Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

floky
VIP
floky
offline
Guten Abend: habe mein System mit Ihrer Win 10 pro cd neu aufgesetzt.
DOCH : ich kann ohne Netzwerk nicht ins Internet.
Auf den CD`s sind keine Treiber .
Habe mir die Treiber von MSI auf einen Stick geladen, der aber gibt die Treiber nicht fürs Netz frei, sonder nur info.
Ist es möglich dass ich von meinem zweiten PC den Treiber fürs netz kopieren kann, wo finde ich den?
ODER Sie schicken mir eine CD oder DVD mit installiertem Lantreiber, denn ohne den geht gar nichts. Der ethernet Lantreiber würde reichen.
Ein Update von meinen gespeicherten will ich wegen der Fehler die da drauf sind ,nicht einspielen....
FGH.Heussler
Geschrieben in: Netzwerk & Router 20:53, 09. Januar 2019
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

floky
VIP
floky
offline
19:57, 11. Januar 2019
Guten Abend Noha und guten Abend Herr Kleemann, für Ihre ausführlichen Infos bedanke ich mich sehr.
Was ich nun genau gemacht habe ist folgendes: nach reichlicher überlegung nahm ich meinen Stick ging damit zu meinem Notpc, nahm die dortige Netzverbindung und kopierte diese auf meinen Stick, nachdem ALLE anderen versuche fehl geschlagen sind.
Dann spielte ich win 10 mit Hilfe der von Ihnen erhaltenen DVD neu auf meinen schnellen pc auf,(wo ich vorher alle anderen Möglichkeiten der Treibersuche versucht hatte, entstand ein riesiges Kaos!)
nachdem win wie der aufgespielt war, steckte ich den Stick (USB3) in seinen Steckplatz ein und nahm den vorher kopierten Treiber zur Hand. Der brauchte etwas 3 Minuten um seine Arbeit so auszuführen dass ich nun wieder ins Netz komme und zwar sehr gut.
Alles andere hatte vorher fehlgeschlagen,alles!
Wenn man also nicht unbedingt das angeboten bekommt,was Sache sein könnte, dann fällt einem auch mal etwas ausergewöhliches ein.
Herr kleemann hatte keine schlechte Idee, mir genau das was ich nun getan habe mir zu empfehlen. Denn das hat auch funktioniert!
Aber auch nur weil ich zwei absolut gleiche Bord`s habe.
Übrigends : Die alten win7 Treiber für die Microsoftanmeldung ,also die Keys funktionieren immer noch. Wenigstens bei mir. Ich habe nun win 10 schon mindestens 20 Mal neu installiert!!! Eben weil ich damit so schlecht zurecht gekommen bin.
Fehler kommen immer wieder vor. das bleibt nicht aus.
Und nun viel Spass beim lesen meiner Erfolgsgeschichte!
Liebe Grüße von H.Heussler
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (10)
  • Akzeptierte Antwort

    19:24, 10. Januar 2019
    Hallo Herr Heussler,

    das Vorgehen in solchen fällen ist immer das herunterladen der Treiber von der Webseite es Herstellers auf einen USB Stick. mit diesem geht man zum neuen Rechner und installiert die Treiber einfach. Das wollten Sie ja anscheinend machen, ich verstehe hier nur nicht wieso Sie den Stick im netz freigeben wollen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    floky
    VIP
    floky
    offline
    20:06, 10. Januar 2019
    Hallo Herr Kleemann, da habe ich etwas falsch geschrieben.
    Dennoch: das was Sie vorschlagen, geht nicht: herunterladen der Treiber von der Webseite es Herstellers auf einen USB Stick. mit diesem geht man zum neuen Rechner und installiert die Treiber .
    Das wollte ich ja machen, geht aber leider nicht. Es funktioniert nicht. Stecke ich den Stick in die usb-buchse rein, wird der folgende Fehler angezeigt: auf englisch es würde der Bootstreiber fehlen.
    Also muss ich aus diesem Stick vermutlich einen Startfähigen Bootsstick mit den bereits darauf befindlichen Treiber herstellen.
    So sehe ich das im Moment. Wenn Sie einen besseren Vorschlag haben der auch was bringt, bitte schön! ich kann im Momen nur mit einem NotPC der für solche fälle gedacht ist ins netz. Wollte die Treiber von dem PC nehmen, weis aber nicht wie ich dabei vorgehen soll.
    FGH.Heussler
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    floky
    VIP
    floky
    offline
    21:53, 10. Januar 2019
    Wollte einen Bootbaren Stick erstellen, geht nicht, oder ich kann es nicht. Treiber von MSI sind drauf. Aber win 10 bringt nur Fehlermeldungen zustande.
    FGH.Heussler
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    23:39, 10. Januar 2019
    Das gleiche Problem habe ich auch.

    HP ProOne 440 G4 AiO 5FY31EA. Ohne Windows, mit Free DOS geliefert

    Habe den Realtek Win 10 installiert, geht nicht. bekomme Fehlermeldung das der Netzwerk Controller nicht gefunden wird.
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    floky
    VIP
    floky
    offline
    11:08, 11. Januar 2019
    Guten Morgen, scheinbar bin ich zur zeit nicht alleine mit win 10 und dessen blöden Problemen. Eigentlich MÜSSTEN doch die CW DVD alle mit dem Lantreiber daher kommen, sonst geht doch seit neuestem gar nichts mehr. Oder dem Realtec Familientreiber mit
    Netzwerk.
    Wenn nicht bald eine Lösung gefunden wird, kann ich nicht mehr im Netz kommunizieren. Mein zweiter Rechner ist dafür nur bedingt ausgelegt.
    Da UWEA das selbe Problem hat, finde ich dass alsbald für Abhilfe gesorgt werden sollte.
    ICH BAT AUCH IN ZUKUNFT DIE DVD `´S nur noch mit netzwerktreiber auszuliefern,allein das Betriebsystem zu installieren bringt NICHTS mehr!!
    Nicht jeder hat die Passenden Treiber stehts zur Hand. Und so wie es ausschaut,nützt ein herunterladen auf einen USB Stick auch nichts, weil der so wie es ausschaut auch keinen Treiber installieren kann. Irgendetwas fehlt da.
    Microsoft will uns wohl zwingen, neue Ware zu kaufen??? Ohne mich, dann mache ich lieber schluss mit Windows.
    SO geht das nicht!
    FGH.Heussler
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    14:01, 11. Januar 2019
    Guten Tag uwea1958 und Herr Heussler,

    es gibt nicht nur einen Netzwerk-Chip von Realtek sondern eine handvoll. Da dieser Chip nicht direkt von der CPU angesprochen wird sondern einem weiteren auf Mainboard, muss auch dessen Treiber der richtige sein.

    Wenn auf der DVD des Betriebssystems (egal ob Windows oder Linux) kein passender Treiber vorhanden ist, muss dieser
    1. von der Seite des Herstellers herunter geladen und
    2. so ausgepackt werden, dass der Geräte-Manager diesen auch installieren kann.

    Leider sind die meisten Treiber in einer exe-Datei enthalten, die geeignet zu entpacken ist. Der Geräte-Manager erwartet Dateien mit der Endung *.inf, *.cat und *.cab zum Installieren.

    Wenn man Glück hat, ist die heruntergeladene .exe-Datei ein selbstentpackendes Archiv und man bekommt die vorgenannten Dateien direkt. Wenn man Pech hat, enthält die .exe-Datei ein ausführbares Programm, das die vorhandene Handware untersucht und nebenbei unnötiges Zeugs installiert.

    Der Gerät-Manager zeigt bei Eigenschaften des Geräts Hersteller und Typ des Chips an. Damit kann man auch auf der Seite des Chip-Herstellers nach einem Treiber suchen.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    14:03, 11. Januar 2019
    An Herrn Heussler,

    wenn Ihre Bemühungen erfolglos bleiben, bleibt nur das Zurückspielen der Sicherung von Windows 10. Dann kann man aus dem laufenden System die Treiber extrahieren und anschließend im neuen Windows 10 einspielen. Die beötigten Hilfsmittel sind in Windows enthalten.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:07, 11. Januar 2019
    Hallo,
    in meinem PC ist ein Intel Chip verbaut.


    Alle Treiber finden Sie auf der HP Support Seite:

    https://support.hp.com/de-de/drivers/selfservice/hp-proone-440-g4-23.8-inch-non-touch-all-in-one-business-pc/21351235/model/21351236

    Problem gelöst.

    Danke
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:26, 11. Januar 2019
    Hallo Herr Heussler,

    man installiert Windows 10, dann halt ohne Netzwerkverbindung. Dann nimmt man den Treiber von der Webseite des Herstellers mit einem anderen Rechner, kopiert diesen auf einen USb Stick.

    Nun starte man das neue System und wenn Windows 10 läuft, öffnet man die Treiberdatei auf dem USB Stick. Meist sind dies mittlerweile Setup-Dateien, die dann den Treiber installieren. das war schon immer so auch zu den für viele mittlerweile verklärten XP Zeiten.

    Für Treiber für die Hardware sind erst einmal die Hersteller verantwortlich. Einige Standardtreiber liefert Microsoft mit Windows aus, für andere zahlt der Hersteller Geld an Microsoft, damit diese mit ausgeliefert werden. Dies lohnt sich für viele alte Geräte nicht, weshalb auch vieles unter Windows 10 nicht funktioniert.

    Die CDs der Hersteller können immer nur Treiber für die gerade aktuellen Systeme enthalten. Aber auch dann sind diese bei Auslieferung meist veraltet. Als Admin schmeißt man so etwas weg und nimmt immer direkt die Treiber von der Herstellerseite.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    floky
    VIP
    floky
    offline
    17:48, 14. Januar 2019
    Hallo Herr Klemann, das wäre ja toll,wenn ich alles von der Herstellerseite beziehen könnte. ist aber nicht so. Zumindest nicht beim Win 10 neu aufspielen. Die Treiber habe ich schon VOR der Neuistallation herunter geladen und dennoch funktionieren die nicht. Habe nun alle Ihre Antworten nochmals durchgelesen und bemerkt, dass doch einige Wahrheiten in diesen antworten stecken, die ich aber nur ausnutzen kann, wenn man sich darauf versteht.
    Bei win 10 ist das für mich unmöglich gewesen! Konnte ich nichts damit anfangen.
    ABER: ich bin dennoch nicht ungeschickt gewesen: habe mir dann von meinem Notpc die vorhandenen Netzwerktreiber auf den Stick geladen, dort war dann eine Setupdatei enthalten( die fehlte bei der Originalen heruntergeladenen MSI Treiberdatei)
    und so konnte ich das Netzwerk wieder installieren. Da muss man erst mal draufkommen!
    Manch mal hilft einfach nur ausprobieren!
    Und mit diese Neuinstallation funktioniert der PC wieder wunderbar.
    Ich bin nun sehr vorsichtig geworden mit den Programmen beim Installieren. Denn dabei kommen immer wieder saublöde Fehler vor. Die versuche ich nun zu vermeiden. Dennoch: vielen Dank für Ihre Unterstützng!!
    FGH.Heussler
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »