Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

ich schaffe es nicht, beide systeme nebeneinander zu installieren .
habe uefi . usb stick erstellt .
die installation funktioniert bis kurz vor dem abschluss .....dann kommt die fehlermeldung
" Grub kann nicht auf sda6 erstellt werden " und die installation stuerzt ab mit schwerwiegendem fehler !!!
Frage : was kann ich tun ?

schöne grüße
ps :vorgeschichte: habe laptop hp mit dos ohne windows gekauft .dann linux mint auf gspielt --- das funktionierte einwandfrei .
danach habe ich w10 installiert , das funktioniert bis heute !! nur ich schaffe es nicht ubuntu zu installieren !!
Geschrieben in: Linux 23:40, 04. November 2019
Beitrag teilen:
Antworten (12)
  • Akzeptierte Antwort

    14:53, 11. November 2019
    hallo noha ,
    erstmal danke ,daß Sie sich noch bemühen ,mir zu helfen !
    ich habe nochmal versucht im Legacy Modus zu installieren .
    wieder sperrt mir ein schlüssel ( target )und stürtzt die Installation ab .
    jetzt beim Neustart von W10 ist alles normal und der Legacy Modus hat sich wieder
    selbständig rückgestellt.
    also UEFI funktioniert gut .
    Ich denke es hängt mit der Vorgeschichte zusammen !
    Ich bekam den Laptop nur mit DOS ,hatte aber kein Windows betriebssystem mehr .
    Habe dann Linux Mint aufgespielt und alles lief wunderbar .
    Da ich aber leider auch W10 brauchte habe ic es später installiert .
    Jetzt habe ich keine Chance Linux dazu zu installieren.
    Das BIOS hat etwas gemacht .
    Mein Bios :INSYDE H20 F.37
    Prod. Nr.4LT28ES#ABD
    System Board ID :832A

    Schöne Grüße Heinolin
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    13:16, 11. November 2019
    Hallo heinolin,

    wenn im BIOS etwas kaputt ist, äußert sich das anders.
    Entweder ist die Batterie leer, dann gehen Datum, Zeit und Einstellungen verloren, oder der Rechner hängt bevor man überhaupt etwas einstellen kann oder es gibt Pieptöne, die aber einen Defekt in der Hardware signalisieren.

    Es ist zunächst egel, ob Boot Security ein oder aus ist.

    Damit hier jemand weiter helfen kann, müssen Sie genauer beschreiben, was Sie gemacht haben und wie die Reaktion des Rechners darauf war.

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    00:14, 11. November 2019
    Ich glaube,daß inmeinem Bios (inside H20 F.37 ) etwas nicht stimmt oder an der Festplatte ( SSD ). Jetzt lässt sich Boot security nicht mehr einschalten !!
    schöne Grüße

    Heinolin
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    01:01, 10. November 2019
    Hallo heinolin,

    eigentlich ist es richtig, dass Sie nicht nach dem Speicherplatz von grub gefragt werden, denn es gibt nur eine Möglichkeit.

    Es muss am UEFI nichts umgestellt werden, denn es ist ja gerade der Vorteil des UEFI, dass es mit mehreren unterschiedlichen Systemen auf Anhieb zurechtkommt und einen eigenen Boot-Manager hat.

    Wenn security boot aktiv ist, kann das UEFI nur Betriebssysteme mit einem signierten Kern booten. Das ist sowohl bei neueren Windows- als auch Linux-Systemen der Fall. Die Empfehlung security boot für die Installation von Ubuntu abzuschalten hat als Ursache, dass Sie sonst keine spezielle Grafikkarten- und WLAN-Treiber oder Antivirenprogramme installieren, bzw. danach Linux nicht mehr starten können.

    Nach der Installation von Linux sollte während des Bootvorgangs angezeigt werden, dass Sie eine Funktionstaste, z.B. F8 drücken können, um ein anderes als das voreingestellt System zu booten. Voreingestellt ist das zuerst installierte System, bei Ihnen also Windows.

    Haben Sie Ubuntu erneut installiert und wie weit sind Sie damit gekommen?

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:30, 09. November 2019
    hallo noha ,
    danke für Ihre Mühe .

    also -- der grub läßt sich nirgens eintragen .

    ich denke ,es könnte vielleicht am uefi liegen .
    vielleicht muß auch im bios etwas umgestellt werden .
    auf jedem Fall ist es so : wenn ich zum Beispiel den security boot im bios ausschalte ,dann neu starte ,startet windows wieder normal im uefi modus .und das bios setzt sich wieder auf den Normalmodus zurück.
    vielleich funktioniert es ja mit einer zweiten festplatte.
    leider ist im laptop kein platz mehr.
    leider - bei den alten pc war das dualsystem auf einer festplatte kein problem.

    villeicht fällt Ihnen noch was ein .

    danke und einen schönen Abend
    heinolin
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    21:10, 08. November 2019
    Hallo heinolin,

    der Boot-Lader grub muss in eine Partition installiert werden, die ein Linux-Dateisystem hat. Das ist bei Ihrer Platte nur bei sda5 der Fall.

    Also neuer Versuch:
    1. sda5 löschen und diesen Teil der Platte unpartitioniert lassen.
    2. Die Installation von Ubuntu starten. Das Programm wird vorschlagen, den freien Platz zu verwenden. Dem zustimmen.
    3. Allen weiteren Vorschlägen ohne Änderung zustimmen. Ausgenommen es würde vorgeschlagen werden grub nicht auf sda5 zu installieren.

    Wenn Sie für /home eine extra Partition haben möchten, können Sie dies später noch erreichen.

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    20:28, 08. November 2019
    hallo noha :D danke für ihre mühe !
    Habe jetzt nochmal einen installationsversuch gemacht.
    Fehlermeldung :die Ausführung von"grub install/dev/sda ist fehlgeschlagen!
    Bild von Geparted: Flags
    sda 1:Basic data Partition , ntfs , ,450MiB , , hidden,
    sda 2:(schlüsselsymbol),Efi syst.Partition,fat32, /target/b...,100MiB, boot,esp (Flag)
    Sda3:! Microsoft Res.Part. 16 MiB , msftres (Flag)
    sda 4: ! Basic data Partition ,ntfs , 182,14 GiB , msftdata (Flag )
    sda 5 : (schlüsselsymbol ) ,ext4 , /target Mount Point , 55,78 GiB kein Flag


    so wie ich das sehe ,ist die efi Partition und die ext4 -partition gesperrt (wer macht sowas - vielleicht Windows10 ? )
    Ich habe diesesmal gleich die Einstellung :Neben W10 installieren markiert .
    ich habe an den Partitionen nichts verändert .
    vielleicht können Sie der Sache etwas näher kommen .

    vielen Dank im voraus und Schöne Grüße

    heinolin
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    17:50, 07. November 2019
    Hallo heinolin,

    normalerweise wird der Boot-Manager in die Wurzelpartition, gekennzeichnet mit /, installiert. Das funktioniert aber nur, wenn diese nicht verschüsselt ist. Das UEFI, das ein Betriebssystem startet, kann nämlich nichts entschlüsseln. Daher gibt es in diesem Fall sowohl in Windows als auch in Linux eine extra Boot-Partition, die bei Ihnen fehlt.

    Da Sie die /home-Partition getrennt vom System haben, reicht es aus, /home zu verschlüsseln. Dann kann grub in / installiert werden.

    Es kann sein, dass ich mit meiner Vermutung falsch liege, weil Sie noch kein Bild der Plattenaufteilung hier gezeigt haben. Ich habe das nur aus Ihrem Text "seltsames schlüsselsymbol ?" geschlossen.

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    20:36, 06. November 2019
    habe eine systempartition " / "

    eine auslagerungspartition

    der rest eine home Partition " /home " gemacht

    egal was ich mache - am ende der Installation kann Linux den " grub " nicht installieren.

    an der Partition kommt kommt auch ein seltsames schlüsselsymbol ?

    was kann ich noch machen ?
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:32, 06. November 2019
    Hallo heinolin,

    wie haben Sie die Partitionierung von Ubuntu vorgenommen?

    Haben Sie etwas eingegeben oder hat der Assistent das automatisch gemacht?

    Es ist recht ungewöhnlich, das Sie so viele Partitionen haben, das Ubuntu den Bootmanager in die Partition sda6 schreibt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    19:13, 05. November 2019
    die platte ist mit GPT partitioniert ? Sie wurde von W10 eingerichtet
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    09:53, 05. November 2019
    Hallo heinolin,

    wie ist die Platte partitioniert?

    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »