Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo!

Ich bin ein normaler "dummer" PC-Nutzer und habe soeben meinen altes Windows 10 Laptop SONY VAIO Model SVF142C29M auf Ubuntu 18.04.4 LTS umgestellt bzw. Ubuntu neben Window noch zusätzlich installiert.
Hat alles funktioniert, habe auch Internet per LAN, allerdings bekomme bei WLAN die Fehlermeldung "Kein Funknetzwerkadapter gefunden". Habe m.E. alle Updates durchgeführt, auch im Terminal mit sudo apt.get update bzw. upgrade und auch mit sudo apt-get install wirless-tools wpasupplicant, hat funktioniert, aber auch nach dem Neustart wird kein Funknetzwerkadapter gefunden...

Bin mit meinem Latein am Ende und bitte um Hilfe!
Dankeschön vorab!
Geschrieben in: Linux 12:44, 08. Mai 2020
Beitrag teilen:
Antworten (19)
  • Akzeptierte Antwort

    16:09, 08. Mai 2020
    Hallo diving-harry,

    Vorhandene WLAN Netzwerke sollten Ihnen über das Netzwerkmenü im oberen Panel angezeigt werden. Hier müssen Sie nur Ihres auswählen und dann das Passwort eingeben, danach funktioniert alles.

    Leider funktionieren nicht alle WLAN-Chipsätzen automatisch oder fehlerfrei. Dann muss nachgeholfen werden.

    Manchmal gibt es proprietäre Treiber, die nur aktiviert werden müssen. Öffnen Sie daher zuerst über die Suche Anwendungen & Aktualisierungen und auf das Register Zusätzliche Treibergehen. Nach dem Öffnen des Registers wird der Rechner analysiert und falls es Treiber gibt, wird angeboten diese zu installieren. Dazu muss der Rechner per Netzwerkkabel mit dem Router verbunden sein.

    Wird Ihnen kein WLAN Treiber angeboten oder klappt es auch nach der Installation nicht, benötige ich weitere Informationen:

    • Öffnen Sie ein Terminalfenster mit [Strg]+[Alt]+[t]
    • Geben Sie dort folgende Befehle ein und senden Sie mir die Ausgabe, das sind die jeweiligen Textdateien in Ihrem Homeordner:
    • iwconfig > iwconfig.txt

      ifconfig > ifconfig.txt

      sudo lsusb > lsusb.txt

      sudo lspci -nn > lspci.txt


    Durch den Befehl sudo wird der nachfolgende Befehl mit root-Rechten (entspricht dem Administrator in Windows) ausgeführt. Das Passwort das Sie eingeben müssen, ist das Passwort des Benutzers mit dem Sie im Linuxystem sind, dieses haben Sie bei der Installation erstellt. Das zweite häufige Problem ist, das scheinbar nichts angenommen wird, wenn Sie das Passwort eingeben, dies ist eine Sicherheitsfunktion, das Passwort wird angenommen, es werden nur keine Zeichen - auch keine Platzhalter * - bei der Eingabe dargestellt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:48, 11. Mai 2020
    Hallo Herr Kleemann,

    ich habe alle Punkte zum Teil nochmals nach Ihrer Anweisung durchgeführt, leider ohne Erfolg. Selbst von den vier Befehlen im Terminal habe ich nur bei iwconfig die Meldung "no wireless extensions" erhalten, bei den anderen drei Befehlen keine Rückmeldung.

    Ich hoffe Sie können trotzdem noch weiterhelfen, ansonten muss ich Ubuntu wieder vom Rechner meines Vaters deinstallieren (ist derzeit neben Windows installiert). Komischerweise muss ich beim Einschalten/Hochfahren des SONY VAIO immer über die Assist Taste gehen, um zumindest über Umwege dann auf die Auswahl Ubuntu oder Windows zu gelangen, um da dann Ubuntu auszuwählen und zu starten (sehr umständlich!). Secure Boot ist deaktiviert, aber über die normale AN/AUS Taste lädt immer Windows.

    Vielen Dank für Ihre Hilfe vorab!
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    offline
    19:51, 11. Mai 2020
    Hallo diving-harry,

    bei den anderen drei Befehlen keine Rückmeldung.
    ??


    Das Terminal muss als Ergebnis der 4 Befehle 4 Textdateien in Ihrem Persönlichen Ordner erstellt haben. Die möchte Herr Kleemann hier sehen.

    MfG,
    Li
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:09, 15. Mai 2020
    Hallo und vielen Dank, jetzt hab auch ich es verstanden... ;-)

    Dateien sind nun anbei.

    Ich hoffe, dass anhand der Dateien weiterhelfen können.

    Vielen Dank schon mal vorab!

    Beste Grüße
    Anhänge:
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:10, 15. Mai 2020
    Hallo und vielen Dank, jetzt hab auch ich es verstanden... ;-)

    Dateien sind nun anbei.

    Ich hoffe sehr, dass Sie anhand der Dateien weiterhelfen können.

    Vielen Dank schon mal vorab!

    Beste Grüße
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:11, 15. Mai 2020
    Hallo und vielen Dank, jetzt hab auch ich es verstanden... ;-)

    Dateien sind nun anbei.

    Ich hoffe sehr, dass Sie anhand der Dateien weiterhelfen können.

    Vielen Dank schon mal vorab!

    Beste Grüße
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:13, 15. Mai 2020
    Hallo und vielen Dank, jetzt hab auch ich es verstanden... ;-)

    Dateien sind nun anbei - die iwconfig.txt ist aber tatsächlich leer.

    Ich hoffe sehr, dass Sie anhand der Dateien weiterhelfen können.

    Vielen Dank schon mal vorab!

    Beste Grüße
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:11, 15. Mai 2020
    Hallo diving-harry,

    es ist manchmal kompliziert, bis man es durchschaut hat, dann ist es fast selbsterklärend. Das ist ja nicht schlimm, wir lernen ja alle.

    iwconfig ist leer, wenn der Adapter keinen Treiber installiert hat, vorsichtshalber lasse ich diesen aber auch ausgeben. Es kann auch der falsche Treiber sein und dann hilft die Ausgabe.

    So lspci liefert uns den Chip des WLAN Adpaters: Broadcom BCM43142 802.11b/g/n, für diesen gibt es Treiber, die automatisch installiert werden können wie oben erwähnt über:
    Wichtig: Den Rechner per Netzwerkkabel mit dem Router verbinden.
    Öffnen Sie daher zuerst über die Suche Anwendungen & Aktualisierungen und auf das Register Zusätzliche Treiber gehen. Nach dem Öffnen des Registers wird der Rechner analysiert und falls es Treiber gibt, wird angeboten diese zu installieren. Dazu muss der Rechner per Netzwerkkabel mit dem Router verbunden sein.

    Zwei Treiber sollten ihnen angeboten werden:
    b43/b43legacy-Treiber (Open-Source-Treiber, proprietäre Closed-Source-Firmware)
    STA-Treiber (auch wl- oder bcmwl-Treiber genannt, proprietärer Closed-Source-Binärtreiber)

    Welcher besser ist, kann man nur durch ausprobieren herausfinden. bei meinem Notebook verwende ich den STA-Treiber, der läuft stabil, der andere bringt immer wieder Verbindungsabbrüche.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:43, 16. Mai 2020
    Hallo Herr Kleemann!

    Anwendung & Aktualisierungen habe ich schon versucht, bevor wir kommuniziert haben. Ich habe davon mal ein Foto (siehe anbei) gemacht, denn mir wird was anderes angezeigt, wie Sie vermuten und das was angezeigt wird, kann nicht "angewendet" werden, denn der Button "Änderungen anwenden" ist grau hinterlegt und kann nicht angeklickt werden... Was machen wir jetzt?

    Dankeschön nochmal für Ihre Bemühungen!
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:45, 16. Mai 2020
    Hallo Herr Kleemann!

    Anwendung & Aktualisierungen habe ich schon versucht, bevor wir kommuniziert haben. Ich habe davon mal ein Foto (siehe anbei) gemacht, denn mir wird was anderes angezeigt, wie Sie vermuten und das was angezeigt wird, kann nicht "angewendet" werden, denn der Button "Änderungen anwenden" ist grau hinterlegt und kann nicht angeklickt werden... Was machen wir jetzt?

    Dankeschön nochmal für Ihre Bemühungen!
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    offline
    15:03, 16. Mai 2020
    Hallo diving-harry,

    Haben Sie daran gedacht?
    Den Rechner per Netzwerkkabel mit dem Router verbinden.

    Öffnen Sie daher zuerst über die Suche Anwendungen & Aktualisierungen und auf das Register Zusätzliche Treiber gehen. Nach dem Öffnen des Registers wird der Rechner analysiert und falls es Treiber gibt, wird angeboten diese zu installieren. Dazu muss der Rechner per Netzwerkkabel mit dem Router verbunden sein.

    Zwei Treiber sollten ihnen angeboten werden:
    b43/b43legacy-Treiber (Open-Source-Treiber, proprietäre Closed-Source-Firmware)
    STA-Treiber (auch wl- oder bcmwl-Treiber genannt, proprietärer Closed-Source-Binärtreiber)

    s. Antwort von Herrn Kleemann vom 15.05.2020 18:11

    MfG,
    Li
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    19:47, 16. Mai 2020
    Hallo, ja, war per Netzwerkkabel verbunden... Grüße
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:10, 17. Mai 2020
    Hallo diving-harry,

    dem Bild ist zu entnehmen, das der STA Treiber für den Adapter verwendet wird. So lange Sie die Auswahl nicht auf Das Gerät nicht benutzen ändern, bleibt der die Schaltfläche Änderungen anwenden grau. Es wurde ja nicht geändert.

    Deaktivieren Sie den Treiber einmal. Also auf Gerät nicht benutzen gehen, dann auf Änderungen anwenden. nun den Rechner noch mal neu starten. Nun noch mal nachsehen, wenn einer der Treiber aktiv ist, wird der zweite oft ausgeblendet.

    Die bcm43xx sind ja eine Familien von WLAN Chips, die oft noch vom Notebookhersteller angepasst werden. Mal funktioniert der eine Treiber besser, mal der andere. das muss man ausprobieren

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    21:12, 17. Mai 2020
    Hallo Herr Kleemann,

    ich habe alles nach Ihren Anweisungen ausgeführt, allerdings ohne Erfolg...

    Es wird immer noch kein "Funknetzwerkadapter" gefunden.

    Habe danach das Prozedere nochmal durchgeführt, ebenfalls ohne Erfolg. Das Fenster "zusätzliche Treiber" unter "Anwendungen & Aktualisierungen" sieht immer noch so aus, wie ich es Ihnen am 16.05.2020 um 09:45 geschickt habe.

    Sehen Sie noch andere Idee?

    Beste Grüße!
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:29, 18. Mai 2020
    Hallo diving-harry,

    wenn Sie es so wie von mir beschrieben gemacht haben,. kann das bild nicht wieder so aussehen. Denn dann hätten Sie den STA-Treiber ja deaktiviert, in dem Sie "Das Gerät nicht benutzen" auswählen und dann auf "Änderungen anwenden klicken".

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    21:46, 18. Mai 2020
    Hallo Herr Kleemann!

    Ich habe es soeben nochmal versucht, aber leider sieht das Bild nach dem Prozedere immer noch so aus... also genau wie vor dem Prozedere inkl. Neustart.

    Verzweifele etwas... Wenn Sie keinen weiteren Rat mehr haben, muss ich Ubuntu wohl wieder deinstallieren. Sollte Sie tatsächlich keinen Rat mehr haben, können Sie mir eine Hilfe zum Deinstallieren geben.

    Dankeschön und schönen Abend noch!
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:38, 19. Mai 2020
    Hallo diving-harry,

    so leicht muss man sich nicht geschlagen geben, ich war nur irritiert, da sich Ubuntu nicht verhält wie es soll. Laut Foren funktioniert bei ihrem Notebook theoretisch WLAN sofort, aber irgendwie scheint es oft zu mucken, das war auch schon bei älteren Ubuntuversionen so.

    Versuchen wir es mal mit der alten Art und dem anderen Treiber:
    sudo apt-get update && sudo apt-get install bcmwl-kernel-source

    Falls es Fehlrrmeldungen gibt, bitte posten und dann auch die Ausgabe von
    rfkill list

    posten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    08:21, 20. Mai 2020
    Hallo Herr Kleemann,

    habe nun sudo apt-get update && sudo apt-get install bcmwl-kernel-source versucht, bitte sehen Sie anbei den Screenshot.
    Nachdem ich dann wieder neu gestartet habe, alles unverändert. Auch nachdem ich über Anwendungen & Aktualisierungen bei zusätzliche Treiber das beim letzten Mal beschriebene Prozedere durchgeführt habe, alles unverändert.
    Anbei finden Sie auch noch die Ausgabe von rfkill list.

    Können Sie daraus was ableiten?

    Vielen Dank!
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:50, 20. Mai 2020
    Hallo diving-harry,

    rfkill war nur um zusehen, ob der Adapter nicht deaktiviert ist, da ist aber alles in Ordnung. Der Befehl konnte nichts bewirken, da der Treiber bereits installiert ist. Dies hatte ich erwartet, da dies normalerweise über die zusätzlichen Treiber geht.

    Wir haben jetzt alle Möglichkeiten durchprobiert, die ich für Ihren Chip kenne und das Internet ergibt auch, das Ihr Notebook mit beiden Treibern WLAN haben sollte. Seit 18.04 soll WLAN direkt funktionieren.

    Auch wenn es unwahrscheinlich ist, würde ich sagen das Problem liegt an der Installation, da ist etwas schief gelaufen.

    Ich würde den Rechner einfach erneut installieren. der Assistent erkennt das bestehende Linux und bietet an es zu ersetzen.
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »