Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Ich habe gemäß des Windows Handbuch die Dienste konfiguriert Dezember 2019 Beitrag D320. Mit dem Ergebnis das das Internet immer langsamer wird und auch komplett abbricht. Den Beitrag Wissen Macht Klick - mit Kaner Etem, kann ich nicht verfolgen weil die Sprache nur bruchstückeweise erfolgt.
Ich bitte um Antwort, wenn möglich bald.

Viele Grüße
Manfred Peylo
Geschrieben in: Internetsicherheit 15:27, 16. Dezember 2019
Beitrag teilen:
Antworten (8)
  • Akzeptierte Antwort

    11:04, 19. Dezember 2019
    Hallo Herr Peylo,

    ich habe Ihnen als Antwort zu Ihrer anderen Frage auch etwas zu diesem Problem geschrieben.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:38, 21. Dezember 2019
    Hallo Herr Koch,
    ich habe gemäß ihrer Antwort alle Dienste wieder zurückgebucht "Dezember 2019 Beitrag D320". Mit dem negativen Erfolg, Das Internet wird noch langsamer und am Anfang bricht es öfter ab. Soll ich die Dienste wieder zurücksetzen? Was kann ich noch tun? Ich bin jetzt 2 Woche im Urlaub.

    Viele Grüße, Ich wünsche Ihnen ein Fröhliches Weihnachtsfest.

    Manfred Peylo
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:38, 21. Dezember 2019
    Hallo Herr Koch,
    ich habe gemäß ihrer Antwort alle Dienste wieder zurückgebucht "Dezember 2019 Beitrag D320". Mit dem negativen Erfolg, Das Internet wird noch langsamer und am Anfang bricht es öfter ab. Soll ich die Dienste wieder zurücksetzen? Was kann ich noch tun? Ich bin jetzt 2 Woche im Urlaub.

    Viele Grüße, Ich wünsche Ihnen ein Fröhliches Weihnachtsfest.

    Manfred Peylo
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:35, 23. Dezember 2019
    Hallo Herr Peylo,

    wie bereits erwähnt: der langsame Internet-Zugang kann ganz unterschiedliche Ursachen haben. Zum Beispiel:

    - schlechter WLAN-Empfang
    - Auslastung der Internetverbindung durch ein Hintergrundprogramm
    - falsche Interneteinstellungen
    - eine schlechte Leitungsqualität bei Ihrem DSL-Anschluss

    Dementsprechend müssten Sie einmal schauen, was bei Ihnen zutreffen könnte. Falls Sie tatsächlich per WLAN mit Ihrem Internet-Router verbunden sind, überprüfen Sie den Empfang. Ob ein Programm die Verbindung auslastet, verrät Ihnen der Task-Manager auf der Registerkarte "Leistung" unter "Ethernet" oder "WLAN".

    Können Sie die Internetschwierigkeiten mit anderen Änderungen am System in Verbindung bringen? Zum Beispiel mit dem Einsatz eines Tuning-Programms oder eines Treiber-Aktualisierungsprogramms? Oder haben Sie etwas am WLAN-Router umgestellt? Wenn ja, machen Sie die infrage kommenden Änderungen wieder rückgängig.

    Um falsche Netzwerkeinstellungen auszuschließen, führen Sie in Windows die Netzwerk-Problembehandlung durch. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Netzwerk-/WLAN-Symbol in der Taskleiste und dann im Menü auf "Problembehandlung".

    Nicht zuletzt können Sie einmal einen sauberen Neustart durchführen und schauen, ob die Probleme dann noch auftreten (siehe dazu https://support.microsoft.com/de-de/help/929135/how-to-perform-a-clean-boot-in-windows). Wenn die Verbindung dann wieder funktioniert, ist eines der bei Ihnen installierten Programme für die Störung verantwortlich. Machen Sie die Änderungen des sauberen Neustarts rückgängig und deinstallieren Sie alle Programme, die Sie rund um das Auftreten des Problems neu installiert haben.

    Falls das alles nicht hilft, kann auch ein Schadprogramm im Verborgenen Ihre Internetverbindung auslasten. Dagegen sollten Sie einmal Ihr System mit einem Notfall-Medium scannen. Wie das geht, ist zum Beispiel unter https://support.eset.com/de/wie-nutze-ich-eset-sysrescue-live-um-meinen-computer-zu-bereinigen erklärt.

    Viele Grüße und frohe Weihnachten,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:22, 09. Januar 2020
    Hallo Herr Koch,

    ich war im Urlaub und kam auch nicht gleich an mein PC. Etwas besser ist es geworden.
    Ich werde von den Herren Matthiesen und Kratzel gedrängelt von Windows 7 auf 10 zu wechseln. Ich bin der Auffassug ich habe Windows 10. Wie kann ich am PC feststellen Welches Releas ich habe. Kaufdatum des PC war 2013.
    Wenn ich wechsele dann brauche ich ja nur die Installation durchführen.

    Ich wünsche ihnen ein gesundes und erfolgreiches Neujahr

    Manfred Peylo
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:28, 10. Januar 2020
    Hallo Herr Peylo,

    um die Windows-10-Version zu ermitteln, tippen Sie einfach unten links in das Suchfeld der Taskleiste den Befehl winver ein und drücken Sie die Eingabetaste. Im nächsten Fenster können Sie die Version ablesen.

    Falls Ihr PC von 2013 stammt, ist darauf jedoch sehr wahrscheinlich Windows 8 installiert, das zu dieser Zeit aktuell war. In dem Fall bräuchten Sie auch noch nicht zu Windows 10 zu wechseln.

    Ihnen auch ein gesundes neues Jahr.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:05, 10. Januar 2020
    Hallo Herr Koch,

    danke für ihre Hilfe. Ich habe Windows 10 Version 1903 Build 18362.505. Ist es jetzt sinvoll mein Windows aufzufrischen und wieder auf Stadard zu konfigurieren?

    Viele Grüße

    Manfred Peylo
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:09, 13. Januar 2020
    Hallo Herr Peylo,

    ja, es ist immer sinnvoll, Windows auf dem neuesten Stand zu halten. Falls das bei Ihnen nicht automatisch über die Update-Funktion klappt, versuchen Sie einmal, die Aktualisierung auf die neueste Version von Hand anzustoßen:

    1. Deinstallieren (!) Sie Ihr Antiviren-Programm, sofern Sie nicht den in Windows 10 integrierten Windows Defender nutzen. Deaktivieren genügt leider nicht.
    2. Rufen Sie in Ihrem Internet-Browser die Adresse https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10 auf, klicken Sie auf "Jetzt aktualisieren" und laden Sie das angebotene Installationsprogramm herunter. Starten Sie das Programm nach dem Download und folgen Sie den weiteren Schritten.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »