Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrter Herr Matthiesen,
danke für die Zeitschrift "Windows 8.1 perfekt beherrschen".
Unser (Kabel-)Netzwerk funktioniert seit einiger Zeit nicht richtig. Die Internetverbindung ist kein Problem. Das Heimnetzwerk ist tückisch. Wir haben 3 PCs, die miteinander verbunden sind. 2 Pcs können miteinander "sprechen", aber meiner nicht. :(
Wir verwenden alle Win 8.1 Pro 64bit, Realtek Ethernet-Controller, wie gesagt über LAN. Wir haben schon alles überprüft, was es gibt, es fällt uns nichts mehr ein. Nach Eingeben des Kennworts für die Heimnetzgruppe, findet er bei mir kein Heimnetzwerk, obwohl es natürlich eingerichtet wurde (nicht über meinen PC). An meinem PC hängt der Netzwerk-Drucker. Ich habe Ihre Tipps gemäß der Zeitschrift befolgt und überprüft, alles aktiviert, auch die Freigabe.
Windows-Update ist aktuell, Ethernet-Treiber auch aktuell, keine Schadsoftware bekannt, da bei uns allen 3 Kaspersky-Total-Security 2015 benutzt wird.Außerdem auch noch verschiedene Malware-Software, die mit Kaspersky kompatibel ist.

Hier meine Daten:
IPv4-Adresse: 192.168.1.7
IPv4-DNS-Server: 192.168.1.1
Hersteller: Realtek
Beschreibung: Controller der Familie Realtek PCIe GBE
Treiberversion: 8.1.510.2013
Physische Adresse: ‎00-19-66-F9-F2-1A

IPv6 wird nicht genutzt. Auch kein Proxy. Wenn Sie genauere Angaben benötigen, bitte melden Sie sich. Ich freue mich natürlich auf eine Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
padawan63
Geschrieben in: Netzwerk & Router 15:13, 08. April 2015
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

14:03, 23. April 2015
Sehr geehrter Herr Kleemann,

ich möchte nochmal Bezug nehmen auf meine Probleme im Heimnetzwerk auf Win8.1. In letzter Zeit häuften sich wieder die Fehler wie gewohnt. Ich habe im Internet ein wenig weiter recherchiert und folgenden Link gefunden:
hier
Den Vorschlag, die Einstellungen in Kaspersky zu überprüfen, führte bei mir zum Erfolg. Wir haben ja 3 PC's, die im Netzwerk stehen. Mein PC war als "lokales Netzwerk" angeführt, die anderen als "vertrauenswürdige Netzwerke". Ich habe meinen PC umgestellt in vertrauenswürdiges Netzwerk und siehe da, seither läuft es wieder.
Das wollte ich gerne hier als weitere, eventuell für andere Problemsucher, Information einstellen.

Mit freundlichen Grüßen
Padawan63
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (5)
  • Akzeptierte Antwort

    11:21, 09. April 2015
    Hallo "padawan63",

    Sie haben bei allen Rechnern das Passwort der Heimnetzgruppe eingeben von dem Rechner auf dem Sie diese zuerst erstellt haben? Kommt dann eine Fehlermeldung bei dem betroffenen Rechner oder gar keine Meldung?

    Wichtig ist, das Sie alle Rechner in der gleichen Arbeitsgruppe befinden, dies ist voreingestellt workgroup und lässt sich natürlich ändern. Dies geht über die Systemsteuerung unter System.

    Hier wäre noch ein Artikel von Microsoft, falls obiges nicht weiterhilft, lassen Sie wie beschrieben Windows selbst die Ursache finden.

    Falls dies nichts bringt, wird es kompliziert. Netzwerkprobleme lassen sich aus der ferne nur schwer diagnostizieren und beheben.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    11:37, 10. April 2015
    Hallo padawan,

    schalten Sie mal versuchsweise die Firewall von Kasperky ab und schauen, ob das interne Netz dann funktioniert.

    VG
    Norbert
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:11, 15. April 2015
    @Dirk Kleemann,

    danke für die ausführliche Antwort. Ich habe natürlich das gleiche Kennwort wie bei den anderen für das Heimnetzwerk eingegeben. Die Meldung war entweder: "Bitte melden Sie sich beim Netzwerk an", oder "Es gibt in diesem System kein Heimnetzwerk" o.ä.
    Alle Rechner sind in der gleichen workgroup,
    Die Fehlersuche mit Windows brachte nichts, eigentlich wie gewohnt.

    Letzten Endes habe ich die Heimnetzgruppe wieder neu erstellt. Dieses Mal von meinem PC aus. Bis jetzt läuft es einigermaßen, mit kleinen Macken, aber die Verbindungen sind da. Wie gesagt bis jetzt. Ich trau der ganzen Sache nicht. Ich werde mich wieder melden, falls es wieder Fehlermeldungen gibt. Vielen Dank.

    Nichts destotrotz finde ich, dass Win 8.1 Pro die einfachste und beste Lösung für ein Heimnetzwerk bietet, es geht schnell und effizient (wenn es läuft). Ich bin auf Win 10 neugierig, habe es noch noch installiert. Ich warte noch ab.

    @Norbert,

    danke für das Interesse, aber Kaspersky war noch nie die Ursache für irgendeinen Fehler bei uns. Wir nutzen das Programm schon seit Jahren, mussten es noch nie ausschalten für eine Installation oder Fehlermeldungen. Die Ursachen waren immer andere.

    Freundliche Grüße
    Padawan63
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:05, 16. April 2015
    Hallo Padawan63,

    danke für die Rückmeldung.

    ich verwende das Heimnetzwerk gerade auch aus Bequemlichkeit, halte es aber für keine gute Lösung. Dies werde ich aber spätestens mit Kauf eines neuen NAS ändern.

    Gerade weil man bei Problemen nichts selbst konfiguirieren kann, Ihr Lösungsschritt der Neuerstellung ist daher der einzige Weg.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:32, 24. April 2015
    Hallo Padawan63,

    danke für die Rückmeldung. An die Firewall von Kaspersky hätte ich denken sollen. Aber da die Firewall nicht in jeder Sicherheitssoftware ist und deshalb normalerweise die Windows Standardlösung verwendet wird, hatte ich dies nicht auf dem Schirm.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »