Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrte Herren,

ich habe folgende Fragen:

1. Wie beurteilen Sie den t-online-Browser (früher Telekom 7) bezüglich der Sicherheit?
kann und sollte man den Browser, nur 32 Bit, einsetzen?
2. Auf Ihre Empfehlung hin habe ich aus Sischerheitsgründen Firefox deinstalliert und
dafür den Qliqz-Browser verwendet.
Ich verwende Kaspersky Internet Security als Virenprogramm.
Seit der Lizenzverlängerung, mit dem entsprechenden Update, kann ich mit dem Qliqz-
Browser keine Internetseite mehr aufrufen.
Mit den Browsern "Chrome und Edge hingegen funktioniert es. Was kann ich tun?
Für eine Rückmeldung wäre ich Ihnen sehr dankbar.
Meine Kunden-Nr. für PC-Pannenhelfer und PC-Sicherheitsberater lautet:
89-283134-73

Mit freundlichen Grüßen
E.Müller
Geschrieben in: Internetsicherheit 14:55, 26. Mai 2019
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    17:51, 26. Mai 2019
    Hallo Herr Müller,

    der T-Onlinebrowser ist ja nur eine angepasste Version des Firefox, hier wird in erster Linie die Oberfläche und ein paar Einstellungen verwendet. Ich würde ihn nicht nutzen, es ist eh meist Unsinn was geändert wurde.

    Was Antivrenprogramme alles anstellen, ist immer schwer aufzuschlüsseln. ich würde Qlitz einmal deinstallieren, den Rechner neu starten und die aktuellste Version installieren.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »