Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

blanki
VIP
blanki
offline
immer wieder kommt eine Warnmeldung über legale Programme die von einem Angreifer benutzt werden können um den PC oder die Benutzerdaten zu schädigen. Beispiel: C:\Windows\Temp\p9rs86k4.dll. Wenn ich auf beheben klicke wird dieses Programm gelöscht, aber ich weiß nicht ob es nicht von Windows eventuell gebraucht wird. Können Sie mir hier helfen?

Mit freundlichem Gruß Gerhard Blankenhorn
Geschrieben in: Sicherheit 10:21, 08. Juni 2015
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    11:49, 08. Juni 2015
    Hallo Herr Blankenhorn,

    grundsätzlich erfüllt ein Sicherheitsprogramm nur seine Aufgabe, wenn es Sie auf eine Gefahr hinweist und Sie auffordert diese zu löschen. Klar es gibt diese sogenannten False-Positives, es kommt immer weider vor, das Programmteile einem Virus ähneln. Dies ist leider nie ganz auszuschließen.

    Meist reicht es mit Fundort, Name der Datei und das verwendete Sicherheitsprogramm in eine Suchmaschine einzugeben und man erfährt ob es ein False-Positive ist. Grundsätzlich sollten Sie Ihr Sicherheitsprogramm entweder entfernen oder ihm vertrauen.

    Nun zum tatsächlichen Fall: Das Verzeichnis C:\Windows\Temp sagt uns schon, das die Datei gefahrlos gelöscht werden kann. Dies ist eines der temporären Verzeichnisse von Windows. Dateien in solchen Verzeichnissen sollten automatisch gelöscht werden, wenn das jeweilige Programm sie nicht mehr benötigt - es beendet wird. Installierte Programme werden davon nicht beeinflusst, oft sind es Dateien, die man sich über eine Webseite eingefangen hat, diese liegen dann im temporären Speicher des Webbrowsers.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    14:43, 08. Juni 2015
    Hallo Herr Blankenhorn,

    wenn ein Virenscanner nur eine .dll-Datei findet, hat man ein Problem. Eine Datei mit der Namensendung .dll ist Teil eines Programms, das man finden und beseitigen sollte. Gut ist es natürlich, wenn der Virenscanner das Programm schon gefunden hat und aus irgend welchen Gründen die .dll-Datei nicht löschen konnte.
    Zum Auffinden der .dll kann helfen, wenn Sie nach dem Datum der Erzeugung der Datei schauen. Siehe Bild im Anhang.
    Sie finden da drei verschiedene Zeitangaben, die auf den ersten Blick widersprüchlich aussehen:
    Erstellt: 11.06.13,
    Geändert 10.05.13.
    Man fragt sich, wie eine Datei vor der Erstellung geändert werden kann. Die Antwort ist, das Datum der Änderung bezieht sich auf den Inhalt der Datei, das Datum der Erstellung auf den Zeitpunkt, als die Datei auf meinem Rechner angekommen ist. Da die Datei aus einem Patch von Windows kommt, muss der Inhalt von Microsoft erstellt worden sein, bevor ich sie auf meinem Rechner installiert habe. Der letzte Zugriff war bei der Installation vermerkt worden, da ich Lesezugriffe nicht protokollieren lasse, um die SSD nicht unnötig zu verschleißen.

    Auf diese Weise können Sie am Erstellungsdatum Ihrer Datei p9rs86k4.dll erkennen, wann Sie vermutlich den Schädling eingefangen haben und dann nach allen Dateien auf der Systemplatte suchen, die am gleichen Tag auf Ihrem Rechner gelandet sind. Danach können Sie entscheiden, was ggf. noch zu löschen ist. Das kann Ihnen kein Virenscanner abnehmen, das müssen Sie selbst machen.

    VG
    Norbert Hahn
    Anhänge:
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »