? Das Pack sollte den Großteil aller Updates aufgespielt haben, vielleicht aber nicht alle.

    Probieren Sie zudem bitte einemal den Windows Upgrade-Assistenten aus:

    http://windows.microsoft.com/de-de/windows-8/upgrade-assistant-download-online-faq

    Beste Grüße
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:55, 07. Dezember 2015
    Danke, dieser Hinweis hat wirklich geholfen. Der Laptop hat nach den Updates von 8.0 auch 8.1 angenommen.
    Aber der Datei-Explorer zeigt jetzt überraschend 2 Laufwerke: Boot (C:) und Recover (D:) und darüber "Dieser PC" und "Desktop". In den beiden letzteren und Boot (C:)sind unter "Dokumente" die gleichen Ordner mit gleichen Inhalten enthalten, also 3x vorhanden. Zur besseren Ordnung wollte ich die Ordner in einem Laufwerk löschen, dann waren sie aber überall verschwunden. (Über den Papierkorb habe ich sie dann wiederhergestellt.)
    Meine Frage: wie verstehe ich, dass die Dokumentenordner 3 x vorhanden sind. Wie kann ich eine bessere Struktur erstellen, auch um Speicherplatz zu sparen, wenn überhaupt möglich?

    Grüße
    W. Schrey
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:49, 10. Dezember 2015
    Eine weitere Besonderheit:
    am 10.12.15 lasse ich nach Updates suchen und der Laptop findet 65 davon.
    Ich starte das Herunterladen und beobachte den Fortgang: nach mehr als 2 Stunden steht unter dem laufenden Fortschrittsbalken immer noch: "0 KB insgesamt, 0% abgeschlossen".
    Was soll ich in solchem Fall richtigerweise tun?
    Da ich das Gerät nicht unendlich lang nutzlos laufen lassen will, habe ich mich erstmal zum Abbruch über den Button "Herunterladen abbrechen" entschieden.

    Aber das ist keine dauerhafte Lösung, da ich die Updates ja wohl brauche.

    Bitte raten Sie mir.

    Mit freundlichen Grüßen
    W. Schrey
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »