Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Betriebssystem: Windows 10

Hallo Computerwissen Club Team,

ich habe einen gebrauchten PC - "Fujitsu Computers SIEMENS ESPRIMO" mit Monitor - "FLATRON E2360" geschenkt bekommen. Der PC war schon mit Windows 10 vorinstalliert. Beim Starten einer MP3 Datei oder beim ein legen einer Musik CD-DVD, habe ich keine Wiedergabe.

Im Geräte-Manger werden keine Fehler angezeigt. Bei der Überprüfung der Treiber ist alles auf dem neuesten Stand. (siehe Anhang)

Was muss ich tun, dass ich mir Musik CD-DVD oder Videos anhören bzw. anschauen kann?

Viele Grüße

Herbert Goertz
Geschrieben in: PC-Hardware 14:48, 06. Juli 2016
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

17:25, 08. Juli 2016
Hallo Herr Kleemann,

ich bedanke mich für Ihre Hilfe. Nun funktioniert wieder alles.

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Goertz
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (5)
  • Akzeptierte Antwort

    10:51, 07. Juli 2016
    Hallo Herr Goertz,

    die Systemklänge von Windows funktionieren aber?

    Windows 10 kennt viele Formate nicht, da kein Media Player mehr integriert ist. Audio-CDs sollten jedoch funktionieren. DVDs und mp3s nicht, dafür ist ein Codec erforderlich.

    Installieren den VLC-Player. Dieser Player spielt eigentlich alles ab und stellt die Codecs auch anderen Programmen zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:24, 07. Juli 2016
    Hallo Herr Kleemann,

    nein, die funktionieren auch nicht! Den VLC-Player habe ich schon installiert, auch hier tut sich nichts! Der Computer ist mit dem Monitor verbunden. Könnte es sein, dass eins von beiden nicht mehr funktioniert? Wenn ja, wie kann ich das prüfen?

    Mit freundlichen Grüßen

    Herbert Goertz
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:32, 07. Juli 2016
    Hallo Herr Goertz,

    zuerst einmal zum Monitor, dieser Monitor von LG hat laut Datenblatt keine Boxen. er wird kann zwar per HDMI Kabel angeschlossen werden und hat dann auch einen Ausgang für Kopfhörer, eingebaut sind Boxen aber nicht.

    wenn die Klänge auch nicht funktionieren, überprüfen Sie als erstes die Verkabelung der Boxen. Wichtig ist, das Sie die richtigen Buchsen verwenden, normalerweise sollte es eine grüne sein.

    Funktionieren die Boxen mit anderen Geräten oder können Sie andere Boxen an den Rechner anschließen und diese funktionieren?

    Überprüfen Sie auch das Audiosymbol in der rechts in Taskleiste, eventuell ist der Ton nur ausgeschaltet.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:45, 07. Juli 2016
    Hallo Herr Kleemann,

    jetzt habe ich die Boxen angeschlossen und die Eigenschaften von Lautsprecher: unter Sound, dort funktioniert die Testfunktion einwandfrei. Eine Musik CD/DVD sowie Video -und Daten CD/DVD kann ich über den Windows Explorer öffnen. Sie öffnen sich nicht automatisch und bei der Musik CD/DVD habe ich keine Wiedergabe. Meine MP3 und MP4 Sounds kann ich abspielen.

    Haben Sie noch eine Idee, wie die CD/DVDs beim einlegen in den Schacht sich automatisch öffnen? (siehe Anhang)

    Bis dahin schon mal herzlichen Dank für Ihre Hilfe.

    Mit freundlichen Grüßen

    Herbert Goertz
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:34, 08. Juli 2016
    Hallo Herr Goertz,

    das Deaktivieren der Autoplay-Funktion geschieht meist durch Sicherheitsprogramme. Es soll verhindert werden, das schädlicher Code automatisch ausgeführt wird, wenn jemand einen Datenträger einlegt bzw. anschließt.

    Sehen Sie als erste sin Ihrem Sicherheitsprogramm nach, ob es dort eine Einstellung zum Deaktivieren der Aitoplay/runs gibt.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »