Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

woba75
VIP
woba75
offline
Hallo,
ich kann unter Windows10 per LAN über die Fritzbox 7170 eine Verbindung ins Internet aufbauen, aber keine WLAN-Verbindung. Der Rechner erkennt die Box, prüft die Einstellungen, stellt aber keine Internetverbindung her. Welche Einstellung am Rechner oder an der Fritzbox blockiert das möglicherweise?
Geschrieben in: Netzwerk & Router 14:08, 10. November 2016
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    14:36, 11. November 2016
    Hallo woba75,

    wird denn nach dem Passwort des Netzwerks gefragt? Gibt es keine Meldung?

    Die Fritzbox hat mit den Werkseinstellungen zwei Zugangsmöglichkeiten für das WLAN, einmal per PS (über die taste und mit einem Schlüssel). Und dann den klassischen Zugang per WPA2 und Passwort. Ist WPS vorhanden, verwendet Windows 10 als erstes dies, über die erweiterten Optionen lässt sich auch der WPA2 Passwort eingeben.

    Aus Sicherheitsgründen rate ich dazu den WPS Zugang in der Fritzbox zu deaktivieren, er ist nur bei einigen wenigen Geräten etwas bequemer, führt aber zu der Unsicherheit, das jeder relativ einfach Zugang zum Netzwerk erhalten kann, in dem er die WPS Taste der Fritzbox drückt.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »