Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Ich erhielt folgende Fehlermeldung bei der Installation von Windows 8 auf Windows 10:
Wir haben Ihren PC in den Zustand zurückversetzt, in dem er sich befand,bevor Sie die Installation von Window 10 gestartet haben.
0x800070005 0x2000A
Die Installation war nicht erfolgreich. In der Phase SAFE-OS ist während des Vorgangs
PREPARE-FIRST-BOOT ist ein Fehler aufgetreten.

Bitte helfen Sie mir! Edge wurde auf meinen Computer übertragen.
Geschrieben in: Windows 10 16:09, 21. Mai 2020
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    22:20, 21. Mai 2020
    Hallo gihel-club,

    der Fehlertext zur ersten Nummer ist, dass es an den erforderlichen Rechten mangelt. Für die zweite, kürzere gibt es schon den zutreffenden Text. Bei der Aktion prepare first boot (das erste Starten des neuen Systems vorbereiten) wird u.a.
    1. der Boot-Manager neu geschrieben
    2. falls die Systemplatte als GPT-Platte eingerichtet ist, wird der Boot-Lader fürs UEFI in die UEFI-Partition geschreiben.
    3. das bisher vorhandene Verzecinis Windows wird nach Windows.old umbenannt
    4. die "Eigenen Dateien" werden verschoben
    5. Teile von ProgramData werden verschoben
    6. weitere Details, die ich nicht kenne, laufen ab

    Nun fehlt irgendwo eine Berechtigung. Möglich wäre u.a.
    1. Ein Antvirenprogramm, das nicht von Micorsoft ist, tut seine Pflicht und verhindert Änderungen am System
    2. Ein "Optimierungsprogramm" hat das alte Windows verhunzt
    3. Ein Treiber stört. Bekannt ist u.a. das Backup-Programm von Acronis. Evtl. auch andere Programme
    4. Treiber für Bluetooth- oder Firewire-Geräte stören
    5. Ein Programm für automagische Updates von Treiber hat Mist hinterlassen.

    VG
    noha (Leser dieses Forums)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    08:30, 22. Mai 2020
    Hallo Gihel-club,

    noha hat Ihnen ja schon die möglichen Ursachen für das Scheitern der Installation aufgezählt. Häufigster Verursacher ist in der Tat das Antivirenprogramm eines Drittanbieters. Falls Sie also ein Sicherheitsprogramm von Symantec, Kaspersky, Avira usw. einsetzen, deinstallieren (!) Sie das Programm vor Durchführung des Upgrades. Deaktivieren genügt leider nicht.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »