Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Ich habe schon soviel Laufwerke an meinem PC angeschlossen gehabt, dass alle Laufwerksbuchstaben vergeben sind. Wie kann ich diese zurücksetzen, damit wieder ein Buchstabe frei wird. Ich verwende das Betriebssystem Windows 7 Prof.
Geschrieben in: Windows 7 09:48, 16. Juni 2015
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    10:55, 16. Juni 2015
    Hallo 'pc-freak',

    (1) Machen Sie einen Maus-Rechtsklick bei 'Computer' im Windows-Startmenü.
    (2) Klicken Sie auf 'Verwalten'
    (3) Im sich öffnenen Fenster der Computerverwaltung navigieren Sie zu Datenspeicher / Datenträgerverwaltung.
    (4) Nachdem alle angeschlossenen Festplatten eingelesen sind, können Sie per Maus-Rechtsklick auf eine Partition, dessen Laufwerksbuchstaben Sie vorerst nicht dringend benötigen, klicken
    (5) und gemäß meinem beigefügten Datei-Anhang den Laufwerksbuchstaben entfernen.
    (6) Den frei gewordenen Laufwerksbuchstaben können Sie für das neue Laufwerk verwenden.
    Den PC sollten Sie nach der Änderung nochmals neu starten.
    Seien Sie bei vorgenannten Maßnahmen bitte vorsichtig, nicht dass Sie versehentlich das Volumen löschen oder es formatieren.(dafür tragen Sie selbst die Verantwortung !)
    Danke für Ihr Feedback auf dieser Internetseite im Textfeld
    'Ihre Antwort'.


    Freundliche Grüße
    dieter53
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    11:52, 16. Juni 2015
    Hallo pc-freak,

    ich gehe mal davon aus, dass Sie die diversen Datenträger über USB angeschlossen hatten. Damit kommt ein Dienst aus Windows ins Spiel mit dem Namen USBDLM. Dieser verwalter u.a. die Laufwerksbuchstaben für USB-Datenträger - und nur für diese.
    Uwe Sieber hat mehrere Programme geschrieben, die sich mit USB-Problemen befassen. Eine Beschreibung des Dienstes hat er hier abgelegt:
    http://www.uwe-sieber.de/usbdlm.html
    Von dieser Seite kommen Sie auch auf dessen Homepage mit einer Übersicht zu allen von ihm bearbeiteten USB-Problemen.

    VG
    Norbert
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »