Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrte Damen und Herren,
vergangene Woche gab ich mit Hilfe eines IT-Experten der Telekom ein neues Passwort für den Start in den PC ein. Anschließend entfernte dieser eMail 6.0 der Telekom von meinem PC, weil ich schon lange 7.0 nutze. Der PC fuhr daraufhin herab. Als ich das neue Kennwort eingeben wollte, um ihn wieder hochzufahren, kam immerzu die Meldung: Kennwort falsch. Ich versuchte es daraufhin mit Groß- und Kleinschreibung in alles Variationen, aber nichts hilft.
Ich weiß nicht weiter. Bitte helfen Sie mir. Der Telekomdienst ist ab Mai beendet. Außerdem ließ man mich wissen, dass niemand mir helfen könnte.
Ich hoffe auf Ihre positive Antwort. Ich konnte keinen Ihrer Experten telefonisch erreichen, auch vergangenen Donnerstag nicht, deshalb schreibe ich Ihnen.
Brigitte Brückner,
Geschrieben in: Windows Vista 19:20, 04. Mai 2015
Beitrag teilen:
Antworten (8)
  • Akzeptierte Antwort

    22:26, 05. Mai 2015
    Hallo Frau Brückner,

    da Sie sich bisher noch nicht wieder gemeldet haben, gebe ich Ihnen - auf Verdacht - (ohne zu wissen, ob es ein Problem gibt) noch einen Tipp zum BIOS. Ich habe soeben noch einen Artikel gefunden, der sich mit dem BIOS eines DELL-PC's bzw. -Notebooks befasst. Da ich Ihren Rechner selbst nicht kenne, müssen Sie es ausprobieren, mit welcher Taste oder Tastenkombination lt. Artikel SIe ins BIOS gelangen. Evtl. hilft Ihnen dieser Beitrag weiter ... ?

    Freundliche Grüße
    dieter53
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    19:37, 05. Mai 2015
    Hallo Frau Brückner,

    Haben Sie den Ihnen in seiner Antwort von Heute, 18:11 Uhr gegebenen Hinweis von Herrn Koch übersehen? Er hatte Ihre heutige Frage von 14:28 Uhr in diesen Thread eingefügt, da sie mit Ihrer ursprünglichen Frage in Verbindung steht.
    Zum BIOS hatte ich Ihnen 15:02 Uhr eine Antwort übermittelt, auf welche sich dann auch Herr Koch in seinen ergänzenden Informationen bezieht.

    Vor wenigen Minuten haben Sie erneut die Frage "Was bedeutet BIOS ?" eingestellt.
    Warum ? - Gibt es ein Problem ? Verstehen Sie etwas nicht ? Wenn ja - > konkretisieren Sie es, an welcher Stelle Sie nicht zurechtkommen oder was unklar für Sie ist ?

    Ich möchte Sie dann jedoch bitten, Ihre Antwort auf dieser Internetseite zu geben, wie es Herr Koch Ihnen bereits mitgeteilt hatte. (vgl. auch beigefügte Anlage, in der ich das Anliegen nochmals bildhaft verdeutlicht habe)

    Freundliche Grüße
    dieter53
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:11, 05. Mai 2015
    Hallo Frau Brückner,

    um die von mir genannte Software nach der mitgeschickten Anleitung nutzen zu können, benötigen Sie zunächst einmal einen beschreibbaren DVD-Rohling und einen funktionsfähigen PC/Laptop mit DVD-Brenner. Damit können Sie sich aus der heruntergeladenen Software eine neue Rettungs-DVD brennen, und damit wiederum lässt sich das Windows-Kennwort löschen, damit Sie wieder Zugriff auf Ihren Computer bekommen (siehe PDF-Datei).

    Ich hoffe, dass der Beitrag von Dieter Ihnen bereits weitergeholfen hat, was die Bedeutung des BIOS betrifft. Ansonsten können Sie auch noch folgenden Trick ausprobieren, um Ihren Computer von der selbst gebrannten Rettungs-DVD zu starten: Tippen Sie nach dem Einschalten des PCs und vor dem Start von Windows ein paar Mal die Taste F12. Bei den meisten Computern wird dadurch eine Liste mit den verfügbaren Startlaufwerken eingeblendet, und Sie können mit den Pfeiltasten und Enter Ihr CD-/DVD-Laufwerk zum Starten auswählen.

    Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)

    P.S. Falls Sie einen neuen Beitrag zu diesem Thema anfügen möchten, nutzen Sie dazu am besten das "Ihre Antwort"-Feld ganz unten auf der Seite.
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:02, 05. Mai 2015
    Hallo Frau Brückner,

    versuche einmal, Ihnen diese für Sie unbekannte Abkürzung mit einem Video-Beitrag verständlich zu machen. Sie müßten bitte anhand der Beschreibung Ihres PC's herausfinden, mit welcher Taste sie ins BIOS Ihres DELL-PC's gelangen, um die Boot-Reihenfolge zum Booten der CD/DVD zu ändern. Hier noch ein weiteres Video zum Thema.

    Möglicherweise ist es für Sie jedoch günstiger, wenn Sie noch keine Erfahrungen mit dem BIOS haben, gemäß der Ihnen heute von Herrn Koch übermittelten Antwort zu verfahren.

    Freundliche Grüße
    dieter53
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:28, 05. Mai 2015
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    gestern Abend fragte ich wegen des Kennworts für den Start in den PC. Sie sandten mir daraufhin eine anschauliche Beschreibung für das Zurücksetzen des Passworts in Vista.
    Ich legte die Reinstallation DVD von Windows Vista in den PC ein, denn ich besitze keine andere CD oder DVD (nur noch "Drivers and Utilities" von Dell).
    Leider landete ich wieder direkt in Windows, ohne ein Installationsfenster gesehen zu haben. Für diesen Fall schreiben Sie, man solle im BIOS auswählen, dass man über sein CD/DVD-Laufwerk hochfahren soll.
    Nur bitteschön, was ist BIOS? Bitte antworten Sie mir bald.
    Mit freundlichen Grüßen
    Brigitte Brückner
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:17, 05. Mai 2015
    Hallo Frau Brückner,

    melden Sie sich bei Windows denn mit dem richtigen Benutzerkonto an? Die müssen natürlich beide zusammenpassen, damit das Passwort funktioniert. Haben Sie es testweise einmal mit dem alten Kennwort versucht? Falls bei der Änderung etwas nicht funktioniert hat, ist das vielleicht noch aktiv.

    Wenn alle Stricke reißen, gibt es die Möglichkeit, das Passwort mit einer externen Software zurückzusetzen. Dazu benötigen Sie die Software "Trinity Rescue Kit", die Sie hier herunterladen können.

    Wie Sie mit der Software umgehen, habe ich in einem Artikel beschrieben, den ich Ihnen als PDF-Datei an diesen Beitrag angehangen habe. Ignorieren Sie den Hinweis zum Herunterladen, den Sie darin vorfinden, sondern nutzen Sie die oben angegebene Adresse.

    Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    19:49, 04. Mai 2015
    Sehr geehrte Frau Brückner,

    ich antworte Ihnen zu Ihrer 1. (der beiden zum gleichen Thema von Ihnen heute eingestellten Fragen). Zur Wahrung der Übersichtlichkeit im Forum wird die 2.Frage vermutlich wieder entfernt, da sie der 1. enstpricht.
    Diese heikle Situation wird u.a. in diesem Internetbeitrag "Passwort von Windows Vista zurücksetzen" behandelt.
    Verfahren Sie entsprechend.

    Freundliche Grüße
    dieter53
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:57, 04. Mai 2015
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    letzte Woche änderte ich mit Hilfe eines IT-Service der Telekom mein Kennwort für den Start in den PC und anschließend entfernte der PC-Experte der Telekom eMail 6.0 der Telekom von meinem PC, weil ich schon lange 7.0 nutze. Daraufhin fuhr der Computer zurück. Als ich ihn dann mit dem neuen Passwort starten wollte, kam die Meldung: Kennwort falsch!
    Daraufhin versuchte ich es mit Groß- und Kleinschreibung in allen Variationen, aber nichts hilft.
    Wissen Sie eine Lösung? Bitte helfen Sie mir.
    Telefonisch konnte ich heute und schon am vergangenen Donnerstag niemand erreichen.
    Brigitte Brückner,
    eMail: brueckner.brig@t-online.de
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »