Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo,

seit kurzem kann ich nicht mehr auf 2 meiner internen Festplatten zugreifen,
weil die nicht mehr vom Explorer (auch nicht vom Geräte-Manager) angezeigt werden.
(Wohl aber im BIOS, z.B. Boot-Reihenfolge!!).

Intel RST (dort wurden früher die HDDs auch gemeltet) läuft ebenfalls nicht mehr. Nach Deinstallation besuchte ich die URL Intel, wollte die neueste Version RST installieren:
Error: "Für diese Plattform nicht verfügbar".

Internet-Recherchen halfen in den Fällen nicht wirklich weiter.

Bleibt nur noch Aufschrauben des Computers und Austausch als Option übrig?

Freundliche Grüße
Jezzabber (genervt)
Geschrieben in: PC-Komponenten 14:21, 09. Oktober 2018
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    17:23, 09. Oktober 2018
    Hallo Jezzabber,

    ok Intel RST sagt mit was, das ist die Rapid Storage Technology, diese wird für unterschiedliche Zwecke benutzt. Darum kommen wir nun dazu wieso haben Sie sie benötigt und was meinen Sie mit HDDs gemeltet?

    Wenn RST nur für Überwachung und Einstellungen verwendet wurde, kann e auch deinstalliert werden, ohne das etwas passiert. Das es aber vorhanden war und nun noch nicht mal mehr angeboten wird, ist merkwürdig.

    Wichtig wäre zudem welches Windowssystem Sie verwenden und was Sie gemacht haben bevor das Problem erstmalig auftrat.

    Ein Defekt der festplatten ist auch nicht auszuschließen, auch wenn es unwahrscheinlich ist, das zwei Festplatten zeitgleich defekt sind. So etwas geschieht dann eher durch Spannungsspitzen, die dann auch mehr beschädigen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »