Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Habe einen neuen PC (Laptop) erworben (Win 8.1), den ich parallel mit meinem alten PC (auch Win 8.1) in meiner Wohnung über die gleiche Fritz-Box nutzen möchte.Wie kann ich ein gesamtes Software-Programm (z.B. "Fotos auf CD und DVD" von MAGIX) von dem alten PC auf den neuen PC kopieren, um sie auf beiden Geräten nutzen zu können?
Eine Neuinstallation funktioniert anscheinend nicht (Habe im vergangenen Jahr von MAGIX die installations-CD zum Programm ("Fotos auf DVD 2014 Deluxe") als eine Upgrade-CD käuflich erworben. Um dieses Upgr. auf dem neuen PC durchführen zu können, müßte ich wahrscheinlich zuerst die alte Programm-CD ("Fotos auf CD und DVD 2007") installieren. Diese alte Programm-CD akzeptiert aber Win8.1 anscheinend nicht.
Was tun ? Hilfe von MAGIX anfordern ? Oder könnt Ihr mir einen Rat geben?
Wie kann ich überhaupt Software-Programme von PC zu PC transferieren, ohne sie neu installieren zu müssen von CD oder Internet ?
Volker Sachse (1.2.2015)
Geschrieben in: Windows 8 12:24, 01. Februar 2015
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    23:35, 01. Februar 2015
    Guten Tag Herr Sachse,
    die Zeiten, als man Programme durch einfaches Kopieren installieren konnte, sind seit etwa 20 Jahren vorbei. In seltenen Ausnahmen geht das immer noch.
    Ich habe noch unter Windows XP eine ältere Version von Magix Filme auf DVD installiert und dort sehe ich, dass dieses Produkt aus mehreren Programmen besteht. Wenn man nur den Inhalt von c:\programme\magix kopieren würde, gingen alle Verknüpfungen verloren, die in der Registrierung von Windows stehen. Versuchsweise würde ich Teile der Registrierung ebenfalls kopieren. Dazu starten Sie auf dem Rechner, von dem exportiert werden soll, die Kommandozeile mit erhöhten Rechten, also entweder die Windows-Taste +x gleichzeitig drücken und als "Administrator ausführen..." wählen oder im Kachelbildschirm die Eingabeaufforderung mit der rechten Maustaste als "Administrator ausführen..." wählen. Im folgenden Fenster die Zeilen
    md \export
    cd \export
    reg export HKLM\Software\Magix hklm.reg
    reg export HKCU\Software\Magix hkcu.reg

    eintippen. Die beiden Dateien hklm.reg und hkcu.reg zusammen mit den Verzeichnissen \programme\Magix und \programme (x86)\Magix auf den anderen Rechner übertragen.
    Damit dort werden zum Schreiben der Dateien Administratorrechte benötigt. Die beiden Dateien, die aus der Registry exportiert werden, werden ebenfalls mit Adminrechten im Kommandofenster importiert:
    md \export
    cd \export
    reg import hklm.reg
    reg import hkcu.reg

    Bei diesem Verfahren wurden andere Teile der Registry nicht übertragen, die leider nicht so leicht zu benennen sind. Daher wird die Verknüpfungen von Funktionen fehlen. Daher muss man das Installationsprogramm von Magix 2014 starten, um die Installation zu reparieren. Ob der Transfer auf diese Weise funktioniert und ob das legal ist, weiß ich nicht.
    VG
    Norbert
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:34, 02. Februar 2015
    Hallo Herr Sachse,

    ich würde an Ihrer Stelle in den sauren Apfel beißen und eine aktuelle, mit Windows 8 kompatible Version der Magix-Software kaufen.

    Mir erscheint es sehr riskant, Teile der Windows-Registry von einem System zum anderen zu übertragen, wenn es sich nicht um identische Windows-Versionen handelt. Falls verschiedene Registry-Einträge nicht kompatibel zwischen den Systemen sind, kann es zu sehr unangenehmen Komplikationen kommen. Insofern rate ich Ihnen dringend, von der im oberen Beitrag beschriebenen Vorgehensweise Abstand zu nehmen.

    Ansonsten stimmt, was mein Vorredner sagt: Programme ohne Neuinstallation von einem PC zum anderen zu kopieren ist schon seit MS-DOS-Zeiten nur in extremen Ausnahmefällen möglich.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »