Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrte Damen und Herren,
um Bluetooth mit Windows 7 nutzen zu können, habe ich die fehlenden Treiber für das Bluetooth-Peripheriegerät mit dem Treiberdownload Ethernet-Controller installiert. Das hat dann auch funktioniert, leider jedoch nur einen Tag. Jetzt ist immer im Gerätemanager ersichtlich, dass die Treiber fehlen und nicht installiert sind. Treibersuche im Laptop oder auch Internet, korrekte erfolgreiche Neuinstallation von Treibern oder Zurücksetzen auf frühere Wiederherstellungspunkte bringen kein anderes Ergebnis. Mir fehlt die Idee, wo ich hier ansetzen könnte. Auch der Empfang von Internet über den Hotspot des Handys ist jetzt gestört. Lediglich der Empfang von Bluetooth funktioniert. Das ist aber auch ein anderes Gerät im Manager.
Mit Dank und freundlichen Grüßen
J. Crone
Geschrieben in: Treiber 09:27, 14. August 2020
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

11:31, 19. August 2020
Hallo, Herr Kleemann,
vielen Dank für Ihre Hinweise. Warum Sachen, die erst funktionierten, plötzlich nicht mehr hinhauen, habe ich nicht herausgefunden. Windows bleibt nach wie vor anfällig, mit Linux habe ich da kaum Probleme. Verwirrend sind vor allem die vielen Hinweise und Ratschläge und auch Download-Seiten im Internet, so dass man oft auf der falschen Linie fährt. In diesem Falle, wo Aktualisierungen und Neu-Installation von Treibern nicht geholfen haben, habe ich im Gerätemanager bei den nicht funktionierenden Bluetooth- Peripheriegeräten einfach mal den Link „Nach geänderter Hardware suchen“ betätigt und siehe da, zwei von drei Geräten funktionieren wieder und somit auch das Senden von Dateien mit Bluetooth. Von den Fujitsu-CDs war mir bei den Utilities das „Plugfree Network“ Programm aufgefallen, das ich im Laptop auch nicht vorfand. Mit der Installation funktioniert nun auch der Empfang von Internet über den Hotspot des Handys wieder korrekt. Da ich das Internet in Windows wegen der fehlenden Sicherheit kaum benutze, war das auch über LAN möglich und nicht so problematisch. Also alles wieder in bester Ordnung, nun warte ich nur noch auf das neue „Linux 20.04“.
Nochmals vielen Dank und freundliche Grüße
J. Crone
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    11:15, 14. August 2020
    Hallo Herr Crone,

    Treiber bedienen ja die Geräte. Wenn das Zurücksetzen auf einen früheren Zeitpunkt nicht dazu führt, dass das Gerät wieder geht, folgere ich, dass es am Gerät liegt - auf deutsch, dass etwas kaputt ist.

    Natürlich müssen Sie prüfen, ob das Zurücksetzen erfolgreich war.
    Da ein Ehternet Controller, deutsch Netzwerkkarte, mit der Außenwelt verbunden ist, kann z.B. auch eine Überspannung durch ein Gewitter den Chip schädigen.

    Andererseits kann man bei Windows 7 nie ausschließen, dass der Rechner mit einem Schadprogramm befallen ist.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:31, 14. August 2020
    Hallo Herr Crone,

    es ist schwierig nachzuvollziehen, was Sie wieso installiert haben.

    Bluetooth wird über einen Chip realisiert, dieser kann ein Kombichip mit WLAN sein. Sie benötigen den Treiber des Herstellers.

    Ethernet ist das Netzwerk per Kabel, das ist ein anderer Controller mit eigenem Treiber, auch vom Hersteller.

    Wenn Sie nun einen Bluetoothtreiber installieren, kann dies bei einem Kombiadapter dafür sorgen, das WLAN nicht funktioniert, wenn es kein Treiber für beide Komponenten ist. Der Ethernetadapter hat damit aber nichts zu tun, weshalb ich dies "fehlenden Treiber für das Bluetooth-Peripheriegerät mit dem Treiberdownload Ethernet-Controller" nicht ganz nachvollziehen kann.

    Was bei einer Treiberinstallation allerdings immer passieren kann, ist das andere Treiber beeinflusst werden.

    Besorgen die die aktuellen Treiber von den Webseiten der Hersteller und Installieren Sie Bluetooth, WLAN und Ethernet-Adapter neu.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »